+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Das Imperium schlägt zurück.

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Mad Das Imperium schlägt zurück.

    China


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schock für Autobauer Peking verbietet deutsche Dienstwagen

    In solchen Limousinen der Marke „Rote Fahne“ (Hongqi) sollen in Zukunft die chinesischen Regierungsmitglieder kutschiert werden






    Schock für Deutschlands Autobauer: China verbietet seinen Regierungsmitarbeitern, Dienstwagen ausländischer Marken zu fahren.


    Selbst seine Minister will die Volksrepublik dazu zwingen, sich künftig in chinesischen Fabrikaten kutschieren zu lassen – und zwar in Limousinen der Marke „Rote Fahne“ (Hongqi).
    Man hat die Technik abgezockt - jetzt ist Schluss. :-<

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.841

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Ich bin mir sicher, auch diese Kampagne wird wie schon etliche zuvor, an der Realität scheitern. Auch diese Herrschaften bevorzugen lieber das Original als eine stümperhaft nachgebaute Kopie.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, auch diese Kampagne wird wie schon etliche zuvor, an der Realität scheitern. Auch diese Herrschaften bevorzugen lieber das Original als eine stümperhaft nachgebaute Kopie.
    Was ist aber, wenn die Kopie mitlerweile so gut ist, dass man das Original aus dem Ausland nicht mehr braucht. Eine Kopie hat immer den Vorteil, dass sie besser werden könnte, als ihr originalles Pendant.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Was ist aber, wenn die Kopie mitlerweile so gut ist, dass man das Original aus dem Ausland nicht mehr braucht. Eine Kopie hat immer den Vorteil, dass sie besser werden könnte, als ihr originalles Pendant.
    China hat inzwischen fast aufgeschlossen. Bis die gesamte Modellpalette durch ist dauert es noch ein paar Jahre.

    China macht es wie Japan. Solange abgucken, kopieren und dann sogar besser sein.

    Wir werden von China noch hören.

    Landwind war gestern. Dieses Jahr eröffnet China in Bulgarien eine Kleinwagenfabrik.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    China hat inzwischen fast aufgeschlossen. Bis die gesamte Modellpalette durch ist dauert es noch ein paar Jahre.

    China macht es wie Japan. Solange abgucken, kopieren und dann sogar besser sein.

    Wir werden von China noch hören.

    Landwind war gestern. Dieses Jahr eröffnet China in Bulgarien eine Kleinwagenfabrik.
    In Japan hatte man noch eine Ausrede parat: "Wir Japaner mögen europäische Autos einfach zu sehr."
    Diese, oder eine ähnliche, Aussage gab es wirklich mal.

  6. #6
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Das eigentliche knowhow liegt inzwischen nicht mehr bei den Herstellern sondern den Zulieferern. Automotive eben. Die Hersteller schrauben nur noch zusammen. Die Chinesen können nix, aber auch gar nix selber machen. Außer zusammen basteln. Oder hat schon mal jemand was von chinesischen Einspritzanlagen oder Getrieben gehört?

    Lustig wird es, wenn die Automotives hergehen und selbst komplette Automobile fertigen. Wie jetzt erst wieder dieser Frankfurter Laden mit nem echten Geländegänger auf Dacia-Basis.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Das eigentliche knowhow liegt inzwischen nicht mehr bei den Herstellern sondern den Zulieferern. Automotive eben. Die Hersteller schrauben nur noch zusammen. Die Chinesen können nix, aber auch gar nix selber machen. Außer zusammen basteln. Oder hat schon mal jemand was von chinesischen Einspritzanlagen oder Getrieben gehört?

    Lustig wird es, wenn die Automotives hergehen und selbst komplette Automobile fertigen. Wie jetzt erst wieder dieser Frankfurter Laden mit nem echten Geländegänger auf Dacia-Basis.
    Das hat man den Japanern auch nachgesagt. Es gab ein böses Erwachen.

    Derzeit liegen die europäischen Autobauer in der Konstruktion noch deutlich vorne.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    53.719

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Das eigentliche knowhow liegt inzwischen nicht mehr bei den Herstellern sondern den Zulieferern. Automotive eben. Die Hersteller schrauben nur noch zusammen. Die Chinesen können nix, aber auch gar nix selber machen. Außer zusammen basteln. Oder hat schon mal jemand was von chinesischen Einspritzanlagen oder Getrieben gehört?

    Lustig wird es, wenn die Automotives hergehen und selbst komplette Automobile fertigen. Wie jetzt erst wieder dieser Frankfurter Laden mit nem echten Geländegänger auf Dacia-Basis.
    Ich denke, dass Du da ein bisschen voreilig bist.

    Gut, mit den speziellen Auto-Techniken bin ich nicht firm. Aber mal ein anderes Beispiel:

    Die Firma ZEISS gilt zu recht als bester Optik-Hersteller der Welt (oder gehört zumindest zur absoluten Spitzenklasse, wobei die Japaner mittlerweile fast genauso gut sind - Nikon, Olympus usw.).

    ZEISS hat bis vor wenigen Jahren alle seiner vorzüglichen Mikroskop-Objektive in Deutschland entwickelt und hergestellt, darunter so famose Objektive wie Planapochromate, Neofluare usw.

    Seit etwa vier Jahren wird nun das meistverkaufte und für Schule und Laborroutine benutzte preisgünstigste Mikroskop-Modell nicht mehr in Deutschland hergestellt, sondern komplett in China bei einem Subcontractor hergestellt. Dieser Subcontractor hat auch die Objektive nach den Qualitätskriterien von ZEISS selbst entwickelt und fertigt sie auch.

    Die Chinesen holen sehr schnell auf, schneller, als mancher deutsche Hersteller ahnt.

  9. #9
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Das hat man den Japanern auch nachgesagt. Es gab ein böses Erwachen.

    Derzeit liegen die europäischen Autobauer in der Konstruktion noch deutlich vorne.
    Völlig andere Zeit, völlig andere Technologie. Mit heute überhaupt nicht vergleichbar. Sicher, die Chinesen könnten heute sofort Automobile mit dem Stand 1970 auf den Markt bringen. Nur, wer kauft so was? Alles was moderner ist müssen sie zu kaufen.

    Ich weiß wovon ich schreibe. Sagt dir der Begriff "Spaceframe" von AUDI etwas? Eine Entwicklung von ALCOA, nicht AUDI. Ich war am Rande damit befaßt. So läuft das heute. Die Chinesen sind und bleiben ne Lachnummer. Na gut, das Billigstsegment der 3. und 4. Welt werden sie wahrscheinlich bedienen können. Das ist alles. Und das bleibt so. Garantiert. Wir haben nämlich gelernt.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Das Imperium schlägt zurück.

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Völlig andere Zeit, völlig andere Technologie. Mit heute überhaupt nicht vergleichbar. Sicher, die Chinesen könnten heute sofort Automobile mit dem Stand 1970 auf den Markt bringen. Nur, wer kauft so was? Alles was moderner ist müssen sie zu kaufen.

    Ich weiß wovon ich schreibe. Sagt dir der Begriff "Spaceframe" von AUDI etwas? Eine Entwicklung von ALCOA, nicht AUDI. Ich war am Rande damit befaßt. So läuft das heute. Die Chinesen sind und bleiben ne Lachnummer. Na gut, das Billigstsegment der 3. und 4. Welt werden sie wahrscheinlich bedienen können. Das ist alles. Und das bleibt so. Garantiert. Wir haben nämlich gelernt.
    Garantiert ? Nichts ist garantiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Autobau

    Chinesische Aufholjäger

    Die Autoproduktion in den Schwellenländern nimmt zu - das war erwartet worden. Mit welchem Tempo sich diese Entwicklung aber im Falle Chinas vollzieht, überrascht selbst Experten. Das Land hat im vergangenen Jahr Deutschland hinter sich gelassen.


    München - Deutschland gehört einem Medienbericht zufolge nicht mehr zu den drei größten Kfz-Produzenten der Welt. In China sind im vergangenen Jahr mehr Autos und Lkw produziert worden als in der Bundesrepublik, wie die Fachzeitschrift "Automotive News Europe" am Wochenende berichtete.
    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]

    Obwohl dort der Gesamtmarkt nicht mehr so wächst wie noch vor Jahren, schreiben die Deutschen in der Volksrepublik weiter Rekordzahlen. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Sau schlägt zurück.
    Von SAMURAI im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 10:21
  2. Knut schlägt zurück!
    Von Moser im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 16:47
  3. Das Imperium schlägt zurück !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 15:09
  4. Das Imperium schlägt zurück!
    Von mggelheimer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 13:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben