+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

  1. #11
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    76.499

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von reinhard Beitrag anzeigen
    Es handelt sich ja schon um ein indirektes Bekenntnis.

    In Frankreich ist die Holocaust-Leugnung, verboten worden, Nazis werden in Zukunft bestraft. Dagegen protestieren bisher nur Völkermörder und Nazis. Ich habe noch von niemand anderem irgend eine Kritik an dem Gesetz gehört.

    Und dass Faschisten etwas gegen ein Gesetz haben, das Faschisten mit Strafe bedroht ist wohl klar.
    Dann hast Du nicht richtig hingehört. Ich bin bekennender Linker und halte Maulkörbe jedweder Art für undemokratisch!
    „Die Windflügel sind Sakralbauten für ein neues Glaubensbekenntnis.“ (Hans-Werner Sinn)

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.947

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Du siehst, das Ganze ist eher eine lustige Geschichte. Frag dich mal lieber woher die ganzen Armenier in Frankreich und den USA kommen. Sicherlich nicht durch Zellteilung.

    der satz ist echt gut

    tausche mal "armenier" gegen einen anderen namen aus, da dachte ich nicht an zellteilung, sondern eher an das geklonte schaf "dolly".

    obwohl, wenn ichs bedenk? :rolleyes:

    oiwei, ob geklont oder geteilt, ist es ganz einfach, wenn man es doppelt nimmt, gell?


    grüßle s.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von daritus
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    182

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von reinhard Beitrag anzeigen
    Es handelt sich ja schon um ein indirektes Bekenntnis.

    In Frankreich ist die Holocaust-Leugnung, verboten worden, Nazis werden in Zukunft bestraft. Dagegen protestieren bisher nur Völkermörder und Nazis. Ich habe noch von niemand anderem irgend eine Kritik an dem Gesetz gehört.

    Und dass Faschisten etwas gegen ein Gesetz haben, das Faschisten mit Strafe bedroht ist wohl klar.
    Nein das Gesetzt muss noch durch die Nationalversammlung durch, das Gesetzt ist bisher 2 oder dreimal gescheitert. Vermutlich auch weil mehr als 10 % der Stimmberechtigten teilnehmen werden. Vielelicht fliegt ja auch Patrick Devedjian als Nazi in der zwischen Zeit auf...

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von daritus
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    182

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Die Französichen Historiker sind erneut entschieden gegen eine einmischung Armenischer Nazi Politiker und verurteilen das vorharben.

    Der Historiker Pierre Nora meint: "wir sind gegen die offizielle Geschichtsschreibung und wir glauben, es dient nur zur Behinderung des Historikers bei seiner Arbeit. Denn solange es ein Gesetz gibt, besteht auch die Gefahr der Strafverfolgung. Die Geschichte ist in erster Linie eine Quelle der Debatte und sollte in einer Demokratie geschützt werden". Der Historiker Christian Delporte fordert deshalb auch eine Abschaffung des Gayssot-Gesetzes, die damals heftige Reaktionen hervorgerufen hatte und von vielen Historikern in Frankreich durch eine Unterschriftenkampagne mit dem Gang zu einer Petition begegnet wurde.

  5. #15
    Bis auf weiteres abwesend Benutzerbild von Freikorps
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    16.630

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Wenn die türkischen Staatsführung derart unsouverän auf die Abstimmung der Nationalversammlung Frankreichs reagiert, lässt sich dies nur aus dem schlechten Gewissen über den immer noch währenden Umgang mit Minderheiten im Lande erklären. Das türkische Staatswesen besitzt keineswegs den Reifegrad einer Demokratie, welcher die Aufnahme in die EU rechtfertigt.

  6. #16
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.778

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dein "Wissen" scheint sehr begrenzt zu sein ?!
    Warum willst Du dieses Dogma der türkischen Nationalisten nicht anerkennen?

    ?(


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  7. #17
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.778

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Lucullus Beitrag anzeigen
    1915/16 als dieser angebliche Völkermord stattfand war Ostanatolien besetzt von Russland. In der Zarenarmee dienten übrigens mehrheitlich Armenier. Bei dem angeblichen Genozid an den Armeniern wird der Angreifer hier zum Opfer stilisiert. Mehr muss man nicht wissen um die Absurdität des Vorwurfes zu erkennen. Mal abgesehen davon, wurden noch 1919 im Kapitulationsvertrag den Armeniern ein eigener Staat in Ostanatolien zugeschrieben. Da waren aber angeblich alle schon durch den Völkermord eliminiert.
    Du siehst, das Ganze ist eher eine lustige Geschichte. Frag dich mal lieber woher die ganzen Armenier in Frankreich und den USA kommen. Sicherlich nicht durch Zellteilung.
    Wenn die Flucht vor Rache der Türken 1920 (also 5 Jahre nach dem angeblichen Völkermord) ein Genozid war, so ist haben die Sowjets einen Völkermord an den Deutschen nach dem 2.WK begangen usw. Denn das wäre die gleiche Logik, dass die Angreifer zu Opfern stilisiert werden.
    Die Zarenarmee bestand - wie Du behauptest - überwiegend aus Armeniern!

    Holt Dir die Kneifzange und zieh Deine Hose wieder an! (Auch wenn das mit der Rache der Türken wohl richtig ist!)



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  8. #18
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.778

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von bubline Beitrag anzeigen
    der türkei steht es gut zu gesicht endlich mit der genozipropaganda aufzuräumen...toi, toi, toi... weiter so...armenien kriecht im armutsdreck das ist die gerechte strafe für verleumdungen und verfälschung historischer fakten und tatsachen...
    Wie es aussieht, wenn Türken mal so richtig aufräumen, kann man hier in Deutschlad jederzeit in jedem beliebigen Türkenghetto besichtigen!

    :]


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  9. #19
    Antichrist Benutzerbild von Ruepel
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    12.101

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es würde der Türkei gut zu Gesicht stehen, wenn sich die Türkei endlich zu ihrer Geschichte bekennen würde.
    Was kannst du dafür,wenn dein Opa,meinen Opa erschlagen hat (warum auch immer)?
    Sollte ich mich deswegen auf dich Aufhetzen lassen?
    Warum soll ich ehrlich sein,wenn ich von Banditen regiert werde?!

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    12.165

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Wie es aussieht, wenn Türken mal so richtig aufräumen, kann man hier in Deutschlad jederzeit in jedem beliebigen Türkenghetto besichtigen!

    :]
    Wozu soll ich die grauen Wohnsilos mit den vielen Satellitenschüsseln besichtigen?
    Deutschland hat schönere Ecken!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Recht auf Religionsfreiheit oder Recht auf körperliche Unversehrtheit
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 20:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 15

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

armenien

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

frankreich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

türkei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

völkermord

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben