+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    6.865

    Standard WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Vom 1. Januar 2013 an hat sich das Energie-Unternehmen WindMW aus Bremerhaven für ein Jahrzehnt in das für seine außergewöhnliche Architektur bekannte Hotel eingebucht, um die 50 Zimmer an Mitarbeiter und Gäste zu vergeben.
    Ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus.

    Der Deutsche zahlt immer mehr für Energie über die EEG-Umlage und der Ökosteuer. Er muß mit Ansehen wie das ganze Land durch Windkrafträder verschandelt wird und als Bonus blockiert die grüne Elite, mit dem geraubten Geld, Luxushotels, in denen sie dann kostenlos feiern können.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Da sieht der Verbraucher mal, für was er zahlt und warum seine Kosten explodieren.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  3. #3
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Die Windenergie-Bude gehört zu 80% Blackstone. Grüne sind keine Elite, sie sind billige Handlanger. Der Berliner Minderheitsgesellschafter Dipl.-Ing. Dipl.-Ök. Joachim Falkenhagen plant als nächstes "autofreies Wohnen" auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof.

    Sieht dann so aus, in der Phantasie kindischer grüner Plakatmaler:
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    6.865

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Die Windenergie-Bude gehört zu 80% Blackstone. Grüne sind keine Elite, sie sind billige Handlanger.
    Ich hätte Elite vielleicht in Anführungszeichen setzen sollen aber ich garantiere dir, Politiker aus SPD/CDU/FDP/Grüne werden in dem Hotel, natürlich nur als kurzfristige Gäste, ein- und ausgehen.

    Kaviar und Champagner während Strom für die Masse zum (fast) unbezahlbaren Luxusgut wird.

  5. #5
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Zitat Zitat von Akra Beitrag anzeigen
    Ich hätte Elite vielleicht in Anführungszeichen setzen sollen aber ich garantiere dir, Politiker aus SPD/CDU/FDP/Grüne werden in dem Hotel, natürlich nur als kurzfristige Gäste, ein- und ausgehen.

    Kaviar und Champagner während Strom für die Masse zum (fast) unbezahlbaren Luxusgut wird.
    Das ist eh klar. Wer am unversiegbaren Steuertropf hängt, kann ja auch mit bestem aller Gewissen Ökostrom und Biofleisch kaufen und selbstherrlich auf die böse, umweltschädliche Masse herabsehen, die dank rot-grüner Hartzerei und "staatlich gefördertem Niedriglohnsektor" von der Hand in den Mund lebt.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  6. #6
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Mal sehen was der User "Helgoland" dazu schreiben wird.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  7. #7
    Hasst Spaltpilze Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.353

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Saupack!
    .
    „Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers“.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.620

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Die Windenergie-Bude gehört zu 80% Blackstone. Grüne sind keine Elite, sie sind billige Handlanger. Der Berliner Minderheitsgesellschafter Dipl.-Ing. Dipl.-Ök. Joachim Falkenhagen plant als nächstes "autofreies Wohnen" auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof.

    Sieht dann so aus, in der Phantasie kindischer grüner Plakatmaler:
    Infrastruktur stilllegen, "Südländer" hereinlassen. Das finden die Grünen ganz toll. Nach dem Plakat zu urteilen, wird ein "Südländeranteil" von 50 % angestrebt. Oder ist das Kind im Hintergrund auch "Südländer"?

  9. #9
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: WindMW bucht Luxushotel auf Helgoland für zehn Jahre

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Infrastruktur stilllegen, "Südländer" hereinlassen. Das finden die Grünen ganz toll. Nach dem Plakat zu urteilen, wird ein "Südländeranteil" von 50 % angestrebt. Oder ist das Kind im Hintergrund auch "Südländer"?
    Glaub ich nicht, im vergleichbaren Projekt "autofreies und ökologisches" Freiburg-Vauban tummeln sich vor allem deutsche Gutmenschen mit überdurchschnittl. Kindersegen.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Zehn Jahre Lehrverbot für Aramäisch
    Von Der Sheriff im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 02:23
  2. "Blue-Card soll zehn Jahre gelten" / EU öffnet sich mal wieder ...
    Von sporting im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 23:36
  3. ZEHN JAHRE DOLLY - Die vielen Vettern des Klon-Schafs
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 07:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben