User in diesem Thread gebannt : Libero, WikingerWolf, Peter2011, Nikolaus, Nathan, M. A. Bischoff, Dachlatte, aalfisch, Ueberzeugt, Easy and smk


+ Auf Thema antworten
Seite 3733 von 3743 ErsteErste ... 2733 3233 3633 3683 3723 3729 3730 3731 3732 3733 3734 3735 3736 3737 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 37.321 bis 37.330 von 37422

Thema: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

  1. #37321
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.400

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Willkommen im Sicherheitsblog.com, Gruss an alle ZDF-Dengler-Zuschauer

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    fatalist spricht im Video über das Scharlaubuch:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    In 3 Stunden im Schweinsgalopp durch Schorlaus Krimibuch:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  2. #37322
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Ich habe zwei Fragen - ist Lutz Bachmann auch Verfassungsschutz ??? und dann die zweite Frage - wurde Sven Liebich vom Verfassungsschutz nach der Begrüssung an Schulz von V Leuten in Gewahrsam genommen ??

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #37323
    Rassismusbeauftragter Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    6.824

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    [...]

    Unfassbar [...]
    Wenn auch nicht ganz neu: Lesenswerte Zusammenfassung diverser "Ungereimtheiten" bzgl. "NSU" (und Nicht-Spuren):
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und dennoch setzte man dem Folg (ehem.: "Volk") das Märchen von erwiesener Täterschaft vor. Zum Glück (für das System) glaubt das Folg alles, was die Systemmedien verbreiten.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.

  4. #37324
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    15.849

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Warum wurde an "NSU-Tatorten" keine DNA von Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos gefunden?

    Unfassbar ist indes auch, dass zu den Anschlägen des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) jede DNA-Spur von Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe fehlt, obwohl dem Trio 15 Banküberfälle, zehn Morde und zwei Sprengstoffanschläge zwischen 2000 und 2007 zur Last gelegt werden. An nicht einem einzigen der 27 Tatorte wurde eine DNA-Spur von ihnen gefunden: keine Fingerabdrücke, keine Hautschuppen oder Härchen, kein Tropfen Speichel oder Schweiß, kein Blut. Auch an keiner der Tatwaffen.


    Anonyme Spuren geben Rätsel auf

    Die Täter hätten nur "mittels brachialer körperlicher Gewalt" die Dienstwaffen erbeuten können, heißt es in den Akten. Sie rüttelten an den Opfern, berührten die Sitze und Uniformen, alles musste schnell gehen. Trotzdem findet man auch in Heilbronn keine DNA-Spur von Mundlos und Böhnhardt. Binninger verwundert das. "Wir wissen bis heute nicht, von wem die anonyme DNA am Oberkörper des schwer verletzten Polizisten stammt", sagt er im Gespräch mit dieser Redaktion. Das gelte auch für die Spuren im Wohnmobil, in dem die Mörder 2007 nach Heilbronn fuhren. "Obwohl sich die Täter fast zehn Tage in diesem Wohnmobil aufgehalten haben, fand sich keine DNA von Mundlos und Böhnhardt", sagt Binninger. Stattdessen auch hier: anonyme Spuren.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wenn Sie in vielen Dingen anderer Meinung sind: Kämpfen Sie trotzdem mit. Denn es könnte morgen Ihre Meinung sein, die nicht mehr gefällt."

    R. Tichy

  5. #37325
    Merkel in den Tagebau! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    43.251

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Warum wurde an "NSU-Tatorten" keine DNA von Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos gefunden?


    Wie hätte man DNS-Spuren finden können, wo doch die Wattestäbchen für die DNS-Aufnahme an Tatorten bekanntlich durch die Packerin in der Frabrik angeblich mit deren DNS kontaminiert waren?

    Ich erlaube mir, zu diesem Aspekt einen älteren Beitrag von mir zu zitieren:

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Weil es nach allen Gesetzmäßigkeiten der medizinischen Forensik nicht sein kann, dass man mit einem solchen Stäbchen irgendwo genetisches Material aufnimmt und dann nur feststellt, es sei nur die DNS der Packerin gefunden worden. Das ist kompletter Blödsinn.

    Drei Möglichkeiten kann es nur geben:

    a) Man findet keine andere DNS, ausser der der Packerin. Das ist ziemlich unwahrscheinlich oder sogar ausgeschlossen, wenn an ungefähr einem Dutzend Tatorten quer durch die Republik Spuren genommen werden;

    b) Beide DNS-Reste werden vermischt und man kann nichts mehr zuordnen;

    c) Man kann beide DNS-Spuren trennen und findet sowohl die DNS der Packerin wie auch die eines Täters.

    Aber man hat nie etwas davon gehört, dass man die DNS eines Täters gefunden habe. Es war immer nur von der DNS der Packerin die Rede. Überall, in allen Medien.

    Das war eine fette Lügengeschichte, zumal die Herstellerfirma für die sterile Herstellung dieser Test-Wattestäbchen spezialisiert war.
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  6. #37326
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    26.964

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wie hätte man DNS-Spuren finden können, wo doch die Wattestäbchen für die DNS-Aufnahme an Tatorten bekanntlich durch die Packerin in der Frabrik angeblich mit deren DNS kontaminiert waren?

    Ich erlaube mir, zu diesem Aspekt einen älteren Beitrag von mir zu zitieren:
    Die Produktionsfirma der Wattestäbchen sagte weiter "Diese Wattestäbchen waren auch nicht für solche Aufgaben(DNA) gedacht"!
    Der Wohlfahrtsstaat ist ein Körper der sich selber auffrisst.

  7. #37327
    Merkel in den Tagebau! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    43.251

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Produktionsfirma der Wattestäbchen sagte weiter "Diese Wattestäbchen waren auch nicht für solche Aufgaben(DNA) gedacht"!
    Das würde ich an deren Stelle auch sagen. Sehr wahrscheinlich hat man diese Firma entsprechend "vergattert".

    Das ist doch völlig daneben. Bei diesen Stäbchen handelt es sich nicht um normale Q-Tips für die Ohrenreinigung, sondern um speziell angefertigte Stäbchen, die steril in einem abgeschlossenen Röhrchen geliefert werden.

    Kann mir niemand erzählen, dass die Kriminaltechniker so blöd sind und DNS-Spuren mit hundsgewöhnlichen Q-Tips aus dem Drogeriemarkt aufnehmen wollen. Das soll glauben, wer sich die Hose mit der Kneifzange anzieht.
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  8. #37328
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    26.964

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Das würde ich an deren Stelle auch sagen. Sehr wahrscheinlich hat man diese Firma entsprechend "vergattert".

    Das ist doch völlig daneben. Bei diesen Stäbchen handelt es sich nicht um normale Q-Tips für die Ohrenreinigung, sondern um speziell angefertigte Stäbchen, die steril in einem abgeschlossenen Röhrchen geliefert werden.

    Kann mir niemand erzählen, dass die Kriminaltechniker so blöd sind und DNS-Spuren mit hundsgewöhnlichen Q-Tips aus dem Drogeriemarkt aufnehmen wollen. Das soll glauben, wer sich die Hose mit der Kneifzange anzieht.
    Ich vermute mal das sich die Verpackungen der Stäbchen unterscheiden müssten.
    Der Wohlfahrtsstaat ist ein Körper der sich selber auffrisst.

  9. #37329
    Merkel in den Tagebau! Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    43.251

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal das sich die Verpackungen der Stäbchen unterscheiden müssten.
    Schrieb ich doch schon.

    Nicht nur die Verpackungen als solche, sondern die Stäbchen müssen jeweils einzeln in einem sterilen und versiegelten Kunststoffröhrchen ab Fabrik geliefert und bei den Kriminaltechnikern auch so gelagert werden, weil sonst jede DNS-Aufnahme durch viele fremde Partikel - darunter auch DNS-haltige Staubteilchen und Fasern - unmöglich wird.

    Diese Wattestäbchen-Nummer ist pure Verarscherei.
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  10. #37330
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    11.787

    Standard AW: "Dönermorde"..... NAZI-Hysterie und der Verfassungsschutz

    Normalerweise müssten alle Beteiligten - damit meine ich "unsere Angestellten" -


    - in Einzel-U-Haft genommen werden und

    - dann reihum nach Dingens - ihr wißt ja wohin - geflogen und

    - dort drittrangig ... äh, ich meine natürlich drittgradig! ... vernommen werden!


    Und zwar eben ALLE, beim KDF angefangen, über die Generalbundesanwälte und ihre Mittäter runter bis zum Mengele ... falsch ... Menzel meine ich und den schwäbischen Pistolenverstecker und "Finder"!


    Und natürlich alles auf Video - also mit Ton und in Farbe - und zusätzlich Steno.

    Damit nix unter den Tisch fällt.

    Und dann, dann würden uns wahrscheinlich die Augen aus dem Kopf fallen ...







    Zum Tode verurteilen und aufhängen könnte man sie wohl in Landsberg ... da gilt ja das "GGfür" nicht ... wie wir ja gesehen haben und daher wissen!!!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was soll die Nowitzki-Hysterie?
    Von Klopperhorst im Forum Sportschau
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:24
  2. Was soll die Nowitzky-Hysterie?
    Von Klopperhorst im Forum Sportschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 09:43
  3. Pünktlich zur Wahl : Nazi-Hysterie in den Gazetten
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 06:32
  4. Anschlagspläne --> Hysterie
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 16:42
  5. Ewige Nazi-Hysterie bei uns
    Von Hexemer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 13:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 221

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

nazis

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nsu

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

terrorismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben