+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Es ist fast vergessen, dass auch Polen einst entschuldet wurde

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.504

    Standard Es ist fast vergessen, dass auch Polen einst entschuldet wurde

    Im Westen weitgehend vergessen ist, dass Polen Anfang der 1990er in einer ähnlichen Situation war wie heute Griechenland. Polen wurde damals geholfen. Das Land musste einen Teil der Altschulden aus der kommunistischen Zeit nicht mehr zurückzahlen, ging aber auch nicht pleite. Psychologisch war der Schuldenschnitt ungeheuer wichtig. Die Menschen in Polen schöpften neuen Mut und bauten sich ein neues Leben auf.(...)

    Doch trotz der Schwäche der eigenen Währung denkt Warschau nicht daran, den Złoty gegen den Euro einzutauschen. Denn die Griechenlandkrise zeigt den Polen, wie verhängnisvoll es für ein Land sein kann, wenn es mit der eigenen Währung einen Teil seiner Souveränität aufgibt und in Krisenzeiten weder die Notenpresse anwerfen noch die eigene Währung abwerten kann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.102

    Standard AW: Es ist fast vergessen, dass auch Polen einst entschuldet wurde

    dabei hat sich Polen sehr gut entwickelt aber man darf fairerweise nicht sagen, dass man diesen Wirtschaftsaufschwung auf Kosten vieler Bürger realisiert und Sie wie Dreck weg spült, so ählnich verhält es sich in Griechenland und Spanien, in Spanien ist ein Polizeistaat entstanden das Betteln verbietet...Armut wird systematisch weggesperrt die FrankoFaschisten haben also gelernt.

    Es kann nicht sein , dass nur 10 Prozent der Bevölkerung vor Luxus vor sich hin stinken und ein grossteil lebt in Sklaverei und Armut, - das wird in kürze aber in Deutschland auch passieren, deswegen auch überlegungen die Terrorgesetze zu verschärfen und die Bundeswehr einzusetzen.

    Wir haben in Europa das Problem dass wir bzw viele Menschen so bekloppt in der Birne sind, und sich gegenseitig auf die Nase boxen zur Freude der Machthaber - eigentlich müsste man im kollektiv diese ganze Verbrecher Banken, Juden und Politikerbande verjagen.

    ps: in Deutschland gab es mal eine RAF - ich wünsche mir , dass es bald eine nachfolgeorganisatin geben wird die sich um Arbeitgeber und Bankenpräsidenten kümmern werden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 15:27
  2. Gegen das Vergessen: An einer deutschen Eiche hängt man keinen Polen (2004 )
    Von Sallustianus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 10:46
  3. Ist es gut, dass Saddam entmachtet wurde?
    Von Nichtraucher im Forum Krisengebiete
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 03:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben