Thema geschlossen
Seite 316 von 327 ErsteErste ... 216 266 306 312 313 314 315 316 317 318 319 320 326 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 3268

Thema: Anders Behring Breivik

  1. #3151
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.197

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Marine Corps Beitrag anzeigen
    Auch dieses Posting ist wirr! Einerseits möchtest du die Vereinigten Staaten von Europa und andererseits möchtest du eine rassistische Einwanderungspolitik, die die Gefühle der Einheimischen berücksichtigt.
    Es reichte völlig aus, wenn die Nationalstaaten die Interessen ihrer Bürger (=Souveräne) vertreten würden.
    Genau das tun sie aber nicht, und genau dort liegt das Problem.
    Nicht nur in Norwegen.

  2. #3152
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    11.059

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Es reichte völlig aus, wenn die Nationalstaaten die Interessen ihrer Bürger (=Souveräne) vertreten würden.
    Genau das tun sie aber nicht, und genau dort liegt das Problem.
    Nicht nur in Norwegen.
    Ich weiß nicht warum jemand überhaupt ein vereinigtes Europa haben will ?
    Wozu ?

  3. #3153
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Corpus Delicti Beitrag anzeigen
    Mal sehen,ob wir noch was klären können.
    Hälst du es für möglich,das Breivik kein irrer Einzeltäter ist,sondern ein Auftragskiller der von einer bestimmten Gruppe oder einer Organisation aus operiert ?
    Weil...?
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  4. #3154
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Du weisst genau, dass Breivik in EUREM Auftrag handelte.
    Breivik ist HARDCORE-Zionist, wie jeder klardenkende Mensch sofort erkennt, wenn er kein Meise unterm Pony hat.
    Beweise?
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  5. #3155
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    12.316

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Marine Corps Beitrag anzeigen
    Oh, vielen Dank, das ist ja echt nett!
    Was war denn an meiner Aussage nicht zu verstehen? Die USA haben seit 9/11 den Osama Bin Laden gejagt und sie haben ihn nie gestellt.
    Sie begannen angeblich am 11. September 2001 und sie erledigten den Job am 2.Mai 2011. Die einzig verbliebene Supermacht der Welt benötigte also trotz Satellitenüberwachung, Agenten in aller Welt und unerschöpflichen Geldquellen fast 10 Jahre um ihren Todfeind zu fassen... Dann konnten sie ihn noch nicht mal lebend mitnehmen und vor Gericht stellen und dann killen sie ihn einfach und er wird aber niemandem vorgeführt, sondern ganz schnell im Indischen Ozean versenkt.
    Die USA hat kaum Agenten und setzt vor allem auf elektronische Überwachung und viel, viel Bürokratie. In "Der Niedergang der CIA" beschreibt Robert Baer (Ex-CIA Agent) die Entwicklung des CIA über mehrere Jahrzehnte. Es ist eine Chronik des Niedergangs. Konnte man noch vor kurzem in Bengasi sehen wo es nicht gelang die Pläne zum Überfall auf die dortige Botschaft in Erfahrung zu bringen. Ist auch nicht das erste mal daß sowas passiert. Die Botschaft in Beirut wurde schon mehrmals in die Luft gejagd. Täter waren nie zu ermitteln.

    Im gleichen Moment wurde ein Überfall auf die deutsche Botschaft im Sudan gemeldet. Da ist nichts passiert. Die Botschaft war bereits evakuiert. Der kleine BND hat aufgepasst die ach so mächtige CIA in Bengasi hat versagt. Das ist symptomatisch.

  6. #3156
    Sozialdemokrat Benutzerbild von Alter Stubentiger
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Bottrop im Ruhrpott
    Beiträge
    12.316

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Liba Beitrag anzeigen
    Anders Breivik war fehlgeleitet.

    Wenn schon töten, dann hätte er nicht die Befürworter der Invasion töten, sondern bei den Invasionären beginnen sollen.

    So hat es Menschen getroffen, die vielleicht nicht ganz unschuldig an der Überhandnahme von Invasionären waren - aber zuerst ist das Übel selbst zu bekämpfen. Wenn die Invasionäre begriffen haben, dass sie unerwünscht sind und es gefährlich für sie werden könnte, werden sie von selber wegbleiben.

    Im Krieg wird immer erst der Feind bekämpft. Daran halten sich auch alle Regierungen, die Kriege führen.
    Nicht ganz unschuldig? Eine niederträchtige Aussage. Es waren Jugendliche, Kinder im Ferienlager. Was sollen die denn schon so schlimmes in ihrem Leben gemacht haben?

    Und Selbstjustiz ist grundsätzlich abzulehnen. Das läuft sehr schnell aus dem Ruder. Dann fühlen sich nämlich psychisch auffällige Personen ganz besonders aufgerufen mitzumachen. So wie vor kurzem in Emden.

  7. #3157
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    35.550

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Die USA hat kaum Agenten und setzt vor allem auf elektronische Überwachung und viel, viel Bürokratie. In "Der Niedergang der CIA" beschreibt Robert Baer (Ex-CIA Agent) die Entwicklung des CIA über mehrere Jahrzehnte. Es ist eine Chronik des Niedergangs. Konnte man noch vor kurzem in Bengasi sehen wo es nicht gelang die Pläne zum Überfall auf die dortige Botschaft in Erfahrung zu bringen. Ist auch nicht das erste mal daß sowas passiert. Die Botschaft in Beirut wurde schon mehrmals in die Luft gejagd. Täter waren nie zu ermitteln.

    Im gleichen Moment wurde ein Überfall auf die deutsche Botschaft im Sudan gemeldet. Da ist nichts passiert. Die Botschaft war bereits evakuiert. Der kleine BND hat aufgepasst die ach so mächtige CIA in Bengasi hat versagt. Das ist symptomatisch.
    Die CIA ist tatsächlich zu einem Deppenverein mutiert. Wobei das ja größtenteils schon immer Dilettanten waren, gefährlich waren immer nur die eigenen verdeckt agierenden Abteilungen.
    Höchst kriminell und bösartig. Die wird es immernoch geben, neue Abteilungen, aber insgesamt ist die CIA doch ein dämlicher Verein.
    Während des Kalten Krieges hatten die noch richtig üble Programme. Ich vermute dass der sogenannte internationale Terrorismus die wieder dazu verleitet.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  8. #3158
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.707

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Nicht ganz unschuldig? Eine niederträchtige Aussage. Es waren Jugendliche, Kinder im Ferienlager. Was sollen die denn schon so schlimmes in ihrem Leben gemacht haben?
    Ihre Organisation forderte die Tötung aller angetsmmten Norweger. Der Herr Breivik fand die Idee gut und unterstütze diese Gruppe dann bei der Umsetzung. So what?

    Zitat Zitat von Alter Stubentiger Beitrag anzeigen
    Und Selbstjustiz ist grundsätzlich abzulehnen. Das läuft sehr schnell aus dem Ruder. Dann fühlen sich nämlich psychisch auffällige Personen ganz besonders aufgerufen mitzumachen. So wie vor kurzem in Emden.
    Da wir keine Justiz haben in diesem Land ist selbst Justiz zu befürworten.

  9. #3159
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.381

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    Ihre Organisation forderte die Tötung aller angetsmmten Norweger. Der Herr Breivik fand die Idee gut und unterstütze diese Gruppe dann bei der Umsetzung. So what?



    Da wir keine Justiz haben in diesem Land ist selbst Justiz zu befürworten.
    Blödsinn! Nur um dein Idol besser darstehen zu lassen.

  10. #3160
    Bürgerrechtler >&´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    25.261

    Standard AW: Anders Breivik

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Danke für diese saudumme Unterstellung! Noch sowas und das wars dann mit uns, aber vielleicht passt das dann dir ins Konzept, weil du dich nicht mehr rechtfertigen musst, mit mir noch ein Wort zu wechseln...?

    Eines stimmt jedenfalls, ich sehe die von dir und vielen anderen befürchtete "Islamisierung" Europas überhaupt nicht. Nichts, gar nichts deutet darauf hin. Das Deutschland zur Zeit schwer belastet ist mit einer hohen Ausländerquote steht auf einem anderen Blatt. Das sind aber andere Staaten auch, z.B. - lustig - die Türkei. aber auch Italien usw. usw. Eure Panik vor einer kulturellen Überfremdung ist völlig lächerlich. habt ihr armen Patrioten so wenig Respekt vor der und so wenig Vertrauen in die Leistungsfähigkeit unserer Kultur? ich bin absolut überzeugt davon, dass wir diese Einflüsse locker auspegeln. Selbstredend hinterlassen die Muslime ihren Spuren in Europa, das haben sie schon immer, genauso wie z.B. die Römer, unser Schaden war es nicht. Ohne den Einfluss fremder Kulturen würden wir heute noch auf den Bäumen sitzen. Du solltest dich nicht auf diese Schmalspurbahn aufgleisen lassen, die "deutsche Kultur" wäre aus dem deutschen Boden gewachsen oder so etwas in der Art. Die deutsche Kultur hat sich entwickelt unter den Einflüssen anderer Kulturen, die wiederum von der deutschen beeinflusst sind. Aktuell gibt es in der türkischen Sprache mehr deutsche Lehnworte als umgekehrt! Aktuell lernen die Chinesen von uns viel mehr als wir von ihnen und wir tragen es ihnen noch hinterher in unserer Geldgier. DAS ist idiotisch und wenn uns etwas das Kreuz brechen wird, dann ist es der Ausverkauf unserer Kultur für Bares! Das hat mit den Muslimen nichts zu tun. Die können uns nichts beibringen und wollen von uns nichts annehmen. Die sind für unsere Kultur völlig ungefährlich. Wenn wir weniger Kinder kriegen als die Muslime in Deutschland, sind dann die Muslime daran schuld oder unser Egoismus, unsere Faulheit? Wenn unsere Kinder nicht mehr vernünftig deutsch können, sind dann die Musliem schuld oder vielleicht doch wir Eltern, die es nicht mehr fertigbringen, ihre Kinder vernünftig zu erziehen? mannmann... von dir hätte ich tatsächlich mehr erwartet. Gehst du jetzt schon bei den brownies auf Stimmenfang?

    Nachtrag: stell deine Fragen bezüglich meines Islambilds und ich werde sie beantworten - hier und jetzt!
    Ich komme darauf zurück, keine Sorge! Aber komm du erst mal wieder frei, dann sehen wir weiter... :-(
    Hier entsteht in Kürze eine Signatur

Thema geschlossen
Seite 316 von 327 ErsteErste ... 216 266 306 312 313 314 315 316 317 318 319 320 326 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welcher Mörder und Bombenleger war durchgeknallter, Breivik oder Elser?
    Von Sprecher im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 18:59
  2. SPD mal anders
    Von politi_m im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 08:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben