+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Irrtum oder böser Wille?

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    15.039

    Standard Irrtum oder böser Wille?

    Na ja, hinter mancher Ehrung steckt wohl nur Irrtum oder auch nur Dummheit. Aber ich bin sicher, auch manchmal der Wille, einem politischen Freund zu einer Ehrung zu verhelfen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.392

    Standard AW: Irrtum oder böser Wille?

    Wo ist das Problem?

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.392

    Standard AW: Irrtum oder böser Wille?

    Es ist viel peinlicher, wer heute so alles das Bundesverdienstkreuz für nichts und wieder nichts erhält. Das Ding ist ist mittlerweile völlig entwertet.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  4. #4
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Irrtum oder böser Wille?

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Es ist viel peinlicher, wer heute so alles das Bundesverdienstkreuz für nichts und wieder nichts erhält. Das Ding ist ist mittlerweile völlig entwertet.
    Exakt.

    Nachtrag: in dieser [Links nur für registrierte Nutzer] möchte ich nun wirklich nicht stehen.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    15.039

    Standard AW: Irrtum oder böser Wille?

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Es ist viel peinlicher, wer heute so alles das Bundesverdienstkreuz für nichts und wieder nichts erhält. Das Ding ist ist mittlerweile völlig entwertet.
    Nicht völlig. Aber dazu beigetragen haben sicher solche „Würdenträger“, wie sie hier auszugsweise vorgestellt werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gutachterlicher Irrtum?
    Von berty im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 16:14
  2. Ein Irrtum wird korrigiert
    Von berty im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 08:34
  3. Der Irrtum eines Bert Brecht
    Von Dubidomo im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 12:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben