User in diesem Thread gebannt : Löwe and RoyalTS


+ Auf Thema antworten
Seite 78 von 178 ErsteErste ... 28 68 74 75 76 77 78 79 80 81 82 88 128 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 771 bis 780 von 1772

Thema: Einsteins Relativitätstheorie

  1. #771
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.141

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Das ist hinlänglich bekannt.
    Ja, allgemein schon, nur dir nicht.

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    ... sie war Jüdin und hat D nach der "Machtergreifung" verlassen.
    Und die war ja bekanntlich 1938.

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Die größten Kritiker an der Vorgehensweise der Zionisten kommen aus Frankreich. Sie werden auch seit einiger Zeit nicht mehr publiziert und man weiß nicht wieweit sich das entwickelt hat. Fakt ist, daß Frankreich sich jetzt voll unter dem Einfluss der Zionisten befindet. Dieser Holländer ist nur ne Marionette und hat nichts zusagen.
    Meinst du M. Hollande, Président de la République? Dessen Verdienste als Physiker sind mir bisher unbekannt. Ansonsten kann ich nur sagen, dass französische Forscher nicht weniger zum Fortschritt der Wissenschaft beitragen als die aus irgend einem anderen Land.

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Wenn du das meinst, läßt du dir wohl die Vorkommnisse, die das belegen entgehen, mit Absicht?
    Welche?

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Wie will man die RT belegen, indem hingeht und nachguckt?
    Ja. Man nennt es "Experiment".

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Nicht die Überprüfung, aber das Anzweifeln ist Gotteslästerung, oder zumindest ein Sakrileg.
    Prüfen ist aktiver Zweifel.

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Mal n Thema für Dan Brown.
    Der schon oft in Angewandte Chemie oder Nature publiziert hat.

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Ein Mensch, der die Grundlagen der RT entwickelt hat, weil er sich in einem Bus sitzen von einem mechanischen Gertriebe entfernt hat, kann nur vom Mars oder so stammen.
    Die Geschichte ist bisher unbekannt. Aber du würdest dich wundern, wo und wie und unter welchen Umständen Wissenschaftler schon auf entscheidende Ideen gekommen sind. Der Kaffeeautomat ist ein Klassiker, der Lokus auch. Mancher hat auch davon geträumt (Periodensystem, Benzolformel). Bewähren muss sich die Idee im Experiment. Tut sie das, ist völlig egal, ob sie aus dem Bus oder dem Taxi stammt.

  2. #772
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.141

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Jetzt halt aber mal die Luft an, selbstverständlich wollte er an der Bombe mittun. X-fach hat er die Amis aufgefordert ihn mittun zu lassen, also keine Geschichte verleugnen oder auf den Kopf stellen.
    Er hat Roosevelt vor der Entwicklung solcher Waffen durch die Deutschen gewarnt, was dazu führte, dass die Amis sie entwickelten. Das war sein entscheidender Beitrag. Ansonsten war er an der praktischen Durchführung des Projekts unbeteiligt und versuchte es auch gar nicht. Das auch deswegen, weil man für Kernwaffen auch die Quantentheorie braucht, und mit der hatte er so seine Probleme.

    Zudem galt er den Amis als politisch verdächtig, weil er Pazifist war und Sympathien für den Kommunismus bekundete.

  3. #773
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.141

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn er tatsächlich mitgemacht hätte, er hätte dann das Ding in die 4te Dimension blasen können, von der er Alles weiß und der Rest der Welt garnichts.
    Vielleicht hätte er das getan, er war ja als Pazifist verrufen. Ob es geholfen hätte, ist ungewiss. "Was einer gedacht hat, kann auch jeder andere denken." (Dürrenmatt). Das Wissen über Kernwaffen stammte so gut wie gar nicht von ihm, er hat nur ein paar Grundlagen gelegt.

  4. #774
    Logiker Benutzerbild von Löwe
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Westlich vom Ural
    Beiträge
    11.871

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Ja, allgemein schon, nur dir nicht.


    Und die war ja bekanntlich 1938.


    Meinst du M. Hollande, Président de la République? Dessen Verdienste als Physiker sind mir bisher unbekannt. Ansonsten kann ich nur sagen, dass französische Forscher nicht weniger zum Fortschritt der Wissenschaft beitragen als die aus irgend einem anderen Land.


    Welche?


    Ja. Man nennt es "Experiment".


    Prüfen ist aktiver Zweifel.


    Der schon oft in Angewandte Chemie oder Nature publiziert hat.


    Die Geschichte ist bisher unbekannt. Aber du würdest dich wundern, wo und wie und unter welchen Umständen Wissenschaftler schon auf entscheidende Ideen gekommen sind. Der Kaffeeautomat ist ein Klassiker, der Lokus auch. Mancher hat auch davon geträumt (Periodensystem, Benzolformel). Bewähren muss sich die Idee im Experiment. Tut sie das, ist völlig egal, ob sie aus dem Bus oder dem Taxi stammt.
    Naja, brechen wir ab, du wirst unsachlich, aber die Sache mit dem Bus und der Kirchturmuhr ist Lehrstoff, natürlich ist es dir unbekannt.
    "denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht".


    In der Mülltonne, nach internem Kampf mit mir selbst: Dayan, Shivaayaa, borisbaran


  5. #775
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.141

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Naja, brechen wir ab, du wirst unsachlich, ...
    Sag ich ja, du hast nichts.

    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    ... aber die Sache mit dem Bus und der Kirchturmuhr ist Lehrstoff, natürlich ist es dir unbekannt.
    In meinem Physikstudium bis zur Promotion habe ich jedenfalls davon nichts gehört.

  6. #776
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    637

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Lösungen der Einsteinschen allgemeinen Relativitätstheorie.

    Die Zweiecklösung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die beliebte jüdische Lösung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Vierecklösung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Für Mutti Einsteins allgemeine Nähkästchenlösung:

  7. #777
    Logiker Benutzerbild von Löwe
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Westlich vom Ural
    Beiträge
    11.871

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    E ist die Gesamtenergie und nicht die Schwerkraft...
    Das Besondere daran ist, dass Einstein vorausgesagt hat, dass Materie zerstrahlen kann - ein absolutes Novum, schien Materie doch unzerstörbar und gänzlich anders als Licht und Wellen.
    Der Satz E=mc²*Lamda ist übrigens ebenso genau bestätigt wie alles Andere auch - u.a. durch Atombombentests.
    Was ist denn an dem so Mystisch? Natürlich zerfällt Materie, die eine Sorte schneller als die andere. Das ist doch hinlänglich bekannt und nicht erst seit E.


    Er legt auch an Masse zu - kann man sich sogar selber ausrechnen. So richtig messbar wird die Sache aber erst, wenn er sich mit knapp 1/3 LG fortbewegen würde.
    Jetzt kommt er wieder mit LG an, nach E würde das bei jeder V auftreten, egal wie schnell. Natürlich läßt sich Alles errechnen, sogar daß ein Quadrat rund ist, überhaupt kein Problem, aber Massezunahme allein durch V? Wird behauptet ist aber höchst unwahrscheinlich.

    Du meinst offenbar den relativen Massezuwachs. Dieser existiert nur in einem Bezugsystem, der Fahrer selbst bekommt von dem Massezuwachs nichts mit.
    Aber nur wenn er neben den Fahrzeug stände, ansonsten wäre er als Teil des Ganzen sehrwohl betroffen und müßte wohl nach dem Stillstand Fettpolster an sich feststellen.


    Zeit ist in der Tat so ziemlich das Merkwürdigste, was wir kennen.
    Dennoch gibt es sie. Wir können die Zeitverschiebung einfach illustrieren, indem wir und keine Zeit, sondern die Schwingung eines Kristalles vorstellen. Und wenn sich ein Raumschiff schnell von uns fortbewegt, erscheint uns die Schwingung des Kristalles langsamer. Zufrieden?
    Die Zeit ist nicht merkwürdig, sonder selbst gebastelt und passt deshalb auf Garnichts in der Natur. Was haben denn zum Teufel die Schwingungen eines Kristalls mit der Zeit zu tun? Die Anzahl der Schwingungen werden einzig und allein durch die physikalischen Gegebenheiten des Kristalls festgelegt und werden nicht durch die Zeit gesteuert, ebensowenig wie das Pendel einer Kirchturmuhr, (gelle Manni)? Nimm zur Kenntnis, der Zerfall eines Isotops oder die Schwingungen eines Kristalls, haben nichts mit der Zeit zu tun und sind eigenspezifisch. Wenn es wirklich ein Medium zum Messen gäbe hätten wir keine ungenauen Uhren mehr, klar?

    Ich warte immer noch auf eine entsprechende Theorie, die die Konstanz der LG sowie der Zeitverlangsamung und des Massezuwachses sowie die Gravitation erklärt.
    Du darfst mich nicht falsch verstehen, nicht liegt mir ferner als dich an deinem Warten zu hindern.
    "denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht".


    In der Mülltonne, nach internem Kampf mit mir selbst: Dayan, Shivaayaa, borisbaran


  8. #778
    Logiker Benutzerbild von Löwe
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Westlich vom Ural
    Beiträge
    11.871

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Sag ich ja, du hast nichts.


    In meinem Physikstudium bis zur Promotion habe ich jedenfalls davon nichts gehört.
    tschuldigung, ist mir so rausgerutscht.
    "denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht".


    In der Mülltonne, nach internem Kampf mit mir selbst: Dayan, Shivaayaa, borisbaran


  9. #779
    Logiker Benutzerbild von Löwe
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Westlich vom Ural
    Beiträge
    11.871

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von deutscher911 Beitrag anzeigen
    Lösungen der Einsteinschen allgemeinen Relativitätstheorie.

    Die Zweiecklösung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die beliebte jüdische Lösung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Vierecklösung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Für Mutti Einsteins allgemeine Nähkästchenlösung:
    Son Modul hatte ich auch auf meinem Rechner, das habe ich aber früher dazu benutzt um Thyristoren einzustellen, heute braucht man das nicht mehr. Ich vermisse das Apfelmännchen, kann das deine Kiste nicht?
    "denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht".


    In der Mülltonne, nach internem Kampf mit mir selbst: Dayan, Shivaayaa, borisbaran


  10. #780
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.141

    Standard AW: Einsteins Relativitätstheorie

    Zitat Zitat von Zaphod Beeblebrox Beitrag anzeigen
    Der Satz E=mc²*Lamda ist übrigens ebenso genau bestätigt wie alles Andere auch - ...
    Zitat Zitat von Löwe Beitrag anzeigen
    Was ist denn an dem so Mystisch?
    Der merkt noch nicht mal, dass es diesen Satz überhaupt nicht gibt. Tut jedoch so, als könne man ihm aber auch überhaupt nichts Neues mehr erzählen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einsteins „Gottesbrief“ bei Ebay zu haben
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 15:57
  2. Gottesbrief Albert Einsteins wird versteigert..
    Von Knudud_Knudsen im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 18:35
  3. Albert Einsteins Brief an die Türkei
    Von Deniz Tyson im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 13:03
  4. die Relativitätstheorie
    Von SAMURAI im Forum Einstein, Quarks & Co
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 09:42
  5. Einsteins Spuk und die Mayas
    Von Pythia im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 12:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 9

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

albert einstein

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

relativitätstheorie

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben