+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Berlin - Kanzleramt vergammelt

  1. #11
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.073

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von Adanos Beitrag anzeigen
    Tja, die moodernen Bauten halten nicht mal ein Dutzent Jahre durch. Der Reichstags aus Kaisers Zeiten hat da schon etliche "Belastungsproben" überstanden und wird auch noch lange Kohls Vermächtnis überdauern, wenn man ihn lässt!
    Da sagst Du was. Die Pinakothek der Moderne ist noch keine 10 Jahre alt und muß wegen Einsturzgefahr saniert werden. Mein Haus ist über 400 Jahre alt. Na gut, einen neuen Anstrich könnte es gut vertragen.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  2. #12
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Tja, einen besseren Ort zum Vergammeln hätte sich das Kanzleramt gar nicht aussuchen können, ein Wunder, dass es überhaupt einem aufgefallen ist. Ich schlage vor man gibt diesen hässlichen Bunker für Graffities frei, vielleicht kommt mal ein der eine oder andere nationale Spruch.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    An Berlins mächtigstem Bau wuchert das Moos, die Dachkante ist rostig und den Beton durchziehen Risse. Besonders schlimm ist der Zustand des Gebäudes an der Nordseite Richtung Hauptbahnhof, der Wetterseite.

    Wird jetzt saniert?

    Ein Sprecher des Bundeskanzleramts zu BILD: „Nein. Das Dach ist dicht und der Moosbefall liegt in der Natur der Dinge. Moos und Rost sind keine Baumängel.“
    Sanieren sollten sie die Benutzer dieses Bauwerkes!

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  3. #13
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Müßig zu erwähnen- hätte man die Reichkanzlei nicht völlig zerbombt und abgetragen, würde sie heute noch völlig moos und rissfrei ein Aushängeschild von Berlin darstellen.
    Sie könnten doch die Stelen überdachen und in den Zwischenräumen ihre Büros einrichten, dann wären sie ganz nah an ihren Idealen dran.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  4. #14
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    "Na und ? Das geht mir doch am Arsch vorbei !?"
    Irgendwie wird sie der Claudia immer ähnlicher.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  5. #15
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    neulich hab ich erst wieder diesen Brocken bestaunen dürfen!


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    da steht er nun.....moos-und rissfrei!
    Und warum ziehen die "Eliten" nicht dort ein? Ist es dort nicht komfortabel genug, oder was?

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  6. #16
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Ach, das kann auch ein Trick sein um sich schneller von diesem hässlichen Teil trennen zu können.
    Laß das Ding verfallen bis es nicht mehr zu retten ist bzw. die Rettung teurer kommt als ein Neubau und schwupps .... ist der Kasten Geschichte.
    ...... und die Kohle für den Neubau hat man in Berlin längst in der Portokasse.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  7. #17
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von meckerle Beitrag anzeigen
    ...... und die Kohle für den Neubau hat man in Berlin längst in der Portokasse.
    Na die schütteln wir doch aus dem Handgelenk, einfach so.
    Wie auch die Kohle zur Rettung Europas. :rolleyes:
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  8. #18
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.804

    AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Wieder mal ein gutes Beispiel für neben der ästhetischen auch qualitativen Minderwertigkeit modernistischer Architektur.

    Der Strang würde besser ins Architektur-Forum passen.
    Geändert von Arthas (28.12.2011 um 19:38 Uhr)

    Linke raus!

  9. #19
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Der Strang würde besser ins Architektur-Forum passen.
    jawoll ja!

  10. #20
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Berlin - Kanzleramt vergammelt

    Zitat Zitat von henriof9 Beitrag anzeigen
    Na die schütteln wir doch aus dem Handgelenk, einfach so.
    Wie auch die Kohle zur Rettung Europas. :rolleyes:
    Genau und wenn uns dann noch was übrig bleibt denken wir nicht an die Armut in Deutschland, sondern holen uns noch Asylanten aus der ganzen Welt um für sie zu sorgen.
    Wann erfindet mal einer einen Dippelbohrer, den gibt es anscheinend noch nicht.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bombe im Kanzleramt?
    Von Fiel im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 23:29
  2. Seibert ins Kanzleramt
    Von ursula im Forum Deutschland
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 12:04
  3. Rettungsmittel vergammelt - hilfe!
    Von dimu im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 09:04
  4. Atlas der Wut im Kanzleramt
    Von dimu im Forum Deutschland
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 15:54
  5. Beutekunst vergammelt in russischen Depots
    Von basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 04:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben