+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: EU will Energiepreise für die Industrie senken

  1. #1
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.666

    Standard EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Die Lobby der Industrie stößt bei der EU offenbar auf offene Ohren: Die Energiepreise für Firmen sollen gesenkt werden, um Wachstum und Jobs zu schaffen. Zahlen müssen dafür womöglich die Verbraucher.

    Die Europäische Union will die Energie- und Klimapolitik der Staatengemeinschaft umbauen. Statt Zukunfts-Technologien zu fördern, soll es das wichtigste Ziel werden, erschwingliche Energie zu erzeugen.

    Hintergrund ist, dass die EU Jobs und Wachstum schaffen und europäische Unternehmen für den Wettbewerb rüsten will. Dies sind die Kernpunkte eines Papiers für den Gipfel der Staats- und Regierungschefs, der am Mittwoch in Brüssel beginnt.

    Der Entwurf ist bereits zwischen den europäischen Regierungen abgestimmt. Aus dem Schreiben zitiert die "Süddeutsche Zeitung". Seit einigen Wochen fordert die EU-Kommission Maßnahmen, um eine finanzierbare Energieversorgung für Industrie und Verbraucher zu gewährleisten.

    Grund für die veränderte Haltung der Regierungen sind vor allem Forderungen aus der Industrie. So beklagt der Verband der europäischen Industrie, die hohen Energiepreise in Europa machten es den Unternehmen schwer, wettbewerbsfähiger zu werden und Arbeitsplätze zu schaffen. Politiker der Grünen kritisieren bereits eine "Rolle rückwärts in die Vergangenheit".

    Nach Berechnungen des Industrie-Verbandes zahlen Unternehmen in Europa bis zu drei Mal höhere Energiepreise als Firmen in den USA. Demnach haben erneuerbare Energien sowie der Handel mit Zertifikaten für den Ausstoß von Kohlendioxid die Preise in die Höhe getrieben.

    Die Industrielobbyisten fordern die EU dazu auf, die Klimaziele zu überdenken und Energietechnologien zu fördern. Die Zeit sei reif für eine resolute Strategie gegen hohe Preise.

    Unterstützung für die Stahlbranche

    In der EU-Kommission gibt es zudem Pläne, die Stahlindustrie stärker zu unterstützen. Die Mitgliedstaaten wollen nach Informationen der Zeitung Steuern und Abgaben über zwei Jahre einfrieren oder Ausnahmen energieintensiver Unternehmen von Abgaben erwirken.

    Dabei geht es vor allem um Kosten für den Ausbau der Netze, an denen die Unternehmen beteiligt sind. Energiekommissar Günther Oettinger plant zudem eine Initiative zur Förderung von Schiefergas.

    Andere Energiepolitiker sehen die Pläne kritisch. So rechnen die Grünen vor, dass Unternehmen heute weniger für Energie zahlen müssen als in den Jahren 2007 und 2008. Dies liege daran, dass zum Beispiel Deutschland die Kosten für den Ausbau erneuerbarer Energien auf Privathaushalte abwälze.

    Sollte es zu weiteren Vorteilen für die Industrie kommen, müssten private Verbraucher die Milliarden Euro für den geplanten Netzausbau möglicherweise alleine zahlen.

    Weiter unter:[Links nur für registrierte Nutzer]

    ******************************

    Uiihhhhhhhhhhh mich wunder das das solange gedauert hat
    ich hab da schon lange mit gerechnet .....


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  2. #2
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    15.136

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zahlen müssen es wahrscheinlich die Verbraucher.

    Na, im Westen (Brüssel) nichts Neues!!!

    Ganz entsprechend dem Vorbild UDSSR, ist die EUDSSR darauf ausgelegt, dass die kleinen und mittleren EU-Genossen die Zeche zu zahlen haben.

    Auch die Propaganda ist die selbe.

    Die UDSSR ist das Beste für die Völker der UDSSR die Menschen und ein Friedensprojekt, die EUDSSR ist das Beste für die Menschen in Europa und ein Friedensprojekt.......

    Naja, man muss unsere EU-Kommissare und unsere Kanzlerin nur unter die politische Lupe nehmen.... ehemalige Bolschewisten, soweit das Auge reicht.

  3. #3
    Hallo
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    3.906

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Die Alternative ist Katzenjammer aufgrund der Verlegung weiterer Produktionsstätten nach Asien oder Südamerika.

    Der Durchschnittsscheißer sollte eigentlich froh über solche Initiativen sein!

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.504

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Ach guck mal, schon wieder kriegen die, die Milliarden anhäufen Zuckerle in den Arsch geschoben, während man den Kleinen Idioten bluten lässt. Wenn ich eine 100 Watt Glühbirne zum Lesen anschalte, um nicht zu erblinden, muss ich dafür also den gleichen Preis bezahlen, wie eine Stahlgiesserei, die Millionen Tonnen CO2 in die Luft bläst. Arschlöcher!
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.633

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zitat Zitat von Para ou rien Beitrag anzeigen
    Die Alternative ist Katzenjammer aufgrund der Verlegung weiterer Produktionsstätten nach Asien oder Südamerika.

    Der Durchschnittsscheißer sollte eigentlich froh über solche Initiativen sein!
    ...
    Der Entwurf ist bereits zwischen den europäischen Regierungen abgestimmt. Aus dem Schreiben zitiert die "Süddeutsche Zeitung". Seit einigen Wochen fordert die EU-Kommission Maßnahmen, um eine finanzierbare Energieversorgung für Industrie und Verbraucher zu gewährleisten.

    ...
    ist doch positiv.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  6. #6
    hasta la victoria siempre Benutzerbild von Lebemann
    Registriert seit
    28.05.2012
    Ort
    norddeutscher Jung
    Beiträge
    2.100

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zitat Zitat von Para ou rien Beitrag anzeigen
    Der Durchschnittsscheißer sollte eigentlich froh über solche Initiativen sein!
    Und der "Durchschnittsscheißer", wie du es nennst, wird die Zeche übernehmen, und kräftig zur Kasse gebeten...

  7. #7
    Hallo
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    3.906

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zitat Zitat von Lebemann Beitrag anzeigen
    Und der "Durchschnittsscheißer", wie du es nennst, wird die Zeche übernehmen, und kräftig zur Kasse gebeten...
    Speziell die Deutschen haben sich ja bewusst für höhere Strompreise entschieden, weil "Atom" so pöse ist und die Welt mal wieder von Deutschland aus gerettet und bekehrt werden musste.

    Kein Mitleid also und außerdem doch besser als arbeitslos.

  8. #8
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zitat Zitat von Para ou rien Beitrag anzeigen
    Die Alternative ist Katzenjammer aufgrund der Verlegung weiterer Produktionsstätten nach Asien oder Südamerika.

    Der Durchschnittsscheißer sollte eigentlich froh über solche Initiativen sein!
    Der Kollege hatte KEINE TINTE mehr in seinem PC oder im Monitor,
    darum sei es gerne ergänzt:

    "Der Durchschnittsscheißer sollte eigentlich froh über solche Initiativen sein,
    daß demnächst die Energiepreise für den Privatverbraucher in den Himmel schießen werden!"

    Brauchst Dich nicht bedanken, die Unterstützung erfolgte mit Freuden.
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

  9. #9
    Hallo
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    3.906

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Der Kollege hatte KEINE TINTE mehr in seinem PC oder im Monitor,
    darum sei es gerne ergänzt:
    "Der Durchschnittsscheißer sollte eigentlich froh über solche Initiativen sein,
    daß demnächst die Energiepreise für den Privatverbraucher in den Himmel schießen werden!"

    Brauchst Dich nicht bedanken, die Unterstützung erfolgte mit Freuden.
    Zu recht, jedenfalls wenn es um den deutschen Verbraucher geht.

    Und, willste deshalb jetzt noch eine Runde weinen?

  10. #10
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    20.029

    Standard AW: EU will Energiepreise für die Industrie senken

    Zitat Zitat von Para ou rien Beitrag anzeigen
    Zu recht, jedenfalls wenn es um den deutschen Verbraucher geht.
    Und, willste deshalb jetzt noch eine Runde weinen?
    Was ist das?
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (hellenische Mysterien, Dionysos)
    -
    Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten. (Johannes, 6, 35)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Energiepreise auf Rekordhoch: Merkel sieht Bürger ausreichend entlastet
    Von henriof9 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 11:25
  2. Explosion der Energiepreise verhindert Wachstum
    Von Florian im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 10:29
  3. Höhere Energiepreise und kein Ende in Sicht!
    Von zitronenclan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 12:16
  4. Kosten senken
    Von lebenswerte im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:25
  5. Energiepreise
    Von Zenada im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2003, 11:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben