+ Auf Thema antworten
Seite 49 von 54 ErsteErste ... 39 45 46 47 48 49 50 51 52 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 481 bis 490 von 538

Thema: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

  1. #481
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.328

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Hrafnaguð Beitrag anzeigen
    Das mach ich nur mit Hanfblütentee aus dem Reformhaus. Ansonsten hab ich da nen Inhalator, so einen kleinen Verdampfer halt. Rauchen tue ich das Zeug nicht mehr. Naja, "solche Schmerzen" ist relativ, man gewöhnt sich halt an alles, richtig harte Schmerzen habe ich gottlob selten, nur so ein Grundrauschen das leider beim Zubettgehen sich in Form von Nervenschmerzen in den Vordergrund drängelt. Und von allen Mittelchen die es da so gibt es halt Hanf das beste und nebenwirkungsärmste, also hinsichtlich von Schädigung der Organe, die ist im Gegensatz zu dem Pharmazeug halt nicht vorhanden. Bekannte von meiner Frau hatte chronische Hüftschmerzen. Der Doc hat ihr halt Voltaren verschrieben, hochdosiert in Dauermedikation. Bei nem Arztwechsel hat der neue Doc dann die Hände überm Kopf zusammengeschlagen vor Entsetzen und sofort Leber- und Nierenwerte überprüft. Die arme Frau war im Grunde fast im Eimer, noch ein bissle länger und die hätte gute Aussichten gehabt zu ner Dialysepatientin zu werden.
    Hanf?



    Das Zeug waechst bei uns wild im Feld. Ich verfuettere das Bueschelweise ans Kleinvieh wie Ziegen, was diese mit einigem Zoegern dann auch gerne verspeisen.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #482
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    17.616

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Hanf?



    Das Zeug waechst bei uns wild im Feld. Ich verfuettere das Bueschelweise ans Kleinvieh wie Ziegen, was diese mit einigem Zoegern dann auch gerne verspeisen.
    Das ist HIER frühe auch mal wild gewachsen bevor diese Beklopptheit mit dem Verbot anfing.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  3. #483
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.030

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Hanf?



    Das Zeug waechst bei uns wild im Feld. Ich verfuettere das Bueschelweise ans Kleinvieh wie Ziegen, was diese mit einigem Zoegern dann auch gerne verspeisen.
    Katzen fressen das auch weg wie nix
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #484
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Läuft denn die Methversorgung noch? Die Tschuschen haben doch die Grenze gesperrt. Gehst Du schon auf dem Zahnfleisch? So langsam flimmert der Boden nicht mehr so und dann bist Du mit Deinem Geist ganz allein?
    Keine Ahnung, ich hab doch mit so Zeug nichts zu tun. Dein Gott nimmt mich manchmal ins Gebet und versucht, mich positiv zu beeinflussen.

  5. #485
    Virenschleuder Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.430

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    klar einen "freundlichen" Arzt must du schon finden, und auch ne "echte" Krankheit habe, also wirklich chronische Schmerzen oder eben schlimmeres. Wegen nem Hexenschuss alleine würde ich jetzt auch nicht auf die Idee kommen mir was verschreiben zu lassen. Relevant wäre da mM nach sowieso nur den Attest falls die Polizei mal Probleme macht ansonsten würde ich immer zum Eigenanbau raten.
    Öl mache ich regelmässig als honeybee, also mit einem Extraktor und Gas aus den Verschnittresten
    Könntest Du mir das bitte näher erklären? Bin Selbstan-Bauer, würde mich interessieren, wie man das macht und was es dazu braucht.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  6. #486
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.030

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Könntest Du mir das bitte näher erklären? Bin Selbstan-Bauer, würde mich interessieren, wie man das macht und was es dazu braucht.
    per PN

    .....................
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #487
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.068

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    klar einen "freundlichen" Arzt must du schon finden, und auch ne "echte" Krankheit habe, also wirklich chronische Schmerzen oder eben schlimmeres. Wegen nem Hexenschuss alleine würde ich jetzt auch nicht auf die Idee kommen mir was verschreiben zu lassen. Relevant wäre da mM nach sowieso nur den Attest falls die Polizei mal Probleme macht ansonsten würde ich immer zum Eigenanbau raten.
    Öl mache ich regelmässig als honeybee, also mit einem Extraktor und Gas aus den Verschnittresten
    Immerhin erklärt dein regelmäßiger Drogenkonsum doch einige Auffälligkeiten in deinen Beiträgen.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  8. #488
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Drogen machen dumm! Keine Macht den Drogen!

  9. #489
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.030

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Immerhin erklärt dein regelmäßiger Drogenkonsum doch einige Auffälligkeiten in deinen Beiträgen.
    Fragt sich halt was deine Auffälligkeiten begründet.
    Vllt nimmst du sogar wesentlich härtere Drogen zu dir wie zB Alkohol....?
    Vllt sind es auch nur psychische Probleme.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  10. #490
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.068

    Standard AW: Was ist mit der Legalisierung von Canabis?

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Fragt sich halt was deine Auffälligkeiten begründet.
    Vllt nimmst du sogar wesentlich härtere Drogen zu dir wie zB Alkohol....?
    Vllt sind es auch nur psychische Probleme.....
    Definitiv. Es sind definitiv psychische Probleme die ich bei all dem Scheiß bekomme, den man hier immer wieder (auch von dir) lesen muss. Wären da nicht zwischendurch wirklich sehr geniale Beiträge (auch von dir), bekäme ich voll die Sinnkrise.
    Wirklich interessant welch hervorragenden Psychiater die Moderatoren haben müssen, um sich von dem täglichen Wahn-Sinn zu erholen. Und wer zahlt das alles.

    Das neueste ist die Seligsprechung des Drogenkonsums. Früher waren das typischerweise die Linken, die Drogenkonsum so herrlich unangepasst fanden. Wie lächerlich, diese hilf- und haltlosen Figuren. Heute gehört es offensichtlich zum Nationalbewusstsein, Cannabis zu konsumieren. Ich weiß gar nicht, ob das überhaupt eine biodeutsche Pflanze ist.

    Nichts gegen Saitenbachers Hanföl (bis auf die unverschämte Preisgestaltung), nichts gegen den Wirkstoff als vom Arzt verschriebenes Heilmittel, aber der reine unkontrollierte Konsum ist doch völlig abwegig. Aber dann über so durchgeknallte Vögel wie den Langhans herziehen. Man, bald seht ihr selbst so aus wie der, redet wie der und geht nur noch zu dritt auf die Schüssel oder seht hässlichen Weibern beim Stuhlgang zu während ihr in der Wanne hockt. Furchtbar. Deutsch ist was anderes als diese Perversionen.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 106

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben