+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von daritus
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    182

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Das Angebot der türkischen Regierung eine unabhängige historische Expertenkommision diese ganzen Sachen untersuchen zu lassen (inkl. freiem Zutritt in die Archive) wird seltsamerweise nicht angenommen. Oft brauchen Individuen, aber auch Staaten einige Argumente, um Ihr eigenes Treiben und Handeln zu legitimieren. Die Greueltaten der Armenier in Turkmenisten (mal googlen und lesen was in den letzten 20 Jahren passiert ist) oder die Greueltaten der Franzosen in Algerien 1945 (mit bis zu 1,5 Mio. Toten) oder anderen Kolonialstaaten werden natürlich ganz “normal” behandelt. Es geht mir auch nicht darum mit dem Finger auf andere zu zeigen und zu sagen “Aber Ihr habt dies und das gemacht…”. Wenn Greueltaten offen diskutiert werden sollen (was ich zu 100% möchte), dann sollte man dieses Vorgehen überall anwenden… Es kann nicht sein, das je nach Land und Region unterschiedliche Maßstäbe gesetzt werden…

    Die einzigen Theorien die den Armenischen Genozid bestätigen sind Manipulierte Dokumente (Andonian oder Lepisus u.a)

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.861

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Freikorps Beitrag anzeigen
    Wenn die türkischen Staatsführung derart unsouverän auf die Abstimmung der Nationalversammlung Frankreichs reagiert, lässt sich dies nur aus dem schlechten Gewissen über den immer noch währenden Umgang mit Minderheiten im Lande erklären. Das türkische Staatswesen besitzt keineswegs den Reifegrad einer Demokratie, welcher die Aufnahme in die EU rechtfertigt.
    Es ist ein heikle Thema und in Mittelpunkt steht/stehen Türkei/Türken. Daher ist nicht jedem leicht, differenzierter vorzugehen und das Thema mit üblichen Maßstäben zu bewerten..

    Du hättest Recht, wenn von 577 Abgeordneten mindestens die Hälfte mit Ja gestimmt hätte und die Türken in der Türkei sich weiterhin aufgeregt hätten.

    (Bitte komm jetzt nicht mit "Demokratie". Seit Jahren werden auch in Deutschland Politiker gewählt über den man sich beschwert und als "Begründung" gibt man an, dass man diese Politiker selbst nicht gewählt hat und fast die Hälfte der Bevölkerung diese Politiker nicht wollte).

    Was hier gespielt wird ist eindeutig. Dieser Theater der Franzosen ist seit 2001 auf der Bühne und die Opfer von damals werden auf billigste Art für innerpolitischen Zwecke massiv missbraucht. Sarkozy hat zwei Mal versucht diese Vorhaben als Gesetz durchzubekommen. Zuletzt hat die Senat nicht mitgemacht. Ob sie dieses Mal mitmacht ist fraglich. Tatsache ist, dass machtgierige 1,50 Meter-Sarkozy wieder gewählt werden möchte und dafür etwa 500.000 Stimmen der armenischstämmigen Franzosen braucht. Je mehr man vom üblichen Türkei/Türken-Bild entfernt, desto besser kann man verstehen, was hier läuft.

    Es geht hier schlicht und einfach MEINUNGSFREIHEIT: Niemand kann dagegen sein, wenn jemand selbst irgendetwas anerkennen will. Aber jemanden etwas diktieren und sie zwingen etwas anzuerkennen, wovon man nicht überzeugt ist, noch dazu diese unter Strafe stellen ist was anderes. Meinungsfreiheit ist wertvollstes Gut der Menschen und diese darf nicht beschränkt werden.

  3. #23
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.688

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es würde der Türkei gut zu Gesicht stehen, wenn sich die Türkei endlich zu ihrer Geschichte bekennen würde.
    .
    *** .
    US-Präsident Joe Biden (78) will am kommenden Samstag das zwischen 1915 und 1923 von muslimischen Türken an christlichen Armeniern verübte Massaker (bis zu 1, 5 Millionen Opfer) offiziell zum Völkermord erklären.
    ***
    .
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  4. #24
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.517

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .
    *** .
    US-Präsident Joe Biden (78) will am kommenden Samstag das zwischen 1915 und 1923 von muslimischen Türken an christlichen Armeniern verübte Massaker (bis zu 1, 5 Millionen Opfer) offiziell zum Völkermord erklären.
    ***
    .
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    Dann wird die Türkei den USA den Krieg erklären !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #25
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.688

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann wird die Türkei den USA den Krieg erklären !
    .. man sollte die Türkei auch aus der NATO rausschmeißen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #26
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.788

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann wird die Türkei den USA den Krieg erklären !
    Ich glaube, daß Erdogan jetzt schon anfängt, Döner zu sammeln, damit die Türken beim Angriff auf die USA nicht in ihren Paddelbooten verhungern!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  7. #27
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.788

    Standard AW: Armenien, wer hat Recht? Ist Frankreichs Leugnungsgesetz nur Provokation oder lügt der türkische

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Dann wird die Türkei den USA den Krieg erklären !
    Der Zorn Erdogan wird Biden mit voller Wucht treffen und die Amis müssen ihre gesamte Medizin aktivieren um zu vermeiden, daß Biden sich darüber kaputtlacht!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Recht auf Religionsfreiheit oder Recht auf körperliche Unversehrtheit
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 20:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 15

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

armenien

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

frankreich

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

türkei

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

völkermord

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben