+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 63

Thema: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.415

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ....
    die Rituale der Mayas und Atzteken waren recht brutal da wurde auch schon mal am lebenden Mensch der Brustkorb aufgeschnitten und das Herz entfernt und geopfert....um das freiwillig zu machen müsste man schon entweder geistesgestört sein oder komplett unter Drogen stehen...
    Wer dauernd seine Schuld reklamiert und am Bahnhof auch ihn betreffende Umvolkung beklatscht, ist genau was?!
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #52
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.965

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Wer dauernd seine Schuld reklamiert und am Bahnhof auch ihn betreffende Umvolkung beklatscht, ist genau was?!
    ...immer noch nicht bereit sich bei lebendigem Leibe das Herz rausreissen zu lassen....
    keiner von denen die da klatschen glaubt an negative Effekte auf das eigene Leben, im Gegenteil....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.203

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Der 22-Jährige war in der Partie des FSV Münster gegen den TV Semd von einem Spieler der Gastgeber bewusstlos geschlagen worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn damals ins Krankenhaus. Inzwischen konnte er das Krankenhaus wieder verlassen und befindet nach eigener Aussage „auf dem Weg der Besserung“. Derzeit erholt er sich daheim von den Folgen der Tat.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt lamentiert das Opfer über die AfD:

    Der Referee bat aber, nur den Einzeltäter zu sehen und distanzierte sich von jeglichen Angriffen auf den gesamten Verein oder die Familie des Täters sowie von der Debatte über die Nationalität und Herkunft des Spielers.

    „Für mich macht dies keinen Unterschied“, sagte der Unparteiische vom GSV Breitenbrunn. Er glaube auch nicht, dass „die AFD das Problem für die Gewalt auf unseren Sportplätzen ist. Die AFD ist aber bestimmt auch nicht die Lösung!“
    Hat die AfD ihn zusammengeschlagen?
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  4. #54
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.491

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Auszug :



    Hat die AfD ihn zusammengeschlagen?
    Der Referee bat aber, nur den Einzeltäter zu sehen und distanzierte sich von jeglichen Angriffen auf den gesamten Verein oder die Familie des Täters sowie von der Debatte über die Nationalität und Herkunft des Spielers.

    „Für mich macht dies keinen Unterschied“, sagte der Unparteiische vom GSV Breitenbrunn. Er glaube auch nicht, dass „die AFD das Problem für die Gewalt auf unseren Sportplätzen ist. Die AFD ist aber bestimmt auch nicht die Lösung!“
    Ist der noch ganz normal ? Als Schiedsrichter ist er nicht mehr tauglich.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.848

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die friedliebenden Moslems würden so etwas auch niemals tun, vorher würden sie sich gegenseitig die Hände abhacken, bevor sie auch nur einer Fliege etwas zu leide tun !

    Ein "Einhändiger" würde aber übrig bleiben
    Einige kennen mich - viele können mich.

  6. #56
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.640

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Schon wieder wurde ein Schiedsrichter in Hessen attackiert:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.869

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt lamentiert das Opfer über die AfD:

    Hat die AfD ihn zusammengeschlagen?
    Was für ein Volldepp! Dem Assi-Müffel, der ihm die Schnauze eingehauen hat, mache ich nicht einmal einen Vorwurf, aber diesem Jammerlappen schon. Was für ein erbärmlicher ***** Wenn er das nächste Mal wieder Prügel bezieht, dann soll er sich gleich offiziell beim System bedanken
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #58
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.813

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt lamentiert das Opfer über die AfD:



    Hat die AfD ihn zusammengeschlagen?
    Deswegen war die Prügelattacke richtig. Ich hoffe, das nächste Mal steht der nicht mehr auf.

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.375

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Spielabbruch im Verbandspokal Amateurfußballer schlägt Assistenten nieder

    Neuer Gewaltausbruch im unterklassigen Fußball: Bei einem Verbandspokal-Spiel in Rheinland-Pfalz sieht ein Spieler erst Rot und geht dann auf den Linienrichter los. Das Spiel wird abgebrochen, der Vorfall ist per Twitter-Video gut dokumentiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schön zu sehen, wie panisch versucht wird, irgendwo eine Erklärung für all das zu finden.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  10. #60
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    3.239

    Standard AW: Schiedsrichter - gesteinigt, geköpft, zerhackt, gevierteilt

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Spielabbruch im Verbandspokal Amateurfußballer schlägt Assistenten nieder

    Neuer Gewaltausbruch im unterklassigen Fußball: Bei einem Verbandspokal-Spiel in Rheinland-Pfalz sieht ein Spieler erst Rot und geht dann auf den Linienrichter los. Das Spiel wird abgebrochen, der Vorfall ist per Twitter-Video gut dokumentiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schön zu sehen, wie panisch versucht wird, irgendwo eine Erklärung für all das zu finden.
    Ich würde nicht nur den Spieler bestrafen, sondern den gesamten Verein. Die wissen, welche Spieler sie da im Kader haben.
    Die Fälle sind inzwischen Gang und Gäbe. Wenn man bedenkt, dass die Schiedsrichter auf dieser Ebene ehrenamtlich auf dem Platz stehen...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EM-Schiedsrichter
    Von hardStyler im Forum Sportschau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 15:47
  2. Schiedsrichter
    Von Jon Tullius im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 12:49
  3. Pakistan: Frauen werden lebendig zerhackt
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 21:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben