Als Ökonomismus bezeichne ich das momentane System in dem Wir leben.

Ökonomismus bedeutet die Kommerzialisierung aller lebensbereiche.
Ökonomismus bedeutet Klassengesellschaft.
Ökonomismus bedeutet Volksbetrug.

Das Neusprech des Ökonomismus:

  • Wirtschaftswachstum: Inflation mit anderen Mitteln. Dient dazu den Wirtschaftskollabs bei schrumpfender Geldumlaufmenge zu verhindern.
  • "zu faul zum Arbeiten": Der Arbeitsplaz wurde weggenommen.
  • Experte: Idiot, der Gefälligkeitsgutachten ausstellt.
  • Gutachten: Papier mit lügen drauf.
  • Medien: Gleichgeschaltete Lügenpropagandamaschinerie
  • Gut: Böse, Miese Geschäftemacher, antisoziale Auftragsarbeitsplatzvernichter, Spekulanten
  • Böse: Gut, Anstand, Tierschutz, Umweltschutz, Menschenschutz, Fairness
  • Wutbürger: Mutbürger
  • Geld: Papier dessen "Wert" andere bestimmen.


Das Bedeuten gewisse Dinge dem Ökonomisten bedeuten

  • Geld: Gott, Es wird angebeetet. Um es zu bekommen begehen die Ökonomisten verbrechen bis sie auf einem Sack voll Geld sitzen.
  • Regenwald: Ein Geldfeld, was es abzuernten gillt.
  • Jobs: Werden abgebaut damit Menschen "zu faul zum Arbeiten" werden
  • Durchschnitts-Menschen: Vieh, wird gefüttert damit es nicht stirbt, soll für die Eliten Produzieren.