+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 109

Thema: Öko-strompreis-terror

  1. #1
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.853

    Standard Öko-strompreis-terror

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man glaubt es kaum.

    Ökostrom wird vergütet aber nicht eingespeist.



    Ökostrom Preis-Terror






    09.04.2012




    Überflüssiger Ökostrom treibt die Preisspirale. Die Leistung der installierten Solar- und Windstromanlagen hat inzwischen die verlangte Netzleistung erreicht. Bei geringer Stromnachfrage müssen immer häufiger Anlagen abgeschaltet werden, um das Netz nicht zu überlasten. Die Anlagenbetreiber erhalten trotzdem die nach dem erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) festgesetzte hohe Vergütung. So verteuert nicht gelieferter Strom kräftig unsere Stromrechnung.





    von Prof. Dr. Hans-Günter Appel

    Würden Sie ein Gesetz richtig finden, das den Preis für Öko-Brötchen mit einem Euro festlegt, wenn sie mit teuer importiertem Kameldung gebacken werden? Und diese Brötchen bevorzugt in den Handel bringt? Die Kameldungsemmeln wären aber für die Verkäuferin und die Käufer nicht zu unterscheiden von den aus dem selben Korb verkauften Brötchen, die mit Gas- oder Strom gebacken werden und nur 25 Cent kosten.

    Um die hohen Kosten der Kameldungsemmeln zu decken, wird vom Kunden ein Mischpreis verlangt. Je mehr Kameldungsemmeln produziert und zwangsweise abgesetzt werden, umso höher steigt der Brötchenpreis. Zusätzlich wird dem Kunden, der sein Umwelt- und Klimagewissen beruhigen will, aber auch der Kauf von Kameldungbrötchen angeboten zu nur geringfügig über dem Mischpreis liegenden Kosten. Er erhält dann die gleichen Brötchen wie der Normalkunde, denn die Verkäuferin kann die Brötchen ja nicht unterscheiden. Den zusätzlichen Gewinn macht die Bäckerei.

    Der Bäcker stellt nun fest, dass der per Gesetz auf 20 Jahre garantierte Verdienst an den Kameldungsemmeln deutlich höher ist als bei den Normalbrötchen, deren Preis im freien Wettbewerb schwankt. Er wird also mehr Kameldungöfen bauen und alte vergrößern, um seinen Gewinn zu steigern. So werden immer mehr Kameldungsemmeln produziert, die den Mischpreis immer weiter in die Höhe treiben.

    Bald sind die Backkapazitäten der Kameldungbäcker so hoch, dass sie an manchen Wochentagen die Nachfrage übersteigen. Die Produktion wird dann gedrosselt. Den Kameldungbäcker stört das aber nicht. Er erhält die Kosten für die nicht gebackenen und gelieferten Kameldungsemmeln nach dem Gesetz trotzdem. Der Brötchenmischpreis übersteigt damit den Garantiepreis für die Kameldungbrötchen.

    Ein Kameldungsemmeln-Gesetz mit solchen Folgen würden Sie vielleicht als nicht besonders verbraucherfreundlich empfinden. Doch genau so ist das erneuerbare Energien Gesetz (EEG) aufgebaut.

    Wir haben jetzt bereits Wind- und Solarstromanlagen mit einer installierten Leistung, die immer häufiger über der geforderten Netzleistung liegt. Ökostrom-Anlagen müssen dann abgeschaltet werden, um das Netz nicht zu überlasten. Im Jahr 2011 war dies nach einem Bericht der „FAZ“ an 45 Tagen der Fall. Es liegt auf der Hand, mit jeder neuen Ökostrom-Anlage werden die Abschaltungen zunehmen. Dagegen helfen auch keine neuen Stromtrassen.

    Bei dieser einfachen Sachlage muss man sich fragen, wer fordert hier noch den weiteren Zubau von Ökostrom-Anlagen nach dem EEG statt damit sofort Schluss zu machen? Es sind die Bundesregierung und die Länderregierungen, die Abgeordneten des Bundestages und der Landtage sowie viele Städte und Gemeinden, die auf die Lobby der Profiteure des EEG hören, statt den gesunden Menschenverstand einzusetzen. Sie fordern und fördern tatsächlich den weiteren Ausbau der Ökostrom-Anlagen zu Lasten der Stromkunden. Immer mehr Haushalte geraten durch die steigenden Strompreise in Zahlungsschwierigkeiten, während die Investoren hohe Renditen mit Hilfe des planwirtschaftlichen und unsozialen EEG einfahren.






    Ohne politische und ideologische Kosten und in einer freien Marktwirtschaft wären die Energiekosten in Deutschland nur halb so hoch. Dies zeigt das Beispiel USA und Kanada. Nur die schnelle Abschaffung des EEG kann die Abwanderung der energieintensiven Industrie aus Deutschland stoppen. Hier sind nach Erhebungen von Prof. Ameling, dem langjährigen Leiter des Stahlinstituts, 2,4 Millionen wirtschaftliche Arbeitsplätze betroffen. Dagegen können wir die laut Bundesumweltminister Röttgen in den regenerativen Energiebereichen entstandenen 0,38 Millionen Arbeitsplätze, die durch den Stromkunden hoch subventioniert sind, ohne Probleme streichen.

    Die Nationale Anti-EEG Bewegung e.V. (NAEB) fordert die sofortige Abschaffung des planwirtschaftlichen und unsozialen EEG. Die Mitglieder der Regierungen und Parlamente sollten Ihr Handeln an ihrem Eid ausrichten, nämlich Schaden von Deutschland abzuwenden.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.164

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man glaubt es kaum. Ökostrom wird vergütet aber nicht eingespeist.
    Das sog. EEG ist kompletter Schwachsinn. Stromversorgung funktioniert so nicht. Der Kunde zahlt für Leistungen , die er nicht braucht (Zufallsstrom oder nicht eingespeister EEG-Strom), festgelegte Preise.

    Die Mafia macht das bei der Schutzgelderpressung genauso.

    Die ersten Verfassungsklagen laufen. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von MANFREDM (10.04.2012 um 16:38 Uhr)
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Am lautesten polemisieren jene, die kein eigenes Dach haben bzw. sich eine Anlage nicht leisten können.

    Diesen empfehle ich sich einen Atom-Tretroller zu kaufen und den Strom selbst zu erstrampeln.

    Ersatzweise könnten sie auch wieder in die Höhlen ziehen und sich an Brennholzlagerfeuern wärmen.

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Am lautesten polemisieren jene, die kein eigenes Dach haben bzw. sich eine Anlage nicht leisten können.

    Diesen empfehle ich sich einen Atom-Tretroller zu kaufen und den Strom selbst zu erstrampeln.

    Ersatzweise könnten sie auch wieder in die Höhlen ziehen und sich an Brennholzlagerfeuern wärmen.
    Wenn dann Deutschland entwaldet ist, mit was wollen die Ersatzdeutschen dann noch heizen?

    Mit Kameldung?
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Wenn dann Deutschland entwaldet ist, mit was wollen die Ersatzdeutschen dann noch heizen?

    Mit Kameldung?
    Wir kommen alle auf Deine Insel. Palmen verheizen.

    Alternativ:

    Nicht-Germanen ausweisen. Dann reicht das Holz.

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Wir kommen alle auf Deine Insel. Palmen verheizen.

    Alternativ:

    Nicht-Germanen ausweisen. Dann reicht das Holz.
    Auf meiner zukünftigen Germaneninsel haben wir KKWs, die mit atomar verseuchten Thorium gefüttert werden!

    Holz brauchen wir für wichtigere Dinge, z.B. Särge für die linken Deutschen.
    Obwohl, für deren sagenhafte Dummheit ist eigentlich Holz zu schade!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Auf meiner zukünftigen Germaneninsel haben wir KKWs, die mit atomar verseuchten Thorium gefüttert werden!

    Holz brauchen wir für wichtigere Dinge, z.B. Särge für die linken Deutschen.
    Obwohl, für deren sagenhafte Dummheit ist eigentlich Holz zu schade!
    Deine Insel liegt sicher im Menschenfresserbezirk. Die Linken kannst DU bei den Menschenfressern absetzen. Problem gelöst.

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Deine Insel liegt sicher im Menschenfresserbezirk. Die Linken kannst DU bei den Menschenfressern absetzen. Problem gelöst.
    Welche afrikanische Spezial-Gruppe gehört denn noch zu den Menschenfressern?

    Kongolesen?
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Welche afrikanische Spezial-Gruppe gehört denn noch zu den Menschenfressern?

    Kongolesen?
    Ich denke da eher an Papua Neuguinea.

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Öko-strompreis-terror

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Ich denke da eher an Papua Neuguinea.
    Die kommen nicht in Frage!
    Ich bin allergisch gegen Tätowierte!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Weshalb mente den Strompreis anheben muss
    Von mentecaptus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 17:28
  2. Großbritannien: Anti-Terror-Krieg darf nicht mehr Anti-Terror-Krieg genannt werden
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 15:53
  3. Das Abzocken geht weiter! Nächste Runde beim Strompreis!
    Von Wahrheitssucher im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 23:44
  4. Neoliberalismus sorgt für 34% Strompreis Steigerung
    Von Staatsfeind im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 00:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben