+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

  1. #1
    gagarin90
    Gast

    Standard Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Siegel der USA

    Vorderseite:



    - Überall die Zahl 13: 13 Pfeile. 13 Blätter auf Olivenzweig. 13 Oliven. 13 vertikale rot-weiß Streifen. Wer sagt, dass dies für die Gründungsstaaten stehe, der solle Erklären wieso die 13 auch bei Nicht-US Symbolen häufig vorkommt (zB UNO).

    - Was das Symbol über dem Adler bedeutet dürfte jedem Bekannt sein. Interessanterweise besteht es ebenfalls aus 13 Sternen.

    - Und mit "E PLURIBUS UNUM" ist nicht der fröhliche, freiwillige "melting pot" gemeint sondern NWO, One World, Vermischung zur "braunen Einheitsrasse" und zum Einheitsmenschen nach Coudenhove-Kalergi: Aus vielen Rassen und Vökern einen Einheitsmenschen. Aus Vielfalt Einfalt. Das ist die wahre Bedeutung.
    Rückseite:


    - Das bekannte "allsehende Auge" welches ebenfalls ständig auftaucht. Was genau hat das jetzt mit den USA zu tun? Angeblich kirlichen Gebräuchen entlehnt aber komischerweise meist dort verwendet wo es "der Kirche" schadet (Französische Revolution etc).

    - Die Pyramide hat 13 Stufen. Es sind 13 Einheiten Gestrüpp vor der Pyramide.

    - "ANNUIT COEPTIS" hat ebenfalls 13 Buchstaben und bedeutet: "Er hat das begonnene gesegnet".

    - "NOVUS ORDO SECLORUM" (lat: eine neue Ordnung der Zeitalter): Scheint dieser Spruch nicht etwas groß für die Gründung eines neuen Staates? Interessanterweise lautet das Original bei Vergil: „Magnus ab integro sæclorum nascitur ordo“ (Die große Folge der Zeitalter beginnt erneut). Und dies zeigt deutlicher was eigentlich gemeint ist: Nicht nur ein neues Zeitalter sondern auch noch vermischt mit der Wiederholung eines vorgherigen. Und welches ist gemeint? Dazu muss man auf die Pyramide schauen und Ägypten sehen. Welches Volk hat mit dem "Auszug" aus Ägypten seinen Aufstieg begonnen?

    - Die römische Zahl bedeutet 1776. 1+7+7+6=21. Das 21.Jahrhundert ist also das Entscheidende für den Beginn des neuen alten Zeitalters.
    Erlärung der Menschenrechte



    Wieder das Auge mit der Pyramide
    Und wer steckt eigentlich hinter den "Menschenrechten"?:

    After World War II there was active Jewish support for the United Nations Charter and the Universal Declaration of Human Rights. And Jews continue to play an important part in human rights advocacy. Many Jews, like many members of other religious traditions, affirm that human rights are an expression of their faith.

    Rabbi Daniel Polish acknowledges that the phrase "human rights" is a modern juridical notion. However, he argues that "the system of values and ideas" on which human rights are grounded

    "are among the beliefs which constitute the very core of Jewish sacred scripture and the tradition of ideas and practices which flows from it. The idea-set which is represented by the phrase "human rights" derives in the Jewish tradition from the basic theological affirmation of Jewish faith."

    The "core theological affirmations of the Jewish faith," which require recognition of the sanctity of the individual and the equality of all as children of God, "serve as the undergirding for the Jewish commitment to the idea-set we call 'human rights'." Polish asserts that the history of the Jewish people has brutally demonstrated the necessity of the freedoms and protections, which are designated by the phrase "human rights."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    The underlying structure of the Universal Declaration was introduced in its second draft which was prepared by Rene Cassin. Cassin worked from a first draft prepared by John Peters Humphrey.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und wer war dieser Philantroph Rene Cassin?:

    René Cassin war der Sohn eines jüdischen Kaufmanns portugiesisch-marranischer Herkunft aus Forbach in Lothringen. Seine Mutter war eine geborene Dreyfus und stammte ursprünglich aus dem Elsass.
    Wer war John Humphrey?:

    His childhood was touched by tragedy as he lost both his parents to cancer; he also lost one of his arms in an accident while playing with fire. Humphrey attended a boarding school where he endured teasing from other students; it is claimed that this was instrumental in building his character and compassion[?].

    Humphrey applied to Mount Allison University at age 15 and was accepted. He transferred to McGill University and lived with his sister Ruth who was a teacher in Montreal.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein schwer traumatisierter, der beide Eltern verloren hat und beim spielen mit Feuer einen Arm (Depressiv?) hat also an der Menschenrechtsdeklaration mitgearbeitet. Seine Schwester heißt Ruth.

    Humphrey remained with the UN for 20 years. During this period he oversaw the implementation of 67 international conventions and the constitutions of dozens of countries. He worked in areas including freedom of the press, status of women, and racial discrimination.

  2. #2
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.288

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Die Pyramide ist ein beliebtes Motiv. Es erinnert an den Auszug aus Ägypten und soll nachträglich den Triumph über das Wirtsvolk symbolisieren.

    Hier ist ein Beispiel: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.229

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Zitat Zitat von gagarin90 Beitrag anzeigen
    Und wer steckt eigentlich hinter den "Menschenrechten"?
    Sicherlich nicht die Vereinten Nationen. Das Bild, das du da zeigtst, stammt von 1789 und aus Frankreich (was man schon fast an der Sprache erkennen könnte).

  4. #4
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.198

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Lieber gagarin90,

    wer es schafft, als verschwindend-geringer Teil der Weltbevölkerung (wieviele Juden gemessen an der Gesamtweltbevölkerung gibt es) sich den ganzen Planeten untertan zu machen, meinst Du nicht auch das sich dann der Rest der Welt sicher sein kann das die Geschicke von den Edelsten, Klügsten und Besten geleitet werden?

    Danke und Shalom
    SUnbeam
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von wobbels
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    1.341

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Lieber gagarin90,

    wer es schafft, als verschwindend-geringer Teil der Weltbevölkerung (wieviele Juden gemessen an der Gesamtweltbevölkerung gibt es) sich den ganzen Planeten untertan zu machen, meinst Du nicht auch das sich dann der Rest der Welt sicher sein kann das die Geschicke von den Edelsten, Klügsten und Besten geleitet werden?

    Danke und Shalom
    SUnbeam
    Wie bei Mafia, Triaden oder sonstigen Syndikaten?

    Eigentlich könnte man sich nur sicher sein, von den rücksichtslosesten ...

    ... wenn es denn so sei.

    Auch Dir den Frieden.

  6. #6
    gagarin90
    Gast

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Lieber gagarin90,

    wer es schafft, als verschwindend-geringer Teil der Weltbevölkerung (wieviele Juden gemessen an der Gesamtweltbevölkerung gibt es) sich den ganzen Planeten untertan zu machen, meinst Du nicht auch das sich dann der Rest der Welt sicher sein kann das die Geschicke von den Edelsten, Klügsten und Besten geleitet werden?

    Danke und Shalom
    SUnbeam
    Ich habe das verbotene J-Wort nicht einmal erwähnt sondern nur Quellen zitiert. Wenns dir nicht passt, dann beschwere dich dort.

    Zudem habe ich keine Wertung dazu abgegeben ob es "gut" oder "schlecht" ist, dass Jene Philantrophen die Welt kontrollieren. Ich habe lediglich festgestellt, dass dies den Tatsachen entspricht.

    Die Diskussion nach gut oder schlecht ist also eine etwas andere. Dass du es aber wie Hitler siehst, dass der "stärkste" automatisch auch der "Beste und Edelste" ist, finde ich interessant.

    Sicherlich nicht die Vereinten Nationen. Das Bild, das du da zeigtst, stammt von 1789 und aus Frankreich (was man schon fast an der Sprache erkennen könnte).
    Du bist aber ganz schlau. Du solltest vielleicht den Eingangsbeitrag bis zum Ende lesen.

    Die UN...



    Wieder die 13.

    Was fasziniert die NWO nur an dieser Zahl?

  7. #7
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.405

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    Ich rufe die Funkstreife Isar 12!

  8. #8
    gagarin90
    Gast

    Standard AW: Wer Augen hat der sehe: Siegel der USA, Erklärung der Menschenrechte etc.

    New Denver Airport

    Interessante Bilder an diesem Flughafen:







    Und wer steckt hier wieder dahinter?:



    "New World Airport Commision" - Was ist das?
    "Zimmerman Metals"?
    Freimaurersymbolik und Terminologie (Great Hall)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam.
    Von Alfred im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 18:49
  2. Iran bricht Atom-Siegel - bricht vielleicht den Frieden ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 09:20
  3. Ich sehe mir gerade die Wochenschau vom 22.08.1941 an!
    Von Der Patriot im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 14:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben