+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

  1. #1
    Sui
    Gast

    Standard Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich sage schon seit Jahren, ich fliege nur mit denen, wenn ich muss. Ich habe da ein den wenigen Flügen so allerhand beobachtet, was mir so gar nicht gefallen hat.

  2. #2
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.723

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Manche "Manager" sind unfähig, dass es nur so knallt. Mehdorn hat erst Heideldruck runtergewirtschaftet, dann die Deutsche Bahn, jetzt Air Berlin. Der Drecksack sollte schnellstens in Rente gehen, bevor er noch mehr Unheil anrichtet.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #3
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Manche "Manager" sind unfähig, dass es nur so knallt. Mehdorn hat erst Heideldruck runtergewirtschaftet, dann die Deutsche Bahn, jetzt Air Berlin. Der Drecksack sollte schnellstens in Rente gehen, bevor er noch mehr Unheil anrichtet.
    Mehdorn ist einer dieser Totengräber! Wo der Auftaucht gibt es Pleiten und Konkurse......

  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.969

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    Mehdorn ist einer dieser Totengräber! Wo der Auftaucht gibt es Pleiten und Konkurse......
    Schnarchige Beamtennase eben.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.379

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Als zugegebenermaßener jahrzehntelanger überzeugter Lufthanseat und Star Alliance Gold Customer kann ich nur sagen:

    Hab ich`s doch immer gewusst!!!!

    Ich wäre nieeeeeeee in so einen Bomber eingestiegen. Die haben mir sogar einen Status Match angeboten (Gold auch bei denen solange ich bei der LH Senator bin). Dankend abgelehnt. Alleine schon der Name ist abstoßend. Air Berlin steht bei mir - ähnlich wie AF, Alitalia oder KLM - an allerletzter Stelle der geflogenen Airlines. Nämlich genau NULL. Genau wie die Wüstencarrier à la Etihad oder Emirates, Delta Airlines oder der ganze Sky Team / OneWorld Schrott. Inkompetent und unsicher.

    Meine persönliche Präferenz (und da bin ich nicht alleine - die meisten Vielflieger würden so votieren) ist:

    1. Singapore Airlines (Weltklasse!)
    2. Swiss International Airlines (sehr gute Business, ZRH ein sehr guter Hub)
    3. Lufthansa (immer wieder gerne - neue Business ist ein gewaltiger Fortschritt)
    4. Asiana (prima Business - tolles Personal - modernste Jets)
    5. United (bester US Domestic carrier - aber erst NACH der Übernahme von Continental)
    6. Austrian (gleiche Business wie die Swiss aber geringeres Streckennetz - dazu ist VIE eine Katastrophe)

    Den Rest bestreite ich in den USA mit US Airways oder AA, in Indien mit Jet Airways (9W) und in China gerne mit Shenzhen Airways. Dazu kommt ein bißchen Cathay Pacific oder Evergreen von und nach Hongkong und Taipei. Nach Brasilien gerne auch die TAP.

  6. #6
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.548

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Schnarchige Beamtennase eben.

    ---
    Das erst Araber ihm in den Arsch getreten haben ....
    Erstaunlich!
    Und das nach so kurzer Zeit.....
    Es indiziert die Inkompetenz derer, die ihm schon vor Jahren hätten feuern müssen ......
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    20.942

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Manche "Manager" sind unfähig, dass es nur so knallt. Mehdorn hat erst Heideldruck runtergewirtschaftet, dann die Deutsche Bahn, jetzt Air Berlin. Der Drecksack sollte schnellstens in Rente gehen, bevor er noch mehr Unheil anrichtet.
    Fliegt nicht der gesamte Bundestag mit AIR BERLIN????

  8. #8
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.548

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Was willst Du vom alten "Mähdorn" erwarten ?

    Er hat ja auch bei der Bahn z. B. sogar die Weichenheizungen ausgebaut und dann die Qualitätmängel mit Hilfe von leicht durchschaubaren ; aber auf unterster intellektuellen Stufe formulierten Erklärungen die Öffentlichkeit über die wahren Hintergründe versucht zu täuschen!

    Wer im Transportwesen an der Wartung spart , riskiert nicht nur die Ladung ................
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  9. #9
    Sui
    Gast

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Vollzitat
    Danke für die Tipps.

    Zu Air Berlin: Die benutzen low class Chartermaschinen mit Namen wie Bel Air! Sieht genauso aus wie Air Berlin nur eben Bel Air.
    Das habe ich zB mal von Zürich nach Deutschland erlebt bei einem Abendflug. Der Grossteil der Passagiere merkt sowas nicht, aber ich bin ja ein helles Kerlchen, mir fiel auf, dass die Uniformen irgendwie anders waren.

    Und ich sprach die Flugbegleiter an und dann sah ich es beim Aussteigen! Dann googelte ich es und fand die Chartergesellschaft.
    Das ist für mich glatter Betrug. Vermutlich wird es irgendwo in den ABGs drinstehen, aber seitdem, Air Berlin nur wenn es nicht anders geht. Und Maximal eine Stunde und Landstrecke schon gar nicht.

  10. #10
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    21.723

    Standard AW: Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Als zugegebenermaßener jahrzehntelanger überzeugter Lufthanseat und Star Alliance Gold Customer kann ich nur sagen:

    Hab ich`s doch immer gewusst!!!!

    Ich wäre nieeeeeeee in so einen Bomber eingestiegen. Die haben mir sogar einen Status Match angeboten (Gold auch bei denen solange ich bei der LH Senator bin). Dankend abgelehnt. Alleine schon der Name ist abstoßend. Air Berlin steht bei mir - ähnlich wie AF, Alitalia oder KLM - an allerletzter Stelle der geflogenen Airlines. Nämlich genau NULL. Genau wie die Wüstencarrier à la Etihad oder Emirates, Delta Airlines oder der ganze Sky Team / OneWorld Schrott. Inkompetent und unsicher.

    Meine persönliche Präferenz (und da bin ich nicht alleine - die meisten Vielflieger würden so votieren) ist:

    1. Singapore Airlines (Weltklasse!)
    2. Swiss International Airlines (sehr gute Business, ZRH ein sehr guter Hub)
    3. Lufthansa (immer wieder gerne - neue Business ist ein gewaltiger Fortschritt)
    4. Asiana (prima Business - tolles Personal - modernste Jets)
    5. United (bester US Domestic carrier - aber erst NACH der Übernahme von Continental)
    6. Austrian (gleiche Business wie die Swiss aber geringeres Streckennetz - dazu ist VIE eine Katastrophe)

    Den Rest bestreite ich in den USA mit US Airways oder AA, in Indien mit Jet Airways (9W) und in China gerne mit Shenzhen Airways. Dazu kommt ein bißchen Cathay Pacific oder Evergreen von und nach Hongkong und Taipei. Nach Brasilien gerne auch die TAP.
    Deine Rangfolge orientiert sich bestimmt an den hübschesten Saftschubsen.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eurozone rutscht in Rezession
    Von Tankred im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 14:04
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 09:20
  3. SPD rutscht auf 24 Prozent
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:08
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 09:03
  5. SPD rutscht in allen Umfragen unter 30 Prozent
    Von astra1x im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 12:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben