+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

  1. #1
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.981

    Standard Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Frei nach einem Radiobericht.

    Familie kann Stromrechnung nicht mehr zahlen , Strom abgestellt.

    Familienvater stellt Stromaktrigat im Keller auf , die Abgase töten die gesamte Familie.






    Ist klar der Gedanke kam mir auch gleich , warum stellt der Mann das Ding in den Keller ohne Abzug für die Abgase ???

    PS: Wäre ich ein Grüner hätte ich aber jetzt soooo was von einem Schlechten Gewissen !!!

  2. #2
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.590

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Warum in aller Welt wollen soviele Bürger / Wähler in einem Staate leben, in dem einer Familie der Strom abgestellt werden kann?
    Verstehe das nicht.
    Wozu die ganze G'schicht, wenn man sich gegenseitig nichtmal die Grundbedürfnisse sichert?
    Klar, wenn ihr alle AnKaps wärt, verstünde ich es ja.
    Aber ihr seit es ja nicht.
    Irgendwo stimmt also was nicht.
    Der Deutsche will den Sozialstaat und verhält sich unsozialstaatlich.
    Mir ist das zu hoch, ehrlich.
    Zum Glück bin ich kein Demokrat, dann wär ich bestimmt noch sehr viel näher am Nervenzusammenbruch.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  3. #3
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.288

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Dürfte nicht das letzte Opfer sein.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    20.942

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Solche Aktionen sind eine Frechheit!!
    Konzerne sind unverschämt!!!

  5. #5
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Eh in Deutschland der Strom abgestellt wird muss ja schon einiges passieren. Ich muss meinen Strom hier in Costa Rica am 20. bezahlen, am 23. wird der Zaehler ausgebaut.
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Eh in Deutschland der Strom abgestellt wird muss ja schon einiges passieren. Ich muss meinen Strom hier in Costa Rica am 20. bezahlen, am 23. wird der Zaehler ausgebaut.
    Meiner wurde vor Kurzen wegen 280 Euro Stromschulden abgestellt. Halt dumm, wenn man die nicht hat.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  7. #7
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Meiner wurde vor Kurzen wegen 280 Euro Stromschulden abgestellt. Halt dumm, wenn man die nicht hat.
    Das ist bei euren Temperaturen natuerlich hart. Wie kam es denn dazu.
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Das ist bei euren Temperaturen natuerlich hart. Wie kam es denn dazu.
    Mein Krankengeld ist nicht grad üppig und da kam ich leider in Verzug. Naja, wieder alles palleti, aber wehe dem, der weder Familie, noch Freunde hat.
    Kann mir gut vorstellen, daß es sich Viele einfach nicht mehr leisten können.

    Aber bei Familien mit kleinen Kindern, sollte der Staat einspringen. Natürlich nicht immer, sondern nur, wenn nicht fahrlässig gehandelt wurde.
    Ansonsten sollte er es wegen den Kindern auch, aber als Darlehen.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  9. #9
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Ich finde auch, die Huerden, einer Familie mit Kindern den Strom abzustellen sollten ganz ganz hoch gesteckt werden, besser noch sowas gehoert verboten. Bei Unterhaltsschuldnern springt doch auch voruebergehend der Staat ein, Asylanten koennen sich in Deutschland einen Lenz machen und die Bundeswehr spielt in Afghanistan Krieg, aber es ist kein Geld da um Familien vor dem Erfrieren zu bewahren?
    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

    Konrad Adenauer

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Erste Opfer der jetzt schon hohen Strompreise

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, die Huerden, einer Familie mit Kindern den Strom abzustellen sollten ganz ganz hoch gesteckt werden, besser noch sowas gehoert verboten. Bei Unterhaltsschuldnern springt doch auch voruebergehend der Staat ein, Asylanten koennen sich in Deutschland einen Lenz machen und die Bundeswehr spielt in Afghanistan Krieg, aber es ist kein Geld da um Familien vor dem Erfrieren zu bewahren?
    Kann mir nicht vorstellen, daß bei irgendeinem Ali, oder Neger schon mal der Strom abgestellt wurde. Die sieht man ja auch nie unter der Brücke, oder bettelnd.
    Scheinen alle fleißig zu arbeiten und ordentlich zu verdienen...
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr schon die EAA (Erste Abwicklungsanstalt)?
    Von Gawen im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 19:07
  2. Das erste deutsche Opfer
    Von berty im Forum Krisengebiete
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 12:24
  3. Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit
    Von Esreicht! im Forum Krisengebiete
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 21:20
  4. Schon wieder ein Opfer der Einwanderungspolitk
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 17:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben