+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

  1. #1
    Kriegsberichterstatter Benutzerbild von Steiner
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Globale Jamahiriya
    Beiträge
    6.197

    Daumen hoch! Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Wikileaks hat gestern damit begonnen, die vor ein paar Monaten gehackten 5 Millionen E-Mails des neokonservativen "US-Think Tanks" Stratfor zu veröffentlichen.

    London/Washington (dpa) - Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat nach eigenen Angaben damit begonnen, mehr als fünf Millionen Emails des US-Unternehmens Stratfor zu veröffentlichen.

    Wie Wikileaks am Montag in einer Mitteilung im Internet erklärte, stammen die Mails aus der Zeit zwischen Juli 2004 und Ende Dezember 2011. Den Angaben zufolge legen sie die Arbeitsweise von Stratfor offen. Eine Anfrage der Nachrichtenagentur dpa bei Stratfor im texanischen Austin am späten Sonntagabend blieb zunächst unbeantwortet.

    Das Material enthalte Informationen über die Angriffe der US-Regierung auf Wikileaks-Gründer Julian Assange. In mehr als 4000 Emails kämen Assange oder Wikileaks vor, hieß es in der Mitteilung der Enthüllungsplattform.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Hier gehts zur Dokumentenübersicht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Solidarität mit Syrien und Libyen!!!

    Muammar Gaddafis grünes Buch: http://www.mathaba.net/gci/theory/gb.htm Für die globale Jamahiriya!!!!

  2. #2
    bärtig Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    59.219

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Danke für den Hinweis!
    Aktuelles Motto: Alle Handlungen der verräterischen, korrupten Sozialdemokratie sind fortgesetzter Hoch- und Landesverrat an den Lebensinteressen der arbeitenden Massen Deutschlands. (Ernst Thälmann)

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Hombre
    Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    875

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Bei 5.000.000 Mails nur(!) 4.000 zu Assange und Wikileaks. Wenn man das dfamalige Tamtam in den Medien bedenkt und die Tatsache, dass es sich um ein neues Phänomen handelte, sehr wenig. Vielleicht fühlten sich die Wikileaks-Leute wegen so wenig Aufmerksamkeit nicht ernst genug genommen. Gekränkte Eitelkeit?

    Stratfor verkauft Informationen. Mehr nicht. Deswegen meine Frage: Was hat Wikileaks gegen Informationen?
    Freiheit braucht keine Politik :hihi:

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.061

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Hier sieht man jetzt, warum es richtig ist, Assange möglichst bald in die USA zu überstellen, damit er dort wegen Verrats von Staatsgeheimnissen belangt und aus dem Verkehr gezogen werden kann. Jetzt veröffentlich Wikileaks also schon Dokumente von privaten Denkfabriken. Der nächste Schritt werden dann Mails oder Dokumente von missliebigen Privatpersonen sein, am Schluss werden Krankenakten, Informationen von Rechtsbeiständen oder Beichtgespräche veröffentlicht.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  5. #5
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.858

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Hier sieht man jetzt, warum es richtig ist, Assange möglichst bald in die USA zu überstellen, damit er dort wegen Verrats von Staatsgeheimnissen belangt und aus dem Verkehr gezogen werden kann. Jetzt veröffentlich Wikileaks also schon Dokumente von privaten Denkfabriken. Der nächste Schritt werden dann Mails oder Dokumente von missliebigen Privatpersonen sein, am Schluss werden Krankenakten, Informationen von Rechtsbeiständen oder Beichtgespräche veröffentlicht.
    Die können den Assange verurteilen und einlochen auf Ewigkeit !

    Er hat jetzt schon unendlich viele Klone, die an seine Stelle treten werden. Zugleich macht man ihn zum "Märtyrer" der guten Sache.

    Eigentlich interessant. Private Denkfabriken, die nichts anderes als Handlanger der öffentlichen US Macht sind !

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…, und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.061

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Die können den Assange verurteilen und einlochen auf Ewigkeit !

    Er hat jetzt schon unendlich viele Klone, die an seine Stelle treten werden. Zugleich macht man ihn zum "Märtyrer" der guten Sache.

    Eigentlich interessant. Private Denkfabriken, die nichts anderes als Handlanger der öffentlichen US Macht sind !

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Assange und seine Apologeten haben die Büche der Pandora geöffnet. Sind staatliche Geheimnisse nicht mehr sicher, sind es bald auch private nicht mehr. Ich lebe lieber in einer Welt, in der die dreckigen kleinen Geheimnisse des Staates nie an die Öffentlichkeit kommen, dafür aber ebenso niemand meine Krankenakte oder meine Steuererklärung in die Griffel kriegt. Hoffentlich gelingt es, die Büche wieder zu schließen.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  7. #7
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    8.172

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Assange ist ein CIA Agent, um neben Urheberrechtsverstößen einen weiteren Grund für die Zensur des Internets zu haben.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  8. #8
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.858

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Assange und seine Apologeten haben die Büche der Pandora geöffnet. Sind staatliche Geheimnisse nicht mehr sicher, sind es bald auch private nicht mehr. Ich lebe lieber in einer Welt, in der die dreckigen kleinen Geheimnisse des Staates nie an die Öffentlichkeit kommen, dafür aber ebenso niemand meine Krankenakte oder meine Steuererklärung in die Griffel kriegt. Hoffentlich gelingt es, die Büche wieder zu schließen.

    Ganz unrecht hast Du nicht !

    Aber da ja der "Staat" (kann man das überhaupt noch so nennen?) immer mehr Zugriff auf unsere persönlichen Daten bekommt, unterstütze ich eben voll und ganz Leute wie Assange und Co.

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht…, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht…, und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    6.230

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    London/Washington (dpa) - Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat nach eigenen Angaben damit begonnen, mehr als fünf Millionen Emails des US-Unternehmens Stratfor zu veröffentlichen.
    (...)
    In mehr als 4000 Emails kämen Assange oder Wikileaks vor, hieß es in der Mitteilung der Enthüllungsplattform.


    in jeder 1000sten email? ach gottchen, wie spannend, das nachzulesen... *g*

  10. #10
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.595

    Standard AW: Stratforgate: Wikileaks veröffentlicht 5 Millionen gehackte Dokumente des "US-Think Tanks"!

    Geil, schriftliche Beweise für organisiertes Verbrechen!

    Stratfor und Goldman planten organisiertes illegales Insidertrading! Codename STRATCAP.

    "CEO George Friedman explained in a confidential August 2011 document, marked DO NOT SHARE OR DISCUSS : “What StratCap will do is use our Stratfor’s intelligence and analysis to trade in a range of geopolitical instruments, particularly government bonds, currencies and the like”. The emails show that in 2011 Goldman Sach’s Morenz invested “substantially” more than $4million and joined Stratfor’s board of directors. Throughout 2011, a complex offshore share structure extending as far as South Africa was erected, designed to make StratCap appear to be legally independent. But, confidentially, Friedman told StratFor staff : “Do not think of StratCap as an outside organisation. It will be integral… It will be useful to you if, for the sake of convenience, you think of it as another aspect of Stratfor and Shea as another executive in Stratfor… we are already working on mock portfolios and trades”. StratCap is due to launch in 2012."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 07:02
  2. China veröffentlicht "Bericht über die Menschenrechte in den USA 2008"
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 19:16
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 18:08
  4. Goethe-Institut veröffentlicht "IQ-Test" für zukünftige Einwanderer nach Deutschland.
    Von Madday im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 09:07
  5. Zentralrat der Muslime veröffentlicht "Mein Kampf" von Hitler
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 20:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben