+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.242

    Standard AW: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

    Zitat Zitat von Frumpel Beitrag anzeigen
    Das ist Milchmädchen-Logik. Wenn der Pole monatlich 200 Euro verdient, sind 17 Euro ne Menge Kohle.
    Es sind knapp 700 Kilometer, Fahrzeit fast 12 Stunden. Frag nicht wie die Züge aussehen.
    Die DB bringt mich von Saarbrücken nach Posen ( ca 1000 km ) auch schon für 50 €. Bei gleicher Fahrzeit.
    Soviel zum Thema polnische Bahn.

  2. #32
    EK 89/II Benutzerbild von Frumpel
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    HVL
    Beiträge
    4.261

    Standard AW: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Es sind knapp 700 Kilometer, Fahrzeit fast 12 Stunden. Frag nicht wie die Züge aussehen.
    Die DB bringt mich von Saarbrücken nach Posen ( ca 1000 km ) auch schon für 50 €. Bei gleicher Fahrzeit.
    Soviel zum Thema polnische Bahn.
    Ich bin vor wenigen Jahren mit dem Zug von Stettin nach Danzig gefahren. Überall Dreck und Gestank im überfüllten Wagen. Im Schneckentempo quer durch Pommern. Niemand kann ernsthaft die polnische und die deutsche Eisenbahn vergleichen, da liegen Welten dazwischen.
    Laßt uns pflügen, laßt uns bauen, lernt und schafft wie nie zuvor,
    und der eignen Kraft vertrauend, steigt ein frei Geschlecht empor.
    Deutsche Jugend, bestes Streben unsres Volks in dir vereint,
    wirst du Deutschlands neues Leben.
    Und die Sonne, schön wie nie, über Deutschland scheint.

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.500

    Standard AW: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

    Die Deutsche Bahn kauft erstmals Züge in Polen. Damit weicht die Bahn von ihren angestammten Lieferanten ab. Sie war mit der Qualität und den Lieferproblemen unzufrieden.
    (...)
    Die Verträge seien der erste große Abschluss mit Pesa für Zuglieferungen, sagte Bahn-Vorstand Volker Kefer. „Es ist für uns ein wichtiges strategisches Ziel mit Blick auf den deutschen Markt den Wettbewerb in der Branche auszuweiten und zu stärken“, erklärte er.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  4. #34

    Standard AW: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

    Ferrovie dello Stato fordern Deutsche Bahn heraus: „Wir wollen Nummer zwei werden“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Staatsbahnen stellten schnellsten Zug Europas vor

    Italien setzt im Bahnbereich immer stärker auf Hochgeschwindigkeit. In zwei Stunden und 20 Minuten,
    40 Minuten weniger als bisher, wird ab 2014 die 600 Kilometer
    lange Strecke zwischen Rom und Mailand befahrbar sein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dann wird wohl demnächst auch der Rote Pfeil durch Deutschland rollen (Mailand-München)

  5. #35
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    1.348

    Standard AW: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Das ist aber unfair, dass die Polen dann in alten deutschen Zügen fahren müssen.
    Wieso, wir fahren doch auch noch in Reichsbahn-Zügen, die nur etwas umgebaut wurden, und einen DB -Anstrich erhalten haben. Kommt doch im Prinzip auf Dasselbe raus?

  6. #36
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    1.348

    Standard AW: Milliardengeschäft: Deutsche Bahn tauscht deutsche Züge gegen Polnische

    Zitat Zitat von Dolomitengeist Beitrag anzeigen
    Ferrovie dello Stato fordern Deutsche Bahn heraus: „Wir wollen Nummer zwei werden“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Staatsbahnen stellten schnellsten Zug Europas vor

    Italien setzt im Bahnbereich immer stärker auf Hochgeschwindigkeit. In zwei Stunden und 20 Minuten,
    40 Minuten weniger als bisher, wird ab 2014 die 600 Kilometer
    lange Strecke zwischen Rom und Mailand befahrbar sein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Dann wird wohl demnächst auch der Rote Pfeil durch Deutschland rollen (Mailand-München)
    Das glaube ich nicht, denn die Bundesbahn duldet keine Konkurrenz auf ihren Gleisen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 19:51
  2. deutsche/polnische Geschichte wie sie war
    Von dimu im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 19:02
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 22:35
  4. Wer ist die Deutsche Bahn?
    Von schuppy im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 12:23
  5. Die Deutsche Bahn AG
    Von papageno im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 00:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben