+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Sind Lehrer überfordert?

  1. #1
    Mod - OUT OF ORDER Benutzerbild von basti
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Zona Korruptia / Schilda
    Beiträge
    4.623

    Standard Sind Lehrer überfordert?

    Jeder vierte Schüler bekommt bezahlte Nachhilfe

    Berlin - Durchschnittlich jeder vierte Schüler erhält laut Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn bezahlten Nachhilfe-Unterricht. Die Spitzengruppe bildeten Gymnasiasten in den alten Bundesländern, von denen 36 Prozent zusätzliches Pauken nötig hätten, gefolgt von ostdeutschen Hauptschülern mit rund 25 Prozent.

    Bulmahn wertete dies als Beleg für die Notwendigkeit von Ganztagsschulen. Laut Bulmahn bekommen nur 15 Prozent der Kinder aus den ärmsten Haushalten Nachhilfe. Im Gesamtdurchschnitt Ostdeutschlands erhielten etwa 16 Prozent und im Westen rund 30 Prozent der Schüler Nachhilfe. AP

    Artikel erschienen am Mo, 22. August 2005
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    bei den westdeutschen lehrern sieht es ja ganz schlecht aus. offenbar wissen die nicht mehr, wie man den schülern etwas lehrt, denn die westdeutschen schüler können kaum dümmer als ihre ostdeutschen altersgenossen sein.

    Laßt kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.

  2. #2
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.525

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    Die Schuld immer bei den Lehrern zu suchen, ist zu leicht! Wie wäre es mal den Eltern auch ein "wenig" mehr Verantwortung zu geben und diese dazu zu drängen, ihren Sprösslingen außer Nintendo, TV, DVD und BRAVO auch mal mehr Aufmerksamkeit, gemeinsame Bibliotheksbesuche und Museenbesuche zu gönnen?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #3
    Leif
    Gast

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    Ja, dass sind sie. Merkt man besonders an meiner Schule, leider.
    Geändert von Retter der Nation (22.08.2005 um 21:16 Uhr) Grund: Tippfehler

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von H.P.Lovecraft
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    629

    Standard Re: Sind Lehrer überfordert?

    JA!

    Lehrer sind in der Regel überfordert, schlecht ausgebildet und hoffnungslos überbezahlt!

    Allerdings sind die viele Eltern genauso überfordert und schlecht ausgebildet.

  5. #5
    Werbeträger Benutzerbild von LuckyLuke
    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    5.095

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    Zitat Zitat von basti
    bei den westdeutschen lehrern sieht es ja ganz schlecht aus. offenbar wissen die nicht mehr, wie man den schülern etwas lehrt, denn die westdeutschen schüler können kaum dümmer als ihre ostdeutschen altersgenossen sein.
    Hm, diese Statistik kann aber auch anders interpretiert werden.

    a.) ist es in den alten Ländern üblicher als im Neufünfland, dass Kinder an den jeweiligen Bildungsempfehlungen vorbei auf elterlichen Wunsch hin aufs Gymnasium geschickt werden, obwohl sie den Anforderungen eigentlich nicht gerecht werden. Oft sind es dann betuchte Haushalte, welche die Defizite ihres Nachwuchses per Nachhilfe auszugleichen suchen.

    b.) Der banale Einkommensunterschied zwischen Ost und West. Im Osten können sich weniger Haushalte einen Nachhilfelehrer leisten.
    MfG LL

    Schreibt (als Mod)
    in Rot

  6. #6
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    eigentlich müsste man das ganze grundschulsystem ändern. die klassenstärken reduzieren und mehrere lehrer einsetzen pro klasse, die auch den ganzen tag und die gesamte grundschulzeit diese klasse begleiten...

  7. #7
    Gold Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    13.749

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    KLar sind Lehrer ueberfordert. Und oft schon sehr frueh ausgebrannt. Unterrichtet mal heutzutage in der Mittel- oder Oberstufe.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  8. #8
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.525

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    Zitat Zitat von MorganLeFay
    KLar sind Lehrer ueberfordert. Und oft schon sehr frueh ausgebrannt. Unterrichtet mal heutzutage in der Mittel- oder Oberstufe.
    Gerne! Diesen Lümmeln würde ich schon Benehmen einprügeln!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #9
    Konrad der Weise Benutzerbild von Botschafter
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    604

    Standard AW: Sind Lehrer überfordert?

    Meiner Meinung nach ist das deutsche Erziehungssystem nicht mehr zeitgemäß. Heute sind die Frauen nicht mehr zu Hause und sorgen für die Kindererziehung sondern sind selbst berufstätig.
    Darauf sollte man auch das Betreuungsangebot auslegen, siehe z.B. Frankreich.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Daumen runter! AW: Sind Lehrer überfordert?

    Zitat Zitat von Botschafter
    Meiner Meinung nach ist das deutsche Erziehungssystem nicht mehr zeitgemäß. Heute sind die Frauen nicht mehr zu Hause und sorgen für die Kindererziehung sondern sind selbst berufstätig.
    Darauf sollte man auch das Betreuungsangebot auslegen, siehe z.B. Frankreich.
    Lehrer sind heut die abgefuckten Typen der 68'-Generation. Kein Wunder, dass die Pfeifen mit der antiautoritären Erziehung überfordert sind.

    Komisch nur, die Türkenmamas sind überwiegend daheim. Die Türkenkinder sind allerdings in der Schule unter aller Kanone.

    Ausserdem ist der Ausländeranteil so hoch, dass jeder Lehrer verzweifeln muss. Ich kenne jemand der lernt in der Lehrerbildung zusätzlich türkisch, ja wo sind wird denn ?

    Am grün-roten Siff ist unser Schulsystem abgewirtschaftet worden. Sage ja niemand die seien erst seit sieben Jahren dran. Die Pest ist in den Bundesländern schon über eine Generation an der Regierung und wirtschaftet ab.

    Es ist heute für einen Lehrer gefährlich, sich gegenüber Schülern zur Wehr zu setzen. Nicht mal die Androhung einer Watsche ist erlaubt. Die Schüler dürfen aber die Lehrer zusammenschlagen. Da wird dann gejault, schlechte Kindheit, nicht integriert, schlechtes Elternhaus usw. ....................

    Es ist die disziplinlose Zeit ........................... ?(

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben