+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 44 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 20 26 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 434

Thema: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

  1. #151
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.149

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    .....
    Zum vorliegendem Fall:

    Eine einfache Rueckuebersetzung bringt den Uebersetzungsfehler sofort an den Tag: 'this' 'the'
    Der Grund warum die Aussage ""75% des Stabes sollen laut Dodd Juden gewesen sein" " falsch ist, beweist der Dodd-Text selber, indem er nicht schreibt ""I tell you that the staff is about seventy-five percent Jewish."

    Dodd schreibt:
    ""I tell you that this staff is about seventy-five percent Jewish."


    Dodd bezieht sich also nicht; wie die hiesige Strangueberschrift und Neonaziseiten uns irrefuehren wollen; allgemein auf das gesamte, ~2.000 koepfige 'IMT Nürnberg'-Personal, sondern weist mit "this" auf eine ganz spezielles, limitiertes Personal innerhalb der IMT-Organisation hin.
    Waere der vollstaendige Brieftext von Dodd an seine Frau (Letters from Nuremberg, My Father’s Narrative of a Quest for Justice ;2007 compilation of letters to his family edited by his son Chris and author Lary Bloom) wiedergegeben worden, waere diese Tatsache auch deutlich geworden und dieser absurde Strang ueberfluessig. Doch Transparenz und Klarheit sind Anathema bei Hassern,Hetzern und Fabulierer......
    Doch macht er. Das ergibt sich aus dem gesamten Absatz wo tatsaechlich erst von "The Staff" die Rede ist:
    The staff continues to grow every day. Col. Kaplan is now here, as a mate, I assume, for Commander Kaplan. Dr. Newman has arrived and I do not know how many more. It is all a silly business—but “silly” really isn’t the right word. One would expect that some of these people would have sense enough to put an end to this kind of a parade. You know better than anyone how I hate race or religious prejudice. You know how I have despised anti-Semitism. You know how strongly I feel toward those who preach intolerance of any kind. With that knowledge—you will understand when I tell you that this staff is about seventy-five percent Jewish. Now my point is that the Jews should stay away from this trial—for their own sake. For—mark this well—the charge “a war for the Jews” is still being made and in the post-war years it will be made again and again.15 The too large percentage of Jewish men and women here will be cited as proof of this charge. Sometimes it seems that the Jews will never learn about these things. They seem intent on bringing new difficulties down on their own heads. I do not like to write about this matter—it is distasteful to me—but I am disturbed about it. They are pushing and crowding and competing with each other and with everyone else. They will try the case I guess—the Kaplans and some others.
    Auch der Rest des Absatzes bestaetigt dass er meint, dass DIE JUDEN den zum Schauprozess herbeigefuehrten Stab domininieren. Ich vermute allerdings, dass die 75% nur eine Schaetzung von ist, moeglicherweise sogar eine Untertreibung. Dass er das genau nachgezaehlt und im einzelnen geprueft hat, kann ich mir bei der Summe nicht vorstellen. Hier zeigt sich aber, dass selbst diejenigen, die eifrig gegen ihre vermeintlichen Vorurteile ankaempfen, durchaus in der Lage sind den einen oder anderen Sachverhalt immer noch zu bemerken.

    Die Befangenheit des Personals ist eine Erklaerung dafuer, wie dieser Prozess dann auch ausgefallen ist. Das Dodd-Buch sollte auch ins Deutsche uebersetzt werden, findet ihr nicht?
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #152
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.258

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Juden in Uniformen der Siegemächte begingen nach 1945 Kriegsverbrechen oder hetzten zu Kriegsverbrechen auf.
    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

  3. #153
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    9.386

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Doch macht er. Das ergibt sich aus dem gesamten Absatz wo tatsaechlich erst von "The Staff" die Rede ist:

    Auch der Rest des Absatzes bestaetigt dass er meint, dass DIE JUDEN den zum Schauprozess herbeigefuehrten Stab domininieren. Ich vermute allerdings, dass die 75% nur eine Schaetzung von ist, moeglicherweise sogar eine Untertreibung. Dass er das genau nachgezaehlt und im einzelnen geprueft hat, kann ich mir bei der Summe nicht vorstellen. Hier zeigt sich aber, dass selbst diejenigen, die eifrig gegen ihre vermeintlichen Vorurteile ankaempfen, durchaus in der Lage sind den einen oder anderen Sachverhalt immer noch zu bemerken.

    Die Befangenheit des Personals ist eine Erklaerung dafuer, wie dieser Prozess dann auch ausgefallen ist. Das Dodd-Buch sollte auch ins Deutsche uebersetzt werden, findet ihr nicht?
    Wie schon erwaehnt, bestand das - 'the' - meist zivile aber auch militaerische IMT-Personal aus ~ 2,000 Personen von denen Viele ueber Monate und Wochen hinweg aus den U.S.A. , England etc eingeflogen und nach Nuernberg transportiert wurden. Personal mit Fremdsprachenkenntnissen wurde in den U.S.A. etc gesucht, geprueft und nach Nuernberg transportiert wo dieses - 'this' - Personal in der Document Division tausende Dokumente uebersetzte.

  4. #154
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.258

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Zitat Julius Streicher vor dem IMT

    "Ich lebe seit 1938 auf einen Bauernhof und ab 1939 hatte ich Redeverbot, ich bin mir ganz sicher das ich Hitler nicht aufgehetzt habe".

    Die US Truppe Richie Boys hatte natürlich Streicher ganz schwer auf dem Kieker, und Streicher war der Strang ganz sicher.

    Zitat David Irving

    "Erst haben die Richter beschlossen Streicher zum Tode zu verurteilen, und anschließend wurde diskutiert warum sie Streicher zum Tode verurteilen".



    IMT Nürnberg Angeklagter Streicher
    OBERSTLEUTNANT GRIFFITH-JONES: Der Gerichtshof wird bei Durchsicht dieser Mappe feststellen, daß sie von der ersten Seite an, die, glaube ich, die Zahl 3 A trägt, bis 25 A verschiedene Auszüge enthält, die entweder von Ihnen oder von Mitgliedern Ihres Stabes in der Zeit vom Januar 1939 bis Januar 1941 geschrieben wurden.

    Wollen Sie nunmehr behaupten, wie Sie in Ihrer Zeugenaussage angegeben haben, daß Sie niemals gewußt hätten, daß Juden zu Tausenden und Millionen in den Ostgebieten ausgerottet wurden? Haben Sie das niemals gewußt?


    STREICHER: Nein.
    Geändert von herberger (27.11.2020 um 12:33 Uhr)
    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

  5. #155
    Mitglied Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    9.744

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Zweifellos hat sich das IMT mit der Verurteilung von Streicher lächerlich gemacht, u. a. weil ein US Gericht, wäre Streicher US-Bürger gewesen, gar nicht hätte verurteilen können oder dürfen, wegen dem 1. Zusatzarikel (First Amendment to the United States Constitution) und wegen der §§ 20 und 21, falls er heute vor einem deutschen Gericht stehen würde. Streicher hat ein deutliche Macke gehabt.
    Die christliche Theologie ist die Grossmutter des Bolschewismus.
    O. Spengler - Jahre der Entscheidung - 1934

  6. #156
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.258

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Die Zusammensetzung der Angeklagten war schon merkwürdig, das einzige Kriterium war wohl Hauptsache Prominent oder halbwegs Prominent, die Angeklagten bildeten keine Gemeinschaft mit ihren Tätigkeiten. Natürlich hat man die Angeklagten mit den Anklagen auch verunsichert, denn sie wussten auch nicht, ob diese Anklagen alle stimmten.
    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

  7. #157
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    7.765

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die Zusammensetzung der Angeklagten war schon merkwürdig, das einzige Kriterium war wohl Hauptsache Prominent oder halbwegs Prominent, die Angeklagten bildeten keine Gemeinschaft mit ihren Tätigkeiten. Natürlich hat man die Angeklagten mit den Anklagen auch verunsichert, denn sie wussten auch nicht, ob diese Anklagen alle stimmten.
    Das Nürnberger Tribunal war trotz allem hundertmal seriöser als die Tribunale von Nazirichter Freisler.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #158
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.258

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Na gegen den war Freisler nur ein Chorknabe.

    Andrei Januarjewitsch Wyschinski (russisch Андрей Януарьевич Вышинский, polnisch Andrzej Wyszyński, englisch Andrey Vyshinsky; * 28. Novemberjul./ 10. Dezember 1883greg. in Odessa; † 22. November 1954 in New York, NY) war ein sowjetischer Jurist, der von 1935 bis 1939 das Amt des Generalstaatsanwaltes der Sowjetunion und von 1949 bis 1953 des sowjetischen Außenministers bekleidete.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

  9. #159
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    7.765

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Na gegen den war Freisler nur ein Chorknabe.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vollkommen d'accord .Wyschinski und Freisler sind der gleiche Typus.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #160
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.258

    Standard AW: Das IMT Nürnberg war eine jüdisch dominierte Show?

    Die deutsche Justiz hatte es 1934 abgelehnt politische Prozesse zu führen, darauf hin gründete der NS Staat den Volksgerichthof.
    Aussage eines Sängers der 60er Jahre.
    Wir glaubten alle Menschen auf der Welt, ticken so wie wir in New York!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Masseneinwanderung - eine jüdisch gesteuerte Invasion?!?
    Von frundsberg im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 413
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 11:37
  2. Zu weiss zu jüdisch
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 14:57
  3. Rassismus auf Jüdisch ?
    Von Springpfuhl im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 18:02
  4. Europa anti-jüdisch?
    Von Esreicht! im Forum Europa
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 23:03
  5. Die GSG9 dominierte mit Abstand die SWAT World Challange in den USA
    Von Legija im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 13:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 151

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben