+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kosten einer modifizierten Unterlassungserklärung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.248

    Daumen runter! Kosten einer modifizierten Unterlassungserklärung

    Hallo,

    ich habe ein Rechtsanwaltsschreiben bekommen in dem ich aufgefordert werde eine
    Unterlassungserklärung zu unterzeichnen und entstandene Kosten abzugelten (sprich Geld überweisen).

    Ich mich habe ein wenig informiert und die Empfehlung gelesen eine modifizierte Unterlassungserklärung zu abzugeben. Die Fälle die dann trotzdem vor Gericht landen
    sind angeblich im niedrigen einstelligem Prozentbereich.

    Frage:
    1. Angenommen die "entstandenen Kosten" liegen bei 800,- €.
    Um wie viel wird im Schnitt heruntergehandelt, bzw. ist überhaupt eine Zahlung fällig?

    2. Der "Verteidiger" arbeitet nicht kostenlos für mich (schade) Wie hoch sind die Gebühren?



    Bitte ich "hab mal was gehört", "schau in der Brago nach" und sonstigen Sche.... sparen. Ich möchte
    Zahlen lesen und konkrete Tipss. Wie geschrieben, ich habe mich etwas informiert.
    Klar ist natürlich das ich wenn einen RA dann einen auf solche Fälle spezialisierten nehmen werde.
    Gern auch über PN da ja Rechsberatung im I.-net verboten ist.


    Gruss

    Z1
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von lorenz90
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    251

    Standard AW: Kosten einer modifizierten Unterlassungserklärung

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Ich mich habe ein wenig informiert und die Empfehlung gelesen eine modifizierte Unterlassungserklärung zu abzugeben. Die Fälle die dann trotzdem vor Gericht landen
    sind angeblich im niedrigen einstelligem Prozentbereich.

    hatte ich auch schon 5 Stück davon. Ich habe die vorformulierte Unterlassungserklärung genommen und einfach den Teil weggelassen wo das mit "ich verpflichte mich so etwa 800 Euro an den Anwalt zu zahlen" drinsteht. Das ging auch ohne Anwalt
    Mal abgesehen von Tobis Filmverleih ist bei den Anderen nie wieder was gekomen. Anscheinend hat keiner von denen es gewagt sich bei Gericht einen "Titel" zu holen.

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.611

    Standard AW: Kosten einer modifizierten Unterlassungserklärung

    Wegen was hast du ne Abmahnung bekommen ... wenn man fragen darf?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 15 Nigerianer kosten 110.000 SFR
    Von latinroad im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 21:27
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 21:25
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 12:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben