User in diesem Thread gebannt : Libero, WikingerWolf, Peter2011, Nikolaus, Nathan, M. A. Bischoff, Dachlatte, aalfisch, Ueberzeugt, Easy and smk


+ Auf Thema antworten
Seite 3774 von 3790 ErsteErste ... 2774 3274 3674 3724 3764 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3784 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 37.731 bis 37.740 von 37899

Thema: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

  1. #37731
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.551

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Da liegst Du falsch, ... oder vielleicht auch nur etwas holprig ausgedrückt! Das Urteil stand tatsächlich schon viel früher fest. Der da hat recht:



    Denn:

    23. Februar 2012, 14:32 Uhr Merkels Gedenkrede für Neonazi-Opfer im Wortlaut:

    [...]ehren wir die Opfer der Mordserie einer Terrorgruppe, die ihren Kern seit Ende der 90er Jahre in Thüringen hatte und die sich den Namen "Nationalsozialistischer Untergrund" gab.[...]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist eine DDR VVN-ANTIFA-Rede einer sosaroten Socke im Kanzleramt. "Wehret den Anfängen!" - kann man da mit recht nur rufen und ihre Parole mal richtig anwenden ...
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  2. #37732
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    147

    Standard AW: Heute fällt das Urteil für Beate Tschäpe im NSU-Prozess

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. also alles wieder von vorne ???? Millionen werden abgezockt für Rechtsanwälte , Richter und Gutachten .. wir schaffen das !!
    Da geht es nicht mehr um Millionen, da geht es um Milliarden.
    Die paar Milliönchen sind nur Provisionen und Schweigegeld sowie Entschädigungen für unterlassene Recherchen.

    Die Milliarden fließen an Erdogan, wegen ganz anderer Gründe.

    Wenn Der beweiskräftig (vorerst) unter der Hand auspackt, dass das Ganze ("Dönermorde") eine NATO-Aktion war, um die finanziellen Kanäle für Kurden auszutrocknen, brennt in D. innenpolitisch die Luft und außenpolitisch lacht sich die halbe Welt krank.

    Ich weiß nicht, ob in der Türkei der MIT oder Erdogan den längeren Arm hat.

    In D. ist (zumindest für mich) klar, dass die Geheimdienste an der Strippe der Besatzer zappeln und der Rest ein riesiges Schauspiel ist.

    Dass die Uwes tot nach Stregda gekarrt wurden weiß jeder, der das ganze von Anfang an verfolgt hat.


    Ich kann mich erinnern, was hier im Forum ab #300 los ging.

    An jenem Tag konnte jeder Laie die handwerklichen Fehler der Dienste erkennen.

    Der Info-Kampf ist nur noch zielgruppenorientiert.

    Generation Fernsehen gegen Generation Internet, niederer IQ gegen höheren, linsgrünversiffte Erpel gegen Selbstdenker.
    (Erpel sind die Tierchen, welche dem ersten Lebewesen nach dem Schlüpfen hinterherrennen, weil sie glauben, dass es die Mutter ist.) So wie Linksgrünversiffte bedingungslos glauben, was sie als erstes hören und das ohne zu hinterfragen bis auf's Blut verteidigen. Na ja, wußte Napoleon schon.

    LG
    Isegrins
    Die
    http://www.deutsche-nationalversamml...cmsm/index.php ,

    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  3. #37733
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    147

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Eine Generation wird heutzutage mit ca. 25 Jahren bemessen........

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da geht es um so viel Geld, dass es für 5 Generationen reicht. Und wenn die wahren Täter samt Hintermänner und Schützenhilfen (Geheimdienstler, Richter Staatsoberhäupter usw.) vorzeitig auffliegen, das gibt Entschädigungen...Ansprüche der Angehörigen, die beim Zeugensterben umgekommen sind...


    LG
    Isegrins
    Die
    http://www.deutsche-nationalversamml...cmsm/index.php ,

    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  4. #37734
    Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    147

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Allüberall kriechen nun finstere braune Gestalten aus ihren Löchern und werden den freiheitlich-demokratischen
    Rechtsstaat ins Verderben stürzen. Jonas Müller-Töwe jedenfalls schwant gar schlimmes!

    Deutschland droht ein zweiter NSU

    ...

    Das scheint der Grund zu sein.
    Es ist die 2. Welle.
    Nazis (heute Sammelbegriff für alle, die nix mit der Regierungspolitik am Hut haben) kann man lediglich beschimpfen.
    Eine konstruierte Verbindung zum NSU führt zu langen Haftstrafen, auch ohne Beweise, wie wir gesehen haben...

    Gruß
    Isegrins
    Die
    http://www.deutsche-nationalversamml...cmsm/index.php ,

    das Beste, was Deutschland und seine Menschen noch retten kann.

  5. #37735
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    4.362

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    ​Dieses Zitat des Tages muss hier noch festgehalten werden:

    "[...] Ein mühsamer Indizienprozess, der so nur nötig war, weil Beate Zschäpe im Wesentlichen geschwiegen hat. So konnte dem Gericht nur eine Annäherung an die Wahrheit gelingen. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Vielen Dank für Ihr Interesse, hier gehts jetzt weiter mit dem 2. Halbfinale der Fußball-WM, viel Spaß dabei, auf Wiedersehen."


    (Matthias Fornoff, 11.07.2018, 19:35)

  6. #37736
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    55.353

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    ​Dieses Zitat des Tages muss hier noch festgehalten werden:

    "[...] Ein mühsamer Indizienprozess, der so nur nötig war, weil Beate Zschäpe im Wesentlichen geschwiegen hat. So konnte dem Gericht nur eine Annäherung an die Wahrheit gelingen. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Vielen Dank für Ihr Interesse, hier gehts jetzt weiter mit dem 2. Halbfinale der Fußball-WM, viel Spaß dabei, auf Wiedersehen."


    (Matthias Fornoff, 11.07.2018, 19:35)
    Das Gleiche eben noch nach dem Spiel:

    Olli W.: "So, Olli Kahn hat keine Lust mehr, was zum Spiel zu sagen. Jetzt folgt im ZDF die Doku zdf zoom Auf der Spur des rechten Terrors Die sieben Geheimnisse des NSU Ein spannendes und wichtiges Thema. Das sollten sie nicht verpassen!"
    Olli K.: "Tschüss!"

    Ca um 23:14 Uhr!


  7. #37737
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    61.374

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von FloridaGerd Beitrag anzeigen
    Es gibt jetzt folgende Möglichkeiten:

    1. Zschäpe packt endlich aus.
    2. Zschäpe wartet noch eine Revision ab, aber sie sollte wissen, dass ihr das nichts bringen wird.
    3. Zschäpe schweigt weiter, vermutlich, weil sie sonst mit Ihrer Ermordung rechnet (denn sie hat ja sonst nichts mehr zu verlieren)
    4. Zschäpe schweigt weiter, geht in Revision, und wenn sich der Rauch nach einiger Zeit gelegt hat, wird Ihre Strafe auf irgendwas im Bereich 10 Jahren verkürzt, von denen Sie ja auch schon den Großteil abgesessen hat (womöglich ist das schon per Deal so ausgemacht).

    Letztendlich muss Zschäpe entscheiden, ob sie sich in die Rolle als Sündenbock fügen will oder aber endlich die Wahrheit öffentlich macht (kann natürlich gefährlich sein - aber auch dem kann sie vorbeugen, indem sie an die Öffentlichkeit geht mit Drohungen gegen sie o.ä.).

    Frage mich auch, warum diese ganzen Türken-Angehörigen immer von voller Aufklärung schwafeln, aber nie einer mal sagt, dass es türkische Mafia-Morde waren (was sie eigentlich alle wissen müssten), die einfach nur aus politischen Gründen für ein deutsches Nazi-Märchen herhalten müssen. (Womöglich auch Drohungen aus dem kriminellen Milieu ... sie wollen vielleicht nur wissen, inwieweit die kriminelle BRD-Organisation VS davon wusste oder gar beteiligt war. Aber Fehlanzeige! Das können die nie öffentlich machen, sonst war es das für diese ... "Behörde").
    5. Möglichkeit: Zschäpe erleidet bedauerlicher Weise noch vor Beginn des Revisionsverfahrens einen finalen Abgang durch Unfall oder Vergiftung.


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, Umananda, usw.

  8. #37738
    Rechtsunten-Gesindel Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Himmelfahrtskommandostaat BRD
    Beiträge
    3.458

    Standard AW: Heute fällt das Urteil für Beate Tschäpe im NSU-Prozess

    Zitat Zitat von Isegrins Beitrag anzeigen

    ....
    Dass die Uwes tot nach Stregda gekarrt wurden weiß jeder, der das ganze von Anfang an verfolgt hat.
    ....

    LG
    Isegrins

    Vielleicht wurden sie sogar in der Frühlingstrasse gekillt. Von wem und warum auch immer.

    Man hat sie dann in Thüringen entsorgt, weil womöglich jemand nicht wollte, dass sie in der Frühlingstrasse gefunden werden. Warum auch immer.
    Geändert von Th.R. (11.07.2018 um 23:56 Uhr)

  9. #37739
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.194

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Die BRD hat sich mit dem NSU-Märchen natürlich ein hohes Risiko aufgebürdet.

    Denn über allem schwebt die Gefahr, dass etwaige Mitwisser, die es bestimmt gibt, anonym Informationen preisgeben.

    Dann dürfte das ganze Kartenhaus zusammenfallen.
    Unwahrscheinlich.
    Denn diese Mitwisser wissen auch, daß schon einige Zeugen plötzlich starben.
    Edward Peck, ehemals US-Botschafter im Irak:
    »Der Giftgas-Angriff war damals für die USA kein schreckliches Verbrechen. Saddam stand ja auf unserer Seite«
    ###
    Aus „Saddam - Die wahre Geschichte, II“

  10. #37740
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    3.804

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Unwahrscheinlich.
    Denn diese Mitwisser wissen auch, daß schon einige Zeugen plötzlich starben.
    Haste Beispiele dafuer?


    Gut, auch wenn die Zeugen, die ja auch nur Auschnitte des Hergangs kennen, reden, wer wird ihnen glauben schenken?
    Wahrheit Macht Frei!

+ Auf Thema antworten
Seite 3774 von 3790 ErsteErste ... 2774 3274 3674 3724 3764 3770 3771 3772 3773 3774 3775 3776 3777 3778 3784 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was soll die Nowitzki-Hysterie?
    Von Klopperhorst im Forum Sportschau
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:24
  2. Was soll die Nowitzky-Hysterie?
    Von Klopperhorst im Forum Sportschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 09:43
  3. Pünktlich zur Wahl : Nazi-Hysterie in den Gazetten
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 06:32
  4. Anschlagspläne --> Hysterie
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 16:42
  5. Ewige Nazi-Hysterie bei uns
    Von Hexemer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 13:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 312

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

nazis

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nsu

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

terrorismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben