Thema geschlossen
Seite 2 von 327 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 3268

Thema: Anders Behring Breivik

  1. #11
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Anders Behring Breivik Manifest

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Gibt es auch schon eine deutsche Hörbuchversion?
    Das Ding hat 1500 Seiten.
    Ich nehm an, das dauert ein wenig, selbst wenn du gleich anfängst.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  2. #12
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    20.338

    Standard AW: Anders Behring Breivik Manifest

    Also das mit den 1500 Seiten scheint mir auch aus der Perspektive eines fanatischen Mörders mit missionarischem Anspruch eher kontraproduktiv. Das liest doch kein Schwein!
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  3. #13
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Anders Behring Breivik Manifest

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Also das mit den 1500 Seiten scheint mir auch aus der Perspektive eines fanatischen Mörders mit missionarischem Anspruch eher kontraproduktiv. Das liest doch kein Schwein!
    Naja, jetzt eher.
    Traurigerweise ist wohl die Botschaft für die ganzen anderen Wirrköpfe die ihre sonderbaren Pamphlete ins Internet ergiessen, dass man einen Haufen Menschen abknallen muss, damit den Mist überhaupt wer liest.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  4. #14
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    20.338

    Standard AW: Anders Behring Breivik Manifest

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Naja, jetzt eher.
    Traurigerweise ist wohl die Botschaft für die ganzen anderen Wirrköpfe die ihre sonderbaren Pamphlete ins Internet ergiessen, dass man einen Haufen Menschen abknallen muss, damit den Mist überhaupt wer liest.
    Nein, das liest wirklich keiner von vorne bis hinten. Habe gerade reingeblättert. Die allermeisten Wirrköpfe wären nicht in der Lage, sowas zu verfassen. Die, die dazu in der Lage sind, werden es nicht machen, weil ihnen dafür ihre Zeit zu schade ist.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von nethead
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Suedost-Asien
    Beiträge
    4.724

    Standard AW: Anders Behring Breivik Manifest

    (Doppel-Posting [Links nur für registrierte Nutzer] )

    Zur Einleitung:

    A. Breivik schreibt in seinem "Manifest" das sich im Jahre 2002 in London 4 Personen einer groesseren, pan-europaeischen Organisation trafen um die "The European Military Order and Criminal Tribunal (the PCCTS - Knights Templar) " zu gruenden.

    Hier die Liste der Gruendungsmitglieder:
    Anonymous 1 - Nationality: English Protestant (Host)
    Anonymous 2 - Nationality: English Christian atheist
    Anonymous 3 - Nationality: French Catholic
    Anonymous 4 - Nationality: German Christian atheist
    Anonymous 5 - Nationality: Dutch Christian agnostic
    Anonymous 6 - Nationality: Greek Orthodox
    Anonymous 7 - Nationality: Russian Christian atheist
    Anonymous 8 - Nationality: Norwegian Protestant (member and proxy for 9)
    Anonymous 9 - Nationality: Serbian Orthodox (by proxy, location: Monrovia, Liberia)

    Unable to attend:
    Anonymous 10 – Nationality: Swedish
    Anonymous 11 – Nationality: Belgian
    Anonymous 12 – Nationality: European-American
    Das Eingangsstatement zur Neugruendung

    The European Military Order and Criminal Tribunal (the PCCTS - Knights Templar) was created by and for the free indigenous peoples of Europe. One of the primary purposes of the tribunal and order is to attempt/contribute to seize political and military control of Western European multiculturalist regimes and to try, judge and punish Western European cultural Marxist/multiculturalist perpetrators (category A, B and C traitors) for crimes committed against the indigenous peoples of Europe from 1955 until this day.
    Ziel und Vorgehensweise:
    The Knights Templar was re-founded as a pan-European nationalist military order and a military/criminal tribunal with two primary objectives. The order is to serve as an armed Indigenous Rights Organisation and as a Crusader Movement (anti-Jihad movement).
    und weiter

    The European Military Order and Criminal Tribunal (the PCCTS - Knights Templar) have found all European category A, B and C traitors guilty of a series of crimes against Europeans (charges 1-8). All European category A and B traitors have been sentenced to death. Punishment is pending awaiting effectuation by Justiciar Knights.
    Gruendungsprinzipien und Vorgehensweise / "Open Source Warfare".

    The purpose of the order/tribunal, PCCTS, is to consolidate Europeans and create and develop a significant armed defensive force through “open source warfare”, by marketing the developed decentralised platform with self-organising features. This will be achieved by our continued efforts to call and request that all Europeans accept the duties which are expected from each and every free, patriotic individual. All free Europeans have a right and a duty to become “Justiciar Knights” for the order/tribunal with the purpose of:
    Nun wirds noch interessanter, die Ziele:

    Oppose all hate-ideologies; communism (anti-individualistic), cultural Marxism/multiculturalism (anti-European), Islam (anti-kafr) and national socialism (anti-Jewish).

    100 year plan to contribute to seize political power in Western European countries currently controlled by anti-nationalists (cultural Marxist/multiculturalist regimes). Bring freedom and cultural and demographical sustainability to all Europeans

    Serve and protect the indigenous peoples of Europe and all other loyal and patriotic European individuals

    Preserve European culture, traditions and heritage

    Stop the ongoing European cultural and demographical genocide facilitated by the cultural Marxists/multiculturalists, suicidal humanists, and capitalist globalist elites

    Prevent the deconstruction of Christendom in Europe

    Prevent further Islamic demographic warfare - disallow the Muslim invasion/colonisation of Europe

    Repulse Islam from Europe by the initiation of future deportation campaigns

    Effectuate punishment for Western European cultural Marxist/multiculturalist/globalist perpetrators for crimes committed against the indigenous peoples of Europe

    Oppose and defeat the Multiculturalist Alliance (MA 100) in Europe using any and all means necessary

    Support Israel’s fight against Jihad

    Liberation of the Middle East Christians from Islamic rule

    Virtues such as the willingness to martyr oneself for the cause, the exercise of discretion, voluntary poverty and devoted obedience to the principles are mandatory for all Justiciar Knights

    Honour the wishes and memories of our forefathers, who secured European security and prosperity in the past

    Follow the PCCTS’s mantra – “Martyrdom before Dhimmitude”.
    Das ist starker Tobak und viele werden nun wohl wieder von "Freimaurern" reden.

    Die Frage ist ob dies eine kleine Gruppe von Einzeltaetern oder eine ernstzunehmende Organisation ist.

    Auszuschliessen ist jedoch das dieses Ereigniss singulaer bleiben wird. Umwaelzungen von der Groessenordnung wie wir sie in Europa sehen koennen nicht ohne "Reibungen" von statten gehen. Das sollte jedem schon lange klar sein.
    "A totalitarian society not only does not tolerate a freedom of opinion, but it cultivates by all means in its power a "received opinion," which all have to parrot, not only without checking it, but often without any understanding of what it means. " - David Cole

  6. #16
    Sub umbra alarum tuarum Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    15.774

    Standard BLÖD hat recht: Breivik am besten totschweigen

    aß ich das noch erleben darf: ich zitiere die BLÖD-Gosse. Und auch noch mit ausdrücklicher Zustimmung. Mehr noch, ich zitiere Franz Josef Wagner, den ich noch unlängst als übelstes und größtes aller Harnrohre bezeichnete [Links nur für registrierte Nutzer], aus denen die Springerpresse schießt.

    Aber zum Fall des norwegischen Massenmörders hat er ausnahmsweise Recht, wenn er die hysterische Ausfmerksamkeit kritisert, mit welcher der Mann derzeit von der begeister kläffenden Pressemeute bedacht wird. Das ist wie bei Selbstmördern: je mehr man darüber schreibt und sendet, desto mehr Nachahmungstäter werden dazu animiert, ihrerseits aktiv zu werden. Außerdem ist das Presse-Echo Teil des Kalküls dieses Massenmörders, das leider zu 100% aufgegangen ist.

    Es muß also schon einiges falsch gelaufen sein, wenn die Stimme der Vernunft ausgerechnet aus dem Körper von Franz Josef Wagner spricht:

    "Ich glaube, die höchste Strafe für den Attentäter wäre die Bedeutungslosigkeit. Nicht mehr über ihn zu berichten, seine Fotos nicht mehr zu zeigen, seine wirren Ideen nicht mehr im Internet zu lesen.

    Dieser Typ will ja, dass alle Welt über seine Morde berichtet. Die Höchststrafe für diesen Psycho ist, dass er ein kleines Arschloch ist."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es wird eine Zeit kommen, in der man die gesunde Lehre nicht erträgt, sondern sich nach eigenen Wünschen immer neue Lehrer sucht, die den Ohren schmeicheln; und man wird der Wahrheit nicht mehr Gehör schenken, sondern sich Fabeln und Märchen zuwenden.

    2. Brief des Apostels Paulus an Timotheus 4,3-4

  7. #17
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.622

    Standard AW: BLÖD hat recht: Breivik am besten totschweigen

    Sollen wir den Strang hier be-schweigen?

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    13.770

    Standard AW: BLÖD hat recht: Breivik am besten totschweigen

    Und die Höchststrafe für Franz Josef Wagner ist der Weinbrand, und daß ihn in der BILD-Zeitung Leute lesen die sonst nicht einmal auf ihn pissen würden, stünde er in Flammen.

  9. #19
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.010

    Standard AW: BLÖD hat recht: Breivik am besten totschweigen

    Das hat Wagner bei [Links nur für registrierte Nutzer] abgeschrieben. (hatte ein aufmerksamer User hier verlinkt)

    Da so viele hochgelahrte Zeitungen es aber nicht tun, ist davon auszugehen, daß "der blonde Teufel" schon noch a bissl instrumentalisiert werden soll.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    22.497

    Standard AW: BLÖD hat recht: Breivik am besten totschweigen

    Er zeigt nur auf daß Presse und Politik nix dazugelernt haben.

    Das Entsetzen wird dann allerdings wieder groß sein wenn sich der nächste gegen die ihm aufgezwungene Erduldung von muslimischen Ölaugen, Negern und anderen fremden Sozialschmarotzen und Kulturzerstörern in seiner Heimat wehrt.

Thema geschlossen
Seite 2 von 327 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welcher Mörder und Bombenleger war durchgeknallter, Breivik oder Elser?
    Von Sprecher im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 17:59
  2. SPD mal anders
    Von politi_m im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 07:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben