+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 55

Thema: Die Sozis und die Migrantenquote

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.948

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Wer geglaubt hat, daß der Quotenirrsinn der rotzgrünen Bevormunder nicht mehr zu toppen ist, der hat sich geirrt. Die Sozis forden jetzt die Einführung einer "Migrantenquote" für die Privatwirtschaft.

    SPD fordert Einwandererquote für die Privatwirtschaft



    Einwanderer in Berlin: Mehr Privilegien für Ausländer

    BERLIN. Die SPD-Bundestagsfraktion pocht auf die Einführung einer verbindlichen Einwandererquote für die Privatwirtschaft. Um Diskriminierung zu beseitigen, sollten Unternehmen „verbindliche Zielvereinbarungen“ zur Steigerung des Zuwandereranteils treffen, forderten die Sozialdemokraten in einem Antrag.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Also ob wir keine wirklich wichtigen Probleme haben. Irgendwie scheinen diese Knallköppe der Meinung zu sein, daß sich Dtl. nicht schnell genug abschafft.
    das sind keine Knallköpfe sondern das strikte Programm der Umvolker wenn du wüßtest was unsere hohen Herren der BRD Gmbh so für ihr beherrschtes Gebiet noch so in ihren Schubladen liegen haben da würdest du mit den Ohren schlackern . es wird alles Punkt für Punkt abgearbeitet !

    der Rest ist nur Verarschung unseres bunten EinehitsSystems!
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.948

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Einerseits regt ihr euch über die Nichtintegration derer mit Migrantionshintergrund auf und andererseits seid ihr gegen deren Integration. Ist schizophren.

    Und in dem Antrag ist auch nicht von irgendeiner Quote oder ähnlichem die Rede. Klingt aber gut, wenns so wäre, gelle?
    Wir sind für Rückführung nicht für Integration !
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  3. #23
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Da beginnt das eigentliche Problem, das einen "Quotenzwang" erforderlich macht.....
    Quote ist Zwang , Zwang per Gesetz = Diktatur ! Die Bunte Republik auf dem Weg zu Stasi-Staat !
    Parteiendiktaur haben wir ja schon !


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  4. #24
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.842

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Du pauschalisierst mal wieder. Jeder weiß, dass damit nicht Migranten allgemein gemeint sind, sondern nur die mit Migrationsbehinderung (Musels).

    Niemand der bei Verstand ist, kann dafür sein, dass Wein mit Wasser oder Pisse gepanscht wird, zumindest nicht dann, wenn er selbst noch davon trinken will. Wein mit Wein zu vermischen ist dagegen ja in Ordnung. Damit erübrigen sich allerdings auch solche idiotischen Quoten.
    Ja, dieser Analogieschluss ist wirklich zwingend logisch.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  5. #25
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    92.537

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Quote ist Zwang , Zwang per Gesetz = Diktatur ! Die Bunte Republik auf dem Weg zu Stasi-Staat !
    Parteiendiktaur haben wir ja schon !
    richtig erkannt !
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  6. #26
    Kreuzritter Benutzerbild von Heiliger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    auf deutschen Boden...
    Beiträge
    4.123

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Was erwarten die Politiker eigentlich? Mit den sogenannten Migranten, kann keiner arbeiten, geschweige denn leben. Da dies auch niemand möchte, wird jetzt dies per Gesetz versucht.

    Jetzt versucht man mit aller Gewalt die Migranten in deutsche Unternehmen unterzubringen.

    Wie bescheuert ist diese Partei eigentlich?
    Zeigt mir doch was Mohammed Neues gebracht hat und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, dass er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten

  7. #27
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.526

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Kannst Du Trottel Deine Behauptung von den Lügen beweisen?
    ...
    Musst schon selbst nach dem Text suchen.


    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Also ich bin nicht für Integration, ich bin für Rückführung...
    MfG
    H.Maier
    Rückführung geht vermutlich nach Rechtslage nicht. Besser wäre Begrenzung der und andere Regeln für Migration.


    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Offenbar bist du es der lügt und pauschalisiert:
    "Um Diskriminierung zu beseitigen, sollten im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft
    verbindliche Zielvereinbarungen, die zum Inhalt haben, den Anteil von Menschen
    mit Migrationshintergrund an den Beschäftigten zu erhöhen, getroffen werden."


    Steht so im Antrag: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Endlich mal einer, der nicht alles glaubt und sich selbst informiert. Danke.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.663

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Endlich mal einer, der nicht alles glaubt und sich selbst informiert. Danke.
    Mit dem Zitat ist das, was die JF geschrieben hat also belegt. Eine "verbindliche Vereinbarung", mit dem Ziel, mehr Ausländer einzustellen ist eine Quote. Wo also hat die JF "gelogen"? Das sie die Dinge beim Namen nennt, kann man ihr schwer vorwerfen, oder?

  9. #29
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.401

    Kool AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Offenbar bist du es der lügt und pauschalisiert:
    "Um Diskriminierung zu beseitigen, sollten im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft
    verbindliche Zielvereinbarungen, die zum Inhalt haben, den Anteil von Menschen
    mit Migrationshintergrund an den Beschäftigten zu erhöhen, getroffen werden."


    Steht so im Antrag: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Super Text. Der lässt keine Zweifel offen:

    Neue Chancen für Menschen mit Migrationshintergrund am Arbeitsmarkt


    Der Bundestag wolle beschließen:

    I. Der Deutsche Bundestag stellt fest:

    Kurz gefasst
    Menschen mit Migrationshintergrund haben zahlreichen Analysen zufolge nicht die gleichen
    Chancen am Arbeitsmarkt wie Menschen ohne Migrationshintergrund. Dies muss sich ändern.
    Wir können es uns angesichts des demographisch bedingten Rückgangs des Erwerbspersonenpotentials
    nicht leisten, dass Talente unentdeckt bleiben. ......


    Damit dürfte doch Alles gesagt sein ?

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    42.947

    Standard AW: Die Sozis und die Migrantenquote

    Einzig eine Knastquote für deutschfeindliche Politiker, Journalisten und Richter wäre mit mir zu machen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Soziologe Ralf Dahrendorf fordert Migrantenquote an Hochschulen
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 22:55
  2. Was ist mit den Sozis los?
    Von Gärtner im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 20:42
  3. Sozis sind unbelehrbar dämlich.
    Von wtf im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 06:46
  4. Islam-Stiftung fordert Migrantenquote
    Von Tell05 im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 18:05
  5. Mal ein Lob an die Sozis...
    Von WALDSCHRAT im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 19:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 44

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben