+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 88

Thema: NPd Verbot.

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard NPd Verbot.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Wichtigste im Kampf gegen hohle Nazi-Köpfe ist Mut. Hinhören, Hinsehen, Widersprechen erfordert ein hohes Maß an Courage, ist aber Bürgerpflicht, wenn Rechtsextreme ihr Unwesen treiben und dumpfe Parolen grölen.

    Wer es nicht tut, macht sich mitschuldig und schwächt die Demokratie. Das Zweitwichtigste ist, dass sich der Staat zur Wehr setzt mit allen rechtsstaatlichen Mitteln – und dazu gehört letztlich auch das Parteienverbot.

    Die NPD muss verboten werden. Die Partei hat gezeigt, wes Kind sie ist. Sie betreibt Volksverhetzung, sie lehnt unsere Verfassung ab, und viele ihrer Mitglieder sind für einen gewaltsamen Umsturz hier zu Lande. Soll der Staat so etwas dulden, sogar per Verfassung schützen? Soll eine solche Partei wählbar sein? Nein.

    Schließlich bedeutet wählbar, dass der deutsche Staat sein Okay dafür gibt, dass diese Partei regieren können soll, sofern sich eine Mehrheit der Wähler dafür ausspricht.

    Natürlich verhindert das Verbot einer Partei nicht das Denken der Menschen. Die Partei verschwindet, aber die Gesinnung bleibt.

    Deshalb muss unsere Gesellschaft im Kampf gegen Rechtsextremismus mehr tun, als nur eine verfassungsfeindliche Organisation verbieten zu lassen. Dazu gehört in erster Linie, junge Menschen aufzuklären und ihnen eine Perspektive zu bieten.

    Und dennoch wäre ein Verbot ein klares Signal für alle: Deutschland hat Mut und wehrt sich.

    Richtig behämmert finde ich vor allem diesen Satz:

    "Schließlich bedeutet wählbar, dass der deutsche Staat sein Okay dafür gibt, dass diese Partei regieren können soll, sofern sich eine Mehrheit der Wähler dafür ausspricht. "

    Was meint er denn was eine Demokratie ist? Man kann nicht einfach jede Partei die einem nicht passt verbieten und wenn die Mehrheit des Volkes sich dafür ausspricht dann gehört die Partei an die Macht.
    Demokratie heisst nun einmal Herrschaft des Volkes und damit muss man sich abfinden.
    "Ensinai aos vossos filhos o trabalho, ensinai às vossas filhas a modéstia, ensinai a todos a virtude da economia. E se não poderdes fazer deles santos, fazei ao menos deles cristãos"

    Salazar

  2. #2
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    986

    Standard AW: NPd Verbot.

    Ich wäre eh' dafür, jede Partei zu erlauben.
    Unsere Demokratie sollte so gefestigt sein, dass sie dadurch nicht zugrunde geht - wenn doch, dann ist die Demokratie für Deutschland eben die falsche Herrschaftsform.
    "Seien wir realistisch – wagen wir das Unmögliche" - Che Guevara
    "der Mensch denkt. Gott lenkt" - die Bibel

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2003
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: NPd Verbot.

    Wenn die Demokratie in Deutschland nicht in der Lage ist, mit Nationalisten umzugehen, ist sie eindeutig die falsche Staatsform.

    Dieser Herr hat gezeigt, daß er weder Ahnung von der NPD hat, noch den Grundbegriff Demokratie erklären kann.
    Die NPD ist demokratisch und sollte erstgarnicht mit einem Verbotsverfahren in Verbindung gesetzt werden.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: NPd Verbot.

    Zitat Zitat von Danield
    Ich wäre eh' dafür, jede Partei zu erlauben.
    Unsere Demokratie sollte so gefestigt sein, dass sie dadurch nicht zugrunde geht - wenn doch, dann ist die Demokratie für Deutschland eben die falsche Herrschaftsform.
    Es würde aber u. U. nicht nur Deutschland betreffen.

    Gruß
    Roberto

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2003
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: NPd Verbot.

    Na Daniel, dann sind wir bzgl. Demokratie einer Meinung. Das zeigt unser Doppelbeitrag.

    Schön!

  6. #6
    alles nur aus Liebe!!! Benutzerbild von Irmingsul
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    11.664

    Standard AW: NPd Verbot.

    Wen denn noch? Alle Macht dem Volke!

    Hat denn schon mal jemand darüber nachgedacht alle Parteien zu verbieten? So käme eine Echte Volksherrschaft zu stande.

  7. #7
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    57.992

    Standard AW: NPd Verbot.

    Man sollte lieber die Linke verbieten! Nicht mal 15 Jahre nach der Wiedervereinigung sitzen die Mauerschützen wieder im Parlament!

    Stoiber hatte recht, die Ossis wählen ihre eigenen Schlächter!!!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  8. #8
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: NPd Verbot.

    Zitat Zitat von sunbeam
    Man sollte lieber die Linke verbieten! Nicht mal 15 Jahre nach der Wiedervereinigung sitzen die Mauerschützen wieder im Parlament!

    Stoiber hatte recht, die Ossis wählen ihre eigenen Schlächter!!!
    :O


    jaja..ALLE PDSler sind mauerschützen...

    ..wie differenziert... :rolleyes:

  9. #9
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    57.992

    Standard AW: NPd Verbot.

    Zitat Zitat von malnachdenken
    :O


    jaja..ALLE PDSler sind mauerschützen...

    ..wie differenziert... :rolleyes:
    Analog zu "alle NPD`ler sind Nazis".... :O
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #10
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: NPd Verbot.

    Zitat Zitat von sunbeam
    Analog zu "alle NPD`ler sind Nazis".... :O

    hab ich nie gesagt...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben