+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 75

Thema: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

  1. #11
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.043

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Nach Protesten und bisherigem zeigen des Films nur in ausgesuchten Kinos in den USA mal sehen wie es weiter gehen wird !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  2. #12
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein, ich fand den Film genial. Die Charaktere brillant ausgewählt, so hatte ich mir die seinerzeit beim lesen vorgestellt. Zu "die Zeitversetzung funktioniert nicht" - der Film behandelt ja auch nur die Kinderzeit, aufgrund eines 1000 Seiten Wälzers hat man beschlossen das nicht alles in einen Film reinzuquetschen. Die Entscheidung die Trennung bei Kinderzeit/Erwachsenenzeit anzusetzen finde ich eigentlich auch sehr gelungen - alles andere hätte nur zu einem unfertigen Film geführt.

    BTW, der Clown ist nicht computeranimiert (von ein paar eingefügten Effektszenen mal abgesehen) sondern wird von Bill Skarsgard in Kostüm und Maske gespielt - ziemlich gut wie ich fand.

    Wo ich dir allerdings auf jeden Fall Recht gebe: Stephen King ist schwer bis unmöglich adäquat zu verfilmen. Was durch seinen Schreibstil an Kopfkino erzeugt wird kann man eigentlich nicht wirklich auf die Leinwand bringen. Von daher kann man wirklich empfehlen - lest das Buch.

    just my 2 cent
    Ich hatte mal drauf geachtet, ob da zwei der extremsten Szenen des Buches auftauchen, doch dazu hatten die Macher leider nicht den Mut. Trotzdem eine solide Verfilmung des Buches, relativ nah dran auch (mit mehr Abweichungen am Ende). Nur weiß ich nicht, ob es so eine gute Idee war, die zwei Zeitebenen zu trennen. Es soll ja einen 2. Teil geben. Im Buch liegt eigentlich der ganze Sinn in der Erinnerung und dem Rückblick, ich weiß nicht, ob die "erwachsene Phase" so gut für sich alleine stehen kann und interessant genug ist.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  3. #13
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Nach Protesten und bisherigem zeigen des Films nur in ausgesuchten Kinos in den USA mal sehen wie es weiter gehen wird !
    Die Proteste haben ja weniger mit dem Film selber zu tun als damit, dass der Regisseur ein verurteilter Pädophiler ist. Ich glaube kaum, dass da großartig was neues zu erwarten ist.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  4. #14
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.809

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein, ich fand den Film genial. Die Charaktere brillant ausgewählt, so hatte ich mir die seinerzeit beim lesen vorgestellt. Zu "die Zeitversetzung funktioniert nicht" - der Film behandelt ja auch nur die Kinderzeit, aufgrund eines 1000 Seiten Wälzers hat man beschlossen das nicht alles in einen Film reinzuquetschen. Die Entscheidung die Trennung bei Kinderzeit/Erwachsenenzeit anzusetzen finde ich eigentlich auch sehr gelungen - alles andere hätte nur zu einem unfertigen Film geführt.

    BTW, der Clown ist nicht computeranimiert (von ein paar eingefügten Effektszenen mal abgesehen) sondern wird von Bill Skarsgard in Kostüm und Maske gespielt - ziemlich gut wie ich fand.

    Wo ich dir allerdings auf jeden Fall Recht gebe: Stephen King ist schwer bis unmöglich adäquat zu verfilmen. Was durch seinen Schreibstil an Kopfkino erzeugt wird kann man eigentlich nicht wirklich auf die Leinwand bringen. Von daher kann man wirklich empfehlen - lest das Buch.

    just my 2 cent
    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Der Begriff zeitversetzt war wohl missverständlich:
    Im Roman spielt die Handlung 1958, im Film 1988!
    Deshalb passen m.E. die Charaktere im Film nicht zum Roman.
    Insgesamt fand ich den Film brillant, aber die Zeitversetzung hat mich ganz erheblich gestört. Die ist dazu gemacht, damit der Film mit auf einer dämlichen Nostalgiewelle mitreiten kann. Wenn demnächst Tom Sawyer und Huckleberry Finn neu verfilmt werden, dann wird das bestimmt auch in den 80ern spielen. Oder Oliver Twist.

    Ansonsten, ausführliche Romane sind oft kaum originalgetreu zu verfilmen - ein bisschen abhängig vom Stoff.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  5. #15
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.043

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Es heißt man arbeite an einer "Herr der Ringe"-Serie !

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    15.756

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Die Kuh wird gemolken bis sie umfällt. Nennt mich Schwarzmaler aber ich glaube, das wird nichts. Die Filme sind schon so gut und haben letztlich alles erzählt, was soll da zumindest für den Normalo der das Universum nicht in - und auswendig kennt noch kommen?

  7. #17
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.043

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Über den Aquaman-Film in 2018 freu ich mich besonders ! Aquaman ist cool, auch wenn Raj von "The Big Bang Theory" anderer Meinung ist

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.674

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  9. #19
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.043

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    Mir reicht die Vorschau schon.
    Ich fand ihn jetzt nicht so schlimm wie im Trailer ! Ganz gut gemacht !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  10. #20
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.043

    Standard AW: neue Kinofilme: Trailer, Filmvorschau, Kritiken

    Im Dezember kommt Aquaman in die Kinos, ein Testpublikum hat den Film jetzt mit "Wonder Woman" verglichen und von einem "emotionalem Action-Film" gesprochen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. heftige Kritiken gegen die Inszenierung des Theaterstück Manifest 2083
    Von pw75 im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 16:59
  2. Die besten Kinofilme
    Von subba im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:36
  3. Die blödesten Kinofilme aller Zeiten
    Von Ingeborg im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 23:13
  4. Kostenlose Kinofilme auf msn
    Von royona im Forum Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 18:58
  5. Rocky VI - Trailer
    Von sunbeam im Forum Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 17:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 55

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben