+ Auf Thema antworten
Seite 49 von 59 ErsteErste ... 39 45 46 47 48 49 50 51 52 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 481 bis 490 von 586

Thema: Hirntumor durch Handynutzung

  1. #481
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.672

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen

    WHO plant die Hochstufung des Mobilfunks auf “wahrscheinlich krebsverursachend”

    Sowohl bei der durch die NTP, als auch bei den vom Ramazzini-Institut durchgeführten Studien an Ratten, die der Strahlung von Mobiltelefonen ausgesetzt waren, wurde eine höhere Krebsrate diagnostiziert. Deshalb drängt nun eine Reihe von Beobachtern darauf, dass das IARC die Gefährlichkeit der HF-Strahlung höher stuft auf “wahrscheinlich krebsverursachend“ [Gruppe 2A] oder sogar gleich auf “krebsverursachend” [Gruppe 1].
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Grundsätzlich scheint jegliche Art von elektromagnetischer Strahlung irgendwie krebserregend zu sein. Es kommt allerdings immer auf die Dosis an.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  2. #482
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen

    WHO plant die Hochstufung des Mobilfunks auf “wahrscheinlich krebsverursachend”

    Sowohl bei der durch die NTP, als auch bei den vom Ramazzini-Institut durchgeführten Studien an Ratten, die der Strahlung von Mobiltelefonen ausgesetzt waren, wurde eine höhere Krebsrate diagnostiziert. Deshalb drängt nun eine Reihe von Beobachtern darauf, dass das IARC die Gefährlichkeit der HF-Strahlung höher stuft auf “wahrscheinlich krebsverursachend“ [Gruppe 2A] oder sogar gleich auf “krebsverursachend” [Gruppe 1].
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kompletter Unsinn von einer sehr dubiosen Eso-Seite.

    Solange das Design solcher "Studien" nicht klar beschrieben und aufgeschlüsselt ist, wäre jede Unterhaltung darüber sowieso nur heisse Luft.

    Bei den unzähligen Milliarden an täglich weltweit benutzten Handys müsste die Anzahl an Gehirntumor-Fällen korrelieren. Tut es aber nicht. Nicht mal annähernd - wobei eine direkt nachweisbare Korrelation von Gehirntumoren zur tatsächlichen Ursache sowieso sehr schwierig wenn nicht gleich unmöglich ist. Dafür könnten nämlich auch Dutzende anderer Ursachen (Ernährungsfehler, Kunststoffe, Lärm, psychische oder physische Überlastungen und viele andere solcher Einflüsse) in Frage kommen.

    Alles in allem: Panikmache mit dazu noch systematischen Fehlern.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  3. #483
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.190

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Die Gehirnzellen sterben ab das sind Fakten, wie man an den smartphone verblödeten Spinnern nun sieht, oft auch noch twitter, facebook, instagram account, wo die Dümmsten Minister/innen werden in Deutschland

  4. #484
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die Gehirnzellen sterben ab das sind Fakten, wie man an den smartphone verblödeten Spinnern nun sieht, oft auch noch twitter, facebook, instagram account, wo die Dümmsten Minister/innen werden in Deutschland
    Die Verdummung wird aber ganz sicher nicht durch irgendwelche hochfrequente Wellen verursacht, sondern durch ganz andere Einflüsse.

    Wenn nämlich diese Handy-Frequenzen schuld an der Verblödung wären, müsste man annehmen, dass du sogar mit einem Handy unterm Kopfkissen schläfst.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  5. #485
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.190

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die Verdummung wird aber ganz sicher nicht durch irgendwelche hochfrequente Wellen verursacht, sondern durch ganz andere Einflüsse.

    Wenn nämlich diese Handy-Frequenzen schuld an der Verblödung wären, müsste man annehmen, dass du sogar mit einem Handy unterm Kopfkissen schläfst.
    Bist wohl nicht in der Lage, einfache Fakten zufinden. zulesen und vor allem zu begreifen.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Aus der Wissenschaft: Hier links das Gehirn, eines fr. Beamten, der sein Leben lang vor dem Bildschirm sass, smartphone benutzte

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    So ähnlich sieht es bei Dir aus!

  6. #486
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    (...)

    Bist wohl nicht in der Lage, einfache Fakten zufinden. zulesen und vor allem zu begreifen.

    Aus der Wissenschaft: Hier links das Gehirn, eines fr. Beamten, der sein Leben lang vor dem Bildschirm sass, smartphone benutzte

    So ähnlich sieht es bei Dir aus!
    Ausgerechnet du Dummschwätzer mit konstantem Sprechdurchfall willst jetzt die Thematik mit der Handy-Nutzung beurteilen können? Was für eine Lachnummer!

    Und dann kommst du auch noch mit MRT-Aufnahmen eines französischen Beamten an, der sein Leben lang vor dem Bildschirm saß und sein Handy benutzt hat?

    Woher willst du denn wissen, wodurch die kleinen Tumore denn entstanden sind? Hast ausgerechnet du die Anamnese und die Diagnose studiert und begriffen?

    Quatschkopf!


    (Wie es nach einer MRT-Aufnahme in deiner Regenschutz-Halsabdeckung aussieht, möchte ich lieber erst gar nicht wissen....)
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  7. #487
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.190

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet du Dummschwätzer mit konstantem Sprechdurchfall willst jetzt die Thematik mit der Handy-Nutzung beurteilen können? Was für eine Lachnummer!

    Und dann kommst du auch noch mit MRT-Aufnahmen eines französischen Beamten an, der sein Leben lang vor dem Bildschirm saß und sein Handy benutzt hat?

    Woher willst du denn wissen, wodurch die kleinen Tumore denn entstanden sind? Hast ausgerechnet du die Anamnese und die Diagnose studiert und begriffen?

    Quatschkopf!


    (Wie es nach einer MRT-Aufnahme in deiner Regenschutz-Halsabdeckung aussieht, möchte ich lieber erst gar nicht wissen....)
    Also nochmal, bei Dir dauert es immer lange, bis Du einfache Sachen kapierst. Nicht Deine eingebildeten Tumore, sondern die Zellen sind abgestorben, die Nerven Verbindungen, wie bei Alkohol, sagen die Wissenschaftlichen Untersuchungen von vielen Toten

  8. #488
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Also nochmal, bei Dir dauert es immer lange, bis Du einfache Sachen kapierst. Nicht Deine eingebildeten Tumore, sondern die Zellen sind abgestorben, die Nerven Verbindungen, wie bei Alkohol, sagen die Wissenschaftlichen Untersuchungen von vielen Toten
    Woher soll ich wissen, was auf dem MRT-Bildchen war, das du ohne jede Beschreibung und Quellenangabe eingestellt hast.

    Und von durch die Mobilfunkfrequenzen abgestorbenen Zellen und Nervenverbindungen laberst du Spinner ja auch nur ohne jeden sachlichen Hintergrund.

    Das Problem bei dir ist, dass du auf irgendwelche Schlagzeilen springst und dann die darin enthaltenen Informationen nicht einordnen kannst.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  9. #489
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    10.190

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Woher soll ich wissen, was auf dem MRT-Bildchen war, das du ohne jede Beschreibung und Quellenangabe eingestellt hast.

    Und von durch die Mobilfunkfrequenzen abgestorbenen Zellen und Nervenverbindungen laberst du Spinner ja auch nur ohne jeden sachlichen Hintergrund.

    Das Problem bei dir ist, dass du auf irgendwelche Schlagzeilen springst und dann die darin enthaltenen Informationen nicht einordnen kannst.
    Steht genau da: Fr. Beamtet der nur Bildschirm Arbeit machte

    Leider auf engl. auch mit anderen umfangreichen Gehirn Scanns, aus der Gehirn Forschung. Computer Spiele sind eine Kathastrophe für Kinder, aber auch für Jugendliche

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Warum Silicon-Valley-Eltern auf Kreativität schwören
    16.09.2019 – Words by Jana Ahrens
    Photography: Frank Mckenna auf Unsplash
    Silicon Valley
    Eltern, die im Silicon Valley Tech-Berufe ausüben, beschränken die Bildschirmzeit ihrer Kinder rigoros. Außerdem legen sie Wert auf die kreative Bildung ihres Nachwuchses.

    Ob Manager bei Apple, Programmierer bei Google oder leitende Angestellte von Facebook: Warum bauen diese Tech-Insider nicht auf Informatik, wenn es um die Ausbildung ihrer Kinder geht? Was wissen sie, was wir nicht wissen?
    Kinder spielen mit Technologie Unsplash
    WER TRAINIERT DIE KÜNSTLICHEN INTELLIGENZEN DER ZUKUNFT?

    Die Automatisierung vieler Berufe schreitet voran. Mithilfe von künstlicher Intelligenz sollen immer mehr Jobs maschinell erledigt werden. Dazu gehören auch kreative Jobs wie Design, Journalismus oder Schauspielerei. Aber auch komplexe medizinische Tätigkeiten wie das Durchführen von chirurgischen Eingriffen und das Erstellen von Diagnosen können bald technologisch gesteuert werden. Welche Berufe bleiben dann noch für die kommenden Generationen? Kritisch denkende Tech-Spezialisten glauben: Es sind die Jobs, die über das Verhalten künstlicher Intelligenzen entscheiden. Doch das ist nicht unbedingt die Aufgabe von Programmierern und Ingenieuren. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Prof. Spitzer
    weist auf folgende internationale Erfahrungen hin: „In Australien wurden im Jahr 2012 nach einem Absacken im PISA-Ranking ca. 2,4 Milliarden australische Dollar in die Laptop- Ausstattung von Schulen investiert. Seit 2016 werden sie wieder eingesammelt. Die Schüler haben alles damit gemacht, nur nicht gelernt.“ Ähnliches geschieht in Südkorea, Thailand, USA und der Türkei.15
    In Deutschland führt man die Laptops in die Schulen ein – trotz negativer Studien.



    Die Rolle der Politik


    Das Endergebnis ist eine falsch regulierte Gehirnfunktion. Das Kind kann seine Stimmung nicht kontrollieren, hat keine Stresstoleranz und bekommt keinen qualitativ hochwertigen Schlaf mehr.“……

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #490
    Hasst Volksverräter! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.651

    Standard AW: Hirntumor durch Handynutzung

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Steht genau da: Fr. Beamtet der nur Bildschirm Arbeit machte

    Leider auf engl. auch mit anderen umfangreichen Gehirn Scanns, aus der Gehirn Forschung. Computer Spiele sind eine Kathastrophe für Kinder, aber auch für Jugendliche
    Ja, dieser Satz vom französischen Beamten und seiner Bildschirm-Tätigkeit sowie Samrtphone-Benutzung stand da, aber kein Wort der Erläuterung, was die weissen Fleckchen im MRT-Foto zu bedeuten haben und wie der angebliche Zusammenhang mit dem Strangthema der Nutzung von Mobiltelefonen sein soll.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Prof. Spitzer[/B] weist auf folgende internationale Erfahrungen hin: „In Australien wurden im Jahr 2012 nach einem Absacken im PISA-Ranking ca. 2,4 Milliarden australische Dollar in die Laptop- Ausstattung von Schulen investiert. Seit 2016 werden sie wieder eingesammelt. Die Schüler haben alles damit gemacht, nur nicht gelernt.“ Ähnliches geschieht in Südkorea, Thailand, USA und der Türkei.15
    In Deutschland führt man die Laptops in die Schulen ein – trotz negativer Studien.


    Die Rolle der Politik


    Das Endergebnis ist eine falsch regulierte Gehirnfunktion. Das Kind kann seine Stimmung nicht kontrollieren, hat keine Stresstoleranz und bekommt keinen qualitativ hochwertigen Schlaf mehr.“……

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Diese Sätze haben nun erst recht nichts mehr mit dem Strangthema zu tun.

    Dass Kinder durch exzessives Daddeln an Rechnern durchaus verblöden können, ist unbestritten. Aber das ist durch nichts auf den angeblichen Einfluss von "Strahlung aus Mobiltelefonen" zurückzuführen.
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Star Wars Figuren sind durch und durch gelungen?
    Von Praetorianer im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:49
  2. Gefahr durch Übergriffe durch Juden?
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 07:54
  3. Deutschland korrupt - durch und durch
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 20:23
  4. USA-Tod durch Folter
    Von Jerry Cash im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 08:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 157

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben