+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.498

    Standard Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Vierte russiche Trägerrakete seit 2010 abgestützt

    Der Absturz der russischen Lastenrakete ist der vierte Fehlschlag seit 2010. Er zeigt, dass Russlands Raumfahrt ein Qualitätsproblem hat. Auftraggeber aus Europa sorgen sich um ihre teuren Satelliten.

    Verheerende Pannenserie

    Es ist der vierte Fehlschlag einer Proton-Mission seit Dezember 2010. Damals kam es zu einer falschen Betankung der Oberstufe und es gingen ebenso wie beim jüngsten Rückschlag drei Glonass-Navigations-Satelliten verloren.
    (...)
    Gravierender als der finanzielle Schaden ist die wachsende Unzuverlässigkeit der russischen Raumfahrt. Neben der Proton-Rakete versagte in jüngster Zeit auch die sonst sehr verlässige Sojus-Rakete. Experten sprechen von mangelndem Qualitätsmanagement.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Vierte russiche Trägerrakete seit 2010 abgestützt

    Der Absturz der russischen Lastenrakete ist der vierte Fehlschlag seit 2010. Er zeigt, dass Russlands Raumfahrt ein Qualitätsproblem hat. Auftraggeber aus Europa sorgen sich um ihre teuren Satelliten.

    Verheerende Pannenserie

    Es ist der vierte Fehlschlag einer Proton-Mission seit Dezember 2010. Damals kam es zu einer falschen Betankung der Oberstufe und es gingen ebenso wie beim jüngsten Rückschlag drei Glonass-Navigations-Satelliten verloren.
    (...)
    Gravierender als der finanzielle Schaden ist die wachsende Unzuverlässigkeit der russischen Raumfahrt. Neben der Proton-Rakete versagte in jüngster Zeit auch die sonst sehr verlässige Sojus-Rakete. Experten sprechen von mangelndem Qualitätsmanagement.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Da wurde wohl an der falschen Stelle gespart.

  3. #3
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Könnte auch Sabotage mit im Spiel sein.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    16.671

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Vierte russiche Trägerrakete seit 2010 abgestützt

    Der Absturz der russischen Lastenrakete ist der vierte Fehlschlag seit 2010. Er zeigt, dass Russlands Raumfahrt ein Qualitätsproblem hat. Auftraggeber aus Europa sorgen sich um ihre teuren Satelliten.

    Verheerende Pannenserie

    Es ist der vierte Fehlschlag einer Proton-Mission seit Dezember 2010. Damals kam es zu einer falschen Betankung der Oberstufe und es gingen ebenso wie beim jüngsten Rückschlag drei Glonass-Navigations-Satelliten verloren.
    (...)
    Gravierender als der finanzielle Schaden ist die wachsende Unzuverlässigkeit der russischen Raumfahrt. Neben der Proton-Rakete versagte in jüngster Zeit auch die sonst sehr verlässige Sojus-Rakete. Experten sprechen von mangelndem Qualitätsmanagement.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Wodka-Ration kürzen und dann läuft es wieder!

  5. #5
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.253

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Die Wodka-Ration kürzen und dann läuft es wieder!
    Niemals ! Nicht kürzen, erhöhen- sonst wird das nichts.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    16.671

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Niemals ! Nicht kürzen, erhöhen- sonst wird das nichts.
    Die Wodka-Ration wurde doch schon erhöht, das ist ja gerade das Problem

  7. #7
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.253

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Die Wodka-Ration wurde doch schon erhöht, das ist ja gerade das Problem
    Dann ist aber wohl immer noch nicht die richtige Dosis gefunden- also weiter erhöhen !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.498

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Die Wodka-Ration wurde doch schon erhöht, das ist ja gerade das Problem
    Was hat den die türkische Wissenschaft im Bereich Raumfahrt zu bieten? (Außer fliegenden Teppichen).
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Durkheim
    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    16.671

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Dann ist aber wohl immer noch nicht die richtige Dosis gefunden- also weiter erhöhen !
    Der Russe kann zwei Wodka-Flaschen leeren und dennoch ein Atomkraftwerk bedienen oder als Fluglotse arbeiten.

  10. #10
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff

    Zitat Zitat von Durkheim Beitrag anzeigen
    Der Russe kann zwei Wodka-Flaschen leeren und dennoch ein Atomkraftwerk bedienen oder als Fluglotse arbeiten.
    Wahrscheinlich sogar besser als vorher

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum griff Japan 1941 die USA und nicht die UdSSR an?
    Von pko im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 01:47
  2. Finanzminister: Russen sollen mehr saufen und rauchen
    Von Felix Krull im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 01:49
  3. Wie die Russen Europa zerstört haben
    Von Bettnässer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 16:51
  4. Russen investieren nicht mehr in Deutschland - wg. zu viel Planwirtschaft
    Von Tonsetzer im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben