Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr in Berlin wählen?

Teilnehmer
91. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SPD

    4 4,40%
  • CDU

    3 3,30%
  • Die Linke

    4 4,40%
  • B'90/Grüne

    5 5,49%
  • FDP

    0 0%
  • NPD

    24 26,37%
  • Tierschutzpartei

    0 0%
  • BüSo

    4 4,40%
  • ÖDP

    0 0%
  • PSG - Partei für Soziale Gleichheit

    0 0%
  • Die PARTEI

    3 3,30%
  • BIG - Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit

    2 2,20%
  • pro Deutschland

    7 7,69%
  • Die Freiheit

    23 25,27%
  • ddp - Deutsche Demokratische Partei

    0 0%
  • DKP

    3 3,30%
  • Deutsche Konservative

    2 2,20%
  • Piratenpartei

    5 5,49%
  • APPD

    1 1,10%
  • Bergpartei, die "ÜberPartei"

    1 1,10%
  • Familien-Partei

    0 0%
  • Unabhängige... für bürgernahe Demokratie

    0 0%
  • DL - Demokratische Linke

    0 0%
  • Bürgerbestimmtes Berlin

    0 0%
  • Freie Union

    0 0%
  • Freie Wähler

    0 0%
  • FWD

    0 0%
  • Partei Soziale Mitte

    0 0%
  • Einzelbewerber

    0 0%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 66 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 651

Thema: Wahlen in Berlin am 18. September 2011

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    9.221

    Standard 18 Parteien zur Berlin-Wahl im September zugelassen!

    BERLIN. Zur Abgeordnetenhauswahl am 18. September in Berlin treten 18 Parteien an. Dies gab die Landeswahlleitung am Freitag bekannt
    .
    Neben SPD, CDU, Linkspartei, Grünen und FDP, die bereits im Abgeordnetenhaus vertreten sind, werden auch „Pro Deutschland“ (Listenplatz 17), „Die Freiheit“ (Listenplatz 18), die NPD (Listenplatz 6) und die „Deutsche Konservative Partei“ (Listenplatz 21) landesweit antreten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DIE FREIHEIT wurde zur Berlin-Wahl im Septeber 2011 zugelassen!

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    2.136

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    ICh wähle sie.

  3. #3
    Afrikaner Benutzerbild von Voortrekker
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    Suedafrika
    Beiträge
    8.454

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Schoen mit Pro Deutschland, Konservativen und Freiheit drei gleiche Parteien antreten lassen. Wieso arbeiten die gefaelligst nicht zusammen?

  4. #4
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.331

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Zitat Zitat von Voortrekker Beitrag anzeigen
    Schoen mit Pro Deutschland, Konservativen und Freiheit drei gleiche Parteien antreten lassen. Wieso arbeiten die gefaelligst nicht zusammen?
    Weil sie genauso deppert und gierig sind wie die Linkspartei.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  5. #5
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.846

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Weil sie genauso deppert und gierig sind wie die Linkspartei.
    Das Systemparteiengesindel kann sich schon vor der Wahl vor Freude auf die Schenkel klopfen, der Platz am Trog wird konkurrenzlos bleiben

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  6. #6
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.331

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Das Systemparteiengesindel kann sich schon vor der Wahl vor Freude auf die Schenkel klopfen, der Platz am Trog wird konkurrenzlos bleiben

    kd
    So ist es, und so bleibt es, bis Rechte und Linke endlich einsehen, daß wir zusammen nach vorne denken müssen.

    Also wählt Piraten!
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Marlene300
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    52

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Zitat Zitat von Voortrekker Beitrag anzeigen
    Schoen mit Pro Deutschland, Konservativen und Freiheit drei gleiche Parteien antreten lassen. Wieso arbeiten die gefaelligst nicht zusammen?
    Ich denke das es noch zu viele Unstimmigkeiten zwischen ihnen gibt(z.B.NPD und die Freiheit).Ja splittet die Stimmen..
    Ich bin noch neu hier:hexe:

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Marlene300
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    52

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen

    Also wählt Piraten!
    ...Aber sonst geht es dir noch gut, ja?:whateva:
    Da könnten alle genau so gut die Linken wählen..Ausländer gibt es in Berlin schon so zu viele...:no_no:
    Ich bin noch neu hier:hexe:

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Edmund
    Registriert seit
    22.10.2003
    Beiträge
    6.789

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Im Abgeordnetenhaus werden wohl auch weiterhin nur Blockparteien sitzen. Positiv zu werten ist, daß die einzige nationale und prodeutsche Partei (NPD) gute Chancen besitzt, ihre Präsenz in diversen Bezirksverordnetenversammlungen zu stärken und auszubauen.
    Geändert von Edmund (26.07.2011 um 00:27 Uhr)

  10. #10
    I am proud to be a Kafir Benutzerbild von Felixhenn
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    16.219

    Standard AW: 18 Parteien zur Berlin-Wahl im Septemver zugelassen!

    Zitat Zitat von Voortrekker Beitrag anzeigen
    Schoen mit Pro Deutschland, Konservativen und Freiheit drei gleiche Parteien antreten lassen. Wieso arbeiten die gefaelligst nicht zusammen?
    Solange bei Pro ehemalige NPD-Größen mitmischen, stoßen die mehr Wähler ab als die anziehen. Die Freiheit hat darauf geachtet, sich von den Neonazis strikt abzugrenzen. Hoffentlich gibt das denen eine gute Chance.

    Das ist ja das Perverse bei unseren Gutmenschen und Antifaschisten, die werden alles verteufeln was in Deutschland auch nur einen Hauch von Nazidenken hat. Jedoch echte Nazi-Parteien wie es die in der Türkei zuhauf gibt, werden als Freunde betrachtet und hofiert. Irgendwie scheint da das Gehirn abhanden gekommen zu sein.
    Einstein: "Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind."- Fallersleben: "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt..."

    Mitglied der AfD

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wahlen in Bremen am 22. Mai 2011
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 13:38
  2. Hamburg-Wahlen am 20. Februar 2011
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 322
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 06:42
  3. Wahlen in Hamburg im Februar 2011
    Von Berwick im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:44
  4. Die Linke. bei den Wahlen 2011
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 12:42
  5. CDU-Spitzenkandidat für die Berliner Wahlen 2011
    Von Nestix im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 09:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben