Thema geschlossen
Seite 1 von 108 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1080

Thema: Neutrinos erneut schneller als das Licht

  1. #1
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard Neutrinos erneut schneller als das Licht

    Langsam siehts schlecht aus für die philosemitischen Einstein-Fanboys:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber es MUSS ein Meßfehler sein. Jüdische Herrenmenschen können sich nicht irren

  2. #2
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Einstein scheint sich immer mehr Scharlatan zu entpuppen.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Jap, Einstein ist zweifelsohne ein völliger Schwachkopf gewesen, seine Arbeiten allesamt entweder bloße Märchen, Betrug und Scharlatani! :rolleyes:

  4. #4
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.344

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Einstein scheint sich immer mehr Scharlatan zu entpuppen.
    Wie kann man nur permanent derartigen Scheißendreck schwätzen?

    Einstein hat die Newtonschen Gesetze erweitert, und nun erweitert jemand Einsteins Theorien. Wo ist Dein Problem?
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  5. #5
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Wie kann man nur permanent derartigen Scheißendreck schwätzen?

    Einstein hat die Newtonschen Gesetze erweitert, und nun erweitert jemand Einsteins Theorien. Wo ist Dein Problem?
    Wenn Einstein durch neue Forschung widerlegt würde, dann muss Einstein zumindest zum Teil auch falsch gelegen haben. Wo ist jetzt dein Problem?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Wenn Einstein durch neue Forschung widerlegt würde, dann muss Einstein zumindest zum Teil auch falsch gelegen haben. Wo ist jetzt dein Problem?
    Wenn irgendjemand eine These aufstellt die zwar gut durchdacht ist , sich jedoch als falsch heraustellt dann ist man kein Schlartan... und genau das ist vollkommen zurecht sein Problem.
    Verbietet Signaturen!!!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Langsam siehts schlecht aus für die philosemitischen Einstein-Fanboys:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber es MUSS ein Meßfehler sein. Jüdische Herrenmenschen können sich nicht irren
    Selbst das würde die Relativitätstheorie nicht umstürtzen sondern "nur" verändern... .
    Verbietet Signaturen!!!

  8. #8
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von Weiter_Himmel Beitrag anzeigen
    Wenn irgendjemand eine These aufstellt die zwar gut durchdacht ist , sich jedoch als falsch heraustellt dann ist man kein Schlartan... und genau das ist vollkommen zurecht sein Problem.
    Ich glaube, dass eben Einstein auch eine politische Person war, er war überzeugter Atheist. Es geht um die EvolutionsTHEORIE.

    Daher komme ich auf die Idee. Deshalb muss aber nicht alles von Einstein Unsinn sein.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.396

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass eben Einstein auch eine politische Person war, er war überzeugter Atheist. Es geht um die EvolutionsTHEORIE.

    Daher komme ich auf die Idee. Deshalb muss aber nicht alles von Einstein Unsinn sein.
    Was hat Einstein mit der Evolutionstheorie zu schaffen?

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  10. #10
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Neutrinos ernuet schneller als das Licht

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Was hat Einstein mit der Evolutionstheorie zu schaffen?
    Die Urknalltheorie und die Evolutionstheorie hängen logischerweise miteinander zusammen.

    Seit dem Altertum diskutieren die Gelehrten Möglichkeiten, wie das Weltall entstanden sein kann (Bibelgeschichten, "immerwährendes statisches Weltall" usw.) Die Grundlage zum heutigen Weltbild legte Albert Einstein mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie (1915). Sie erlaubt als Lösungen nur ein Weltall, dass sich ausdehnt oder zusammenzieht. Dies entsprach in keinster Weise dem damaligen "Weltbild", so dass sich Einstein entschloss, einen zusätzlichen Term, die so genannte "kosmologische Konstante", in seine Gleichungen aufzunehmen, damit die Allgemeine Relativitätstheorie auch ein "ewiges" stationäres Weltall als Lösung zulässt. Später bezeichnete Einstein die Einführung der kosmologischen Konstante als "größten Fehler seines Lebens".
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 1 und 1 schneller als t-online ?
    Von jack000 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 19:31
  2. Es werde Licht
    Von Baxter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 17:32
  3. Einsteins Spuk ist Tausende Male schneller als das Licht
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 11:25
  4. Das Licht der Zukunft ?
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 14:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 4

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben