+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20
Zeige Ergebnis 191 bis 199 von 199

Thema: Es war der Iran!!! Wer sonst?

  1. #191
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Zitat Zitat von Cudi Beitrag anzeigen
    Hmmhhh. Wie soll ich dir das nun schonend beibringen? Ich bin TÜRKE!
    Ja und? Claudia Roth wird darauf keine Rücksicht nehmen. Die liebt Euch alle, und zwar schonungslos!!!

  2. #192
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Zitat Zitat von Cudi Beitrag anzeigen
    Die Beiträge, die ich bisher gelesen habe sind ein Indiz dafür. Das zeugt von mangelnder Bildung der "Schreihälse" hierzuforum, die Ihre Inkompetenzen/ Minderwertigkeitskomplexe mithilfe NPD - Rattenfänger- Propaganda rechtfertigen möchten und die "Schuld" bei den anderen suchen.. Das ist schon längst durchschaut, wenn man bedenkt, dass nur Ossis oder H4 Empfänger dieser Couleur angehören.
    Die braunis sind National imprägniert aber sie stammen sogut wie alle aus der Gosse!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  3. #193
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2013
    Ort
    Gstadt am Chiemsee
    Beiträge
    7.095

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Die braunis sind National imprägniert aber sie stammen sogut wie alle aus der Gosse!
    Eben.Versager, die niemand braucht

  4. #194
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    17.471

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die Brüllaffen der US-Think-Tanks (Zeitungen) haben eine geniale Methode gefunden, die Stimmung für einen Krieg gegen den Iran anzuheizen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geht es eigentlich noch peinlicher? Schade, dass der dümmste Lügner nicht tot umfällt, es würde so manchen vielleicht abschrecken.

    Al-Qaida und der Iran ist so glaubwürdig, wie eine jüdische Waffen-SS! Und wenn dort welche einsickern sollten, wird sie der Iran sicher schnell jagen und ausschalten.

    Aber es geht wohl gar nicht darum. Es geht darum, dass man einen Grund sucht, den Iran zu bombardieren, ohne das dem Iran eine Schuld nachgewiesen werden muss! Denn das die iranische Regierung da drin verwickelt ist, wurde ja schon dementiert - auch aus Amerika.

    Man will nur einen Grund, dieses Land zu bombardieren, und wenn die Regierung des Irans sich weigert, diesen zu liefern, dann wird eben ein solcher Grund ins Land geschleust!
    6 Jahre später eskaliert der Westen wieder für Israel.
    Weiße, dümmer und skrupelloser geht es nümmer.
    Demokratie = Herrschaft de Volkes
    Dämokratie = Herrschaft der Skrupellosen

    "Es gibt kein Mittel Gott zu sehen, als das, ihn in seinen Kindern zu suchen."
    Paul de Lagarde

  5. #195
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Zitat Zitat von Cudi Beitrag anzeigen
    Hmmhhh. Wie soll ich dir das nun schonend beibringen? Ich bin TÜRKE!
    Na und? Bei den Türken geht es noch leichter! In jede Richtung, ob nach rechts wie bei Erdogan oder eben nach links.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  6. #196
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Zitat Zitat von Cudi Beitrag anzeigen
    Eben.Versager, die niemand braucht
    Stimmt, mein Bräunling! Grün und Rot ist nämlich das neue Braun! Gesinnungsterroristen, Vernaderer und heimliche Ditatur-Fans. Nur merken es die Dümmlinge, die ihnen folgen nicht! Eben weil sie dumm, nicht voraus- und nicht seitwärts schauend sind. Dadurch labern sie den Schei** den man ihnen vorkaut, kritiklos nach.
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  7. #197
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.690

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Ja, der Iran spielt weiter mit dem Feuer und gießt immer wieder Öl in Konfliktherde.

    Da wurde nun wieder einmal ganz gezielt ein Stützpunkt im Irak mit Raketen beschossen. Wenn nun die dort stationierten Soldaten ebenfalls gezielt zurückschlagen, dann ist das Geschrei wieder riesengroß.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/angriff-auf-soldaten-irakischer-stützpunkt-erneut-mit-raketen-beschossen/ar-BB11bfIO?ocid=spartanntp

  8. #198
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.379

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Internene Video, über die Hinrichtung des Iranischen Generales, der Operation des Pentagon, der Geheimdienste

    John Brennan, Ex-CIA Director, Killing of Qasem Soleimani


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #199
    Erfinder von USrael Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    69.207

    Standard AW: Es war der Iran!!! Wer sonst?

    Die strategische Partnerschaft zwischen Iran und China fordert das Sanktionsregime der USA heraus

    Der Iran und China schließen ein 25-Jahres-Abkommen, dessen Grundlinien bereits veröffentlicht wurden. China will im Iran 400 Milliarden Dollar für Infrastruktur investieren. Der Vertrag gilt als Misserfolg für die USA, denn er grenzt die US-Dominanz im Nahen Osten weiter ein.

    ...Der Iran und China sind dabei, ein Kooperationsabkommen mit 25 Jahren Laufzeit für Handel und Militär zu unterzeichnen. Die Grundlinie des Abkommens wurde bereits veröffentlicht, wonach China 400 Milliarden Dollar in die Infrastruktur des Iran, etwa in den Ausbau von Straßen, Bahnstrecken, Häfen, in den Tourismus und in die Erdöl- und Gasindustrie und weitere Projekte, investieren will. Das Handelsabkommen sieht zudem eine engere militärische Zusammenarbeit vor. ...

    China und der Iran sind bereits seit Jahrzehnten wirtschaftliche und militärische Verbündete. China ist Irans wichtigster Handelspartner und lieferte bereits in den 1980er Jahren Waffen nach Teheran. Internationale Waffenverkäufe an den Iran sind seit 2010 vom UN-Sicherheitsrat verboten. Nach dem Wiener Atomabkommen von 2015 läuft dieses UN-Waffenembargo gegen den Iran im kommenden Oktober aus. Zwar sind die USA vor zwei Jahren einseitig aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen, aber nun will Trump gern angebliche US-Rechte aus ebendiesem Abkommen nutzen, um die Wiedereinsetzung der Sanktionen gegen Teheran zu beantragen.
    Die iranische Regierung hofft, mit diesem Pakt die Auswirkungen der amerikanischen Sanktionen zu mindern. China ist nicht nur der wichtigste Handelspartner für den Iran, sondern war bereits ein Schlüsselmarkt für die iranischen Ölexporte, auch bevor diese aufgrund der von den USA verhängten Sanktionen stark einbrachen. Das Abkommen könnte dennoch für beide Staaten sehr nützlich sein.


    "Der Iran versucht, nach dem Scheitern des Atomabkommens neue Märkte und Abnehmer für sein Öl, Gas und Stahl im Osten zu finden. Dazu bietet sich insbesondere China an, da das Land einen enormen Energiebedarf hat und derzeit ebenfalls eine konträre Position zur US-Politik einnimmt", sagt Stefan Lukas, Nahost-Analyst am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Universität Jena im [Links nur für registrierte Nutzer].
    China sieht hingegen im Iran einerseits den großen Absatzmarkt mit mehr als 80 Millionen Konsumenten, und andererseits ist der Iran für Peking aufgrund seiner geostrategischen Lage zwischen Zentral-, Süd- und Westasien wichtig. Das wird besonders im Rahmen der neuen Seidenstraßen-Initiative deutlich, für die der Iran als einer der wichtigsten Partner neben Pakistan gilt....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Pompeo heult natürlich.
    ...
    Deutsch wird groß geschrieben
    USrael: Der Schwanz Israel wedelt mit dem Hund USA
    Auschwitz Gedenktafel: Bis 1990 4 Millionen tote Juden, ab 1990 nur noch 1,5 Millionen!
    Zeitreisende in der Bibel: https://www.politikforen.net/showthread.php?186118

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was man sonst über Israel nicht erfährt.
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 438
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 20:46
  2. Sonst haben wir aber keine Probleme...
    Von Equilibrium im Forum Deutschland
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 13:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 36

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben