+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    4.260

    Achtung Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Was haltet ihr von meiner Idee eine EU-weite Kennzeichnungspflich für alle deutsche Menschen ab 6 Jahren einzuführen?
    Sie könnte so aussehen daß jeder Deutsche eine Armbinde mit den Nationalfarben Schwarzrotgold tragen muß sobald er das Haus verlässt.

    Dann müßten sich auch die Österreicher nicht mehr ärgern die im Ausland immer für deutsche gehalten werden.

  2. #2
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.322

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Libero Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von meiner Idee eine EU-weite Kennzeichnungspflich für alle deutsche Menschen ab 6 Jahren einzuführen?
    Sie könnte so aussehen daß jeder Deutsche eine Armbinde mit den Nationalfarben Schwarzrotgold tragen muß sobald er das Haus verlässt.

    Dann müßten sich auch die Österreicher nicht mehr ärgern die im Ausland immer für deutsche gehalten werden.
    Sehr gute Idee. Die Nationalität sollte in der Tat bereits äußerlich zu erkennen sein.
    Für Italiener schlage ich eine Narrenkappe vor.:]
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  3. #3
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.911

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Libero Beitrag anzeigen
    Dann müßten sich auch die Österreicher nicht mehr ärgern die im Ausland immer für deutsche gehalten werden.
    Den Satz verstehe ich nicht.
    Kalenderspruch, 19. Woche: In der Demokratie genießt die Masse ein Privileg – als Stimmvieh – und darf sich wichtig vorkommen. (Peter Töpfer)

  4. #4
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.911

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Libero Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von meiner Idee eine EU-weite Kennzeichnungspflich für alle deutsche Menschen ab 6 Jahren einzuführen?
    Sie könnte so aussehen daß jeder Deutsche eine Armbinde mit den Nationalfarben Schwarzrotgold tragen muß sobald er das Haus verlässt.

    Dann müßten sich auch die Österreicher nicht mehr ärgern die im Ausland immer für deutsche gehalten werden.
    Wäre es nicht kostengünstiger, trügen die Österreicher eine Armbinde?
    Kalenderspruch, 19. Woche: In der Demokratie genießt die Masse ein Privileg – als Stimmvieh – und darf sich wichtig vorkommen. (Peter Töpfer)

  5. #5
    ... ziemlich gestört Benutzerbild von Pegasus
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    3.546

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Sehr gute Idee. Die Nationalität sollte in der Tat bereits äußerlich zu erkennen sein.
    Für Italiener schlage ich eine Narrenkappe vor.:]

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von wobbels
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    1.341

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Vom Prinzip nicht schlecht. Da wir uns dann untereinander zweifelsfrei erkennen, dürfte der Zusammenhalt steigen und die versuchte Schmähung wäre bald voller Stolz vor all jenen zu verteidigen, die sich ungerechtfertigterweise damit schmücken wollen.

    Made in Germany hatte auch mal so angefangen.

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.038

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Libero Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr von meiner Idee eine EU-weite Kennzeichnungspflich für alle deutsche Menschen ab 6 Jahren einzuführen?
    Sie könnte so aussehen daß jeder Deutsche eine Armbinde mit den Nationalfarben Schwarzrotgold tragen muß sobald er das Haus verlässt.

    Dann müßten sich auch die Österreicher nicht mehr ärgern die im Ausland immer für deutsche gehalten werden.
    Meine Zustimmung. Irgendwie müssen wir ja unsere Leistungsfähigkeit und Führungsanspruch in der EU zeigen.

  8. #8
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.078

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Sehr gute Idee. Die Nationalität sollte in der Tat bereits äußerlich zu erkennen sein.
    Für Italiener schlage ich eine Narrenkappe vor.:]
    Für die Briten eine Reitpeitsche sonst nimmt die eh keiner ernst..
    Geändert von Tantalit (10.11.2011 um 23:56 Uhr)
    Rechtschreibfehler dürft ihr suchen, ihr findet eh nie alle.

  9. #9
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Sehr gute Idee. Die Nationalität sollte in der Tat bereits äußerlich zu erkennen sein.
    Für Italiener schlage ich eine Narrenkappe vor.:]

    . . . der Einfachheit aus pappigen Makkaroni geformt.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  10. #10
    Querdenker
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    810

    Standard AW: Eine Kennzeichnungspflicht für Deutsche?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht kostengünstiger, trügen die Österreicher eine Armbinde?
    Österreicher brauchen keine Armbinde, die erkennt man an ihrem falschen Deutsch sofort.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 19:20
  2. Es ist wie eine Deutsche Wiederholung :))
    Von Igel im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 01:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben