+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bananenrepublik Deutschland: Eine Zusammenfassung

  1. #1
    Rettungspackete Stoppen! Benutzerbild von Revoli Toni
    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    Freiwürden
    Beiträge
    3.008

    Standard Bananenrepublik Deutschland: Eine Zusammenfassung

    Die BRD (Bananen Republik Deutschland) zeichnete sich bisher immer bzw. zunehmend durch folgende Merkmale aus:

    • Die Politiker sind Korrupt (siehe Wulf) und daher auch gegen das Anti-Korruptionsgesetz
    • Inkrementeller Frechheitswachstum, d.h. wenn eine Frechheit das Volk vom Tisch ist, wird gleich die nächste Präsentiert.
    • Lobbyistische Siege gegen das Volk zu hauf
    • Wahlen bewirken nichts / Blockparteiendiktatur
    • Die Lobbyisten, Marktmanipulatoren, illegitime Machthaber und co. werden Protegiert
    • Scheinvorgehen gegen lobbyistische und marktmanipulatoren Aktionen zur Verarschung des Volkes
    • Verlogene Politik, die dem Volk ihre völlig abgehobenen Utopien und zum himmel schreiendes Unwissen Präsentiert.
    • Gleichgeschalteter Staatsfunk plappert die unerträglichen Lügen der Politiker nach.
    • Abhängige Private Medien konform mit dem Staat da Sowohl priv. Medien als auch der Staat von privaten illegitimen Interressen weniger abhängig ist.
    • Politiker, bzw. deren Schützer (FDP-Zeitung Focus) hetzen Kabarettisten, da diese die einzigen medialen Wiederstandskämpfer gegen das Blockparteienkartell sind.
    • BRD-Ausverkauf bzw. Ausverkauf Deutschlands als ultimative Frechheit gegen das Volk.


    Zum Punkt Inkrementeller Frechheitswachstum: Nach vielen lobbyistischen Siegen, glaubten die Politiker dieser "Sieg" seih entgültig.
    Nein, die Rechnungen sind noch offen, und wenn wir uns befreien werden, werden wir Sühne fordern! Für jede Frechheit, deren Profiteure ja bekanntlich Lobbyisten und co. sind, werden wir eine Quittung Servieren, die den (noch)Interessenten gar nicht Schmecken werden!
    Muahahaha...
    ODA die Kampforganisation gegen Netto-Kapital-Profiteure (Organisation Der Arbeiter_innen/Arbeitnehmer_innen)
    . . . . .der Befreiungskampf gegen Hierarchie, Gewinnmaximierung und Ausbeutung!
    . . . . .Beitreten! Mitkämpfen! Siegen!

  2. #2
    Selberdenker Benutzerbild von Cleopatra
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.625

    Standard AW: Bananenrepublik Deutschland: Eine Zusammenfassung

    Hier gibts noch einen drauf: Armes Deutschland

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Rettungspackete Stoppen! Benutzerbild von Revoli Toni
    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    Freiwürden
    Beiträge
    3.008

    Standard AW: Bananenrepublik Deutschland: Eine Zusammenfassung

    Zitat Zitat von CCCatch Beitrag anzeigen
    Hier gibts noch einen drauf: Armes Deutschland

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja Armes Deutschland. Gelesen und für wahr befunden.
    ODA die Kampforganisation gegen Netto-Kapital-Profiteure (Organisation Der Arbeiter_innen/Arbeitnehmer_innen)
    . . . . .der Befreiungskampf gegen Hierarchie, Gewinnmaximierung und Ausbeutung!
    . . . . .Beitreten! Mitkämpfen! Siegen!

  4. #4
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Bananenrepublik Deutschland: Eine Zusammenfassung

    Zitat Zitat von Revoli Toni Beitrag anzeigen
    Die BRD (Bananen Republik Deutschland) zeichnete sich bisher immer bzw. zunehmend durch folgende Merkmale aus:

    • Die Politiker sind Korrupt (siehe Wulf) und daher auch gegen das Anti-Korruptionsgesetz
    • Inkrementeller Frechheitswachstum, d.h. wenn eine Frechheit das Volk vom Tisch ist, wird gleich die nächste Präsentiert.
    • Lobbyistische Siege gegen das Volk zu hauf
    • Wahlen bewirken nichts / Blockparteiendiktatur
    • Die Lobbyisten, Marktmanipulatoren, illegitime Machthaber und co. werden Protegiert
    • Scheinvorgehen gegen lobbyistische und marktmanipulatoren Aktionen zur Verarschung des Volkes
    • Verlogene Politik, die dem Volk ihre völlig abgehobenen Utopien und zum himmel schreiendes Unwissen Präsentiert.
    • Gleichgeschalteter Staatsfunk plappert die unerträglichen Lügen der Politiker nach.
    • Abhängige Private Medien konform mit dem Staat da Sowohl priv. Medien als auch der Staat von privaten illegitimen Interressen weniger abhängig ist.
    • Politiker, bzw. deren Schützer (FDP-Zeitung Focus) hetzen Kabarettisten, da diese die einzigen medialen Wiederstandskämpfer gegen das Blockparteienkartell sind.
    • BRD-Ausverkauf bzw. Ausverkauf Deutschlands als ultimative Frechheit gegen das Volk.


    Zum Punkt Inkrementeller Frechheitswachstum: Nach vielen lobbyistischen Siegen, glaubten die Politiker dieser "Sieg" seih entgültig.
    Nein, die Rechnungen sind noch offen, und wenn wir uns befreien werden, werden wir Sühne fordern! Für jede Frechheit, deren Profiteure ja bekanntlich Lobbyisten und co. sind, werden wir eine Quittung Servieren, die den (noch)Interessenten gar nicht Schmecken werden!
    Muahahaha...
    Und der Pöbel wählt das alles , alle 4 Jahre wieder mit Wonne...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues aus der Bananenrepublik Deutschland
    Von spezialeinheit im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 09:05
  2. Wahlmanipulationen in der Bananenrepublik
    Von Octopus im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 03:02
  3. Zusammenfassung CSU-ASCHERMITTWOCH!!
    Von erwin r analyst im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 12:33
  4. Ist Deutschland eine Bananenrepublik ?
    Von Kenshin-Himura im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 19:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben