+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 41 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 402

Thema: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Ich hoffe nicht das sie das Jagdverbot aufheben...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Ich hoffe nicht das sie das Jagdverbot aufheben...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    5 Tote in 10 Monaten sprechen für sich. Die australische Regierung ist dazu gewählt, ihre Bürger zu schützen und wenn dies erfordert, den Großen Weißen Hai vor ihren Küsten auszurotten, dann ist das so.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    5 Tote in 10 Monaten sprechen für sich. Die australische Regierung ist dazu gewählt, ihre Bürger zu schützen und wenn dies erfordert, den Großen Weißen Hai vor ihren Küsten auszurotten, dann ist das so.
    Es werden mehr Menschen in der Zeit von Autos überfahren? Autos abschaffen? Normalerweise greifen Haie keine Menschen an, meist hat das andere Ursachen, entweder in einer zerstörten Ökosystem oder anderemn, wenn man die Urasachen kennt, dann weiss man wie man handeln muss, Aber ein ausrotten einer Tierart ist das letzte da machen sollen. Damit zerstört man das Ökosystem der Gegend mit Verherrenden Folgen für die Menschen. und das Wasser ist nunmal der Lebensraum des Hais nicht des Menschen.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Gibt`s bald wieder Haifischflossensuppe beim Chinesen?

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Es werden mehr Menschen in der Zeit von Autos überfahren? Autos abschaffen? Normalerweise greifen Haie keine Menschen an, meist hat das andere Ursachen, entweder in einer zerstörten Ökosystem oder anderemn, wenn man die Urasachen kennt, dann weiss man wie man handeln muss, Aber ein ausrotten einer Tierart ist das letzte da machen sollen. Damit zerstört man das Ökosystem der Gegend mit Verherrenden Folgen für die Menschen. und das Wasser ist nunmal der Lebensraum des Hais nicht des Menschen.
    Wenn sich vor ca. 370 Millionen Jahren ein primitiver Tetrapode namens Ichthystega gesagt hätte, dass das Land nun mal der Lebensraum anderer Arten und nicht seiner ist, wären wir alle nie geboren worden (Ich erspare es mir jetzt, dich zu beleidigen). Zur Natur gehört die Erweiterung des Lebensraumes einer Spezies, ihre Expansion. Wenn sie dort auf Räuber stößt und sich ihrer erwehren kann, wird sie überleben. Gefühlsduselei ist völlig unangebracht. Es wird vorrübergehend Probleme geben, wenn man den Weißen Hai ausrottet. Aber nicht dauerhaft. Das Leben auf Erden hat viel schlimmere Katastrophen als das Aussterben eines Predators überstanden.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Wenn sich vor ca. 370 Millionen Jahren ein primitiver Tetrapode namens Ichthystega gesagt hätte, dass das Land nun mal der Lebensraum anderer Arten und nicht seiner ist, wären wir alle nie geboren worden. Zur Natur gehört die Erweiterung des Lebensraumes einer Spezies, ihre Expansion. Wenn sie dort auf Räuber stößt und sich ihrer erwehren kann, wird sie überleben. Gefühlsduselei ist völlig unangebracht. Es wird vorrübergehend Probleme geben, wenn man den Weißen Hai ausrottet. Aber nicht dauerhaft.
    Ein Beispiel das die von Evolution und wie sie funktioniert, es ist kein Kampf zwischen den arten sondern Arten mit ihren Lebensraum, nicht der stärkste überlebt sondern der angepassteste. Trotzdem mit den Wegfall einer Art zerstört man ein Ökosystem mit verherrenden Folgen auch für den Mensch. Arten regulieren sich gegenseitig, fällt eine Art weg wird die andere zu Plagen. Ein Lebensraum braucht grosse Raubtiere.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Gibt`s bald wieder Haifischflossensuppe beim Chinesen?
    Die Chinesen sind ja auch die grössten Tierquäler der Erde, aber von primitiven Völkern kann man nichts anderes erwarten.

  8. #8
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.854

    AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Wenn sich vor ca. 370 Millionen Jahren ein primitiver Tetrapode namens Ichthystega gesagt hätte, dass das Land nun mal der Lebensraum anderer Arten und nicht seiner ist, wären wir alle nie geboren worden (Ich erspare es mir jetzt, dich zu beleidigen). Zur Natur gehört die Erweiterung des Lebensraumes einer Spezies, ihre Expansion. Wenn sie dort auf Räuber stößt und sich ihrer erwehren kann, wird sie überleben. Gefühlsduselei ist völlig unangebracht. Es wird vorrübergehend Probleme geben, wenn man den Weißen Hai ausrottet. Aber nicht dauerhaft. Das Leben auf Erden hat viel schlimmere Katastrophen als das Aussterben eines Predators überstanden.
    Für sinnvoller halte ich dann aber doch die Ausrottung der "Australier".

    Linke raus!

  9. #9
    on civil disobedience Benutzerbild von Heldenjaeger
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    785

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Die Chinesen sind ja auch die grössten Tierquäler der Erde, aber von primitiven Völkern kann man nichts anderes erwarten.
    Dummes Gewäsch.
    Unsere Feinde sind in unserer Mitte und überall um uns.

    Denn unser Feind ist die fast universelle Starrheit von Kopf und
    Herz, der Mangel an Vitalität im Menschen.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Australien Diskutiert über Jagd auf Haie

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Ein Beispiel das die von Evolution und wie sie funktioniert, es ist kein Kampf zwischen den arten sondern Arten mit ihren Lebensraum, nicht der stärkste überlebt sondern der angepassteste. Trotzdem mit den Wegfall einer Art zerstört man ein Ökosystem mit verherrenden Folgen auch für den Mensch. Arten regulieren sich gegenseitig, fällt eine Art weg wird die andere zu Plagen. Ein Lebensraum braucht grosse Raubtiere.
    Ja, was wir jetzt in Australien bald erleben werden ist Teil der Evolution. Der Mensch erkämpft sich den Lebensraum Meer. Bei der Überbevölkerung wird es in 100 Jahren wohl Städte geben, die auf dem Meer schwimmen oder sich in flachen Regionen auf dem Meeresboden befinden werden. Der Wegfall einiger großer Raubtiere wird das Ökosystem beeinträchtigen, aber ganz sicher nicht zerstören. Die Natur wird sich schon selbst regulieren. Dann gibt es halt neue Fischkrankheiten......
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 13:16
  2. SPD diskutiert über Bündnis mit der SED
    Von Hofer im Forum Deutschland
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:47
  3. Japan diskutiert über nukleare Bewaffnung
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 14:16
  4. SPD diskutiert über Bundespräsidentenwahl
    Von hardStyler im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 14:54
  5. Türkei diskutiert über Gewalt an Frauen nach Mord an Italienerin
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 22:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben