+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

  1. #11
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die "Wende" wird erst dann kommen, wenn die einheimischen Gutmenschen und sonstig. Volksverräter einmal selbst die "Vorzuege" der Massenzuwanderung zu spüren bekommen...
    Dann aber wird es längst zu spät sein, um das Ruder noch herumreißen zu können !
    Die Vorzüge genießen sie doch schon heute durch Privilegien im Sozialmafiasystem!
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  2. #12
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Ist doch klar: der deutsche Michel lebt künftig unter der Brücke, der wertvolle Migrant im Hotel bei Vollpension.
    Und wer bezahlt das Hotel mit Vollpension?
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  3. #13
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.115

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Und wer bezahlt das Hotel mit Vollpension?
    Unsere Sozialkassen bieten derzeit noch etwas "Spielraum"....
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #14
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Scheinst naiv und leichtgläubig zu sein.

    Es wird keine Wende mehr geben, weil das Deutsche Volk demografisch tot ist.

    Seit 1972 gibt es Sterbeüberschüsse von bis zu 250.000 Menschen pro Jahr.
    Die Abnahme bei den Deutschen ist aber viel größer, da sich diese Rechnung auf
    die Gesamtbevölkerung (Deutsche+Zuwanderer) bezieht.

    Die Verluste des Deutschen Volkes betragen seit 1972 ca. 13 Millionen Menschen,
    die vollständig mit Zuwanderern kompensiert wurden.

    Wirf einen Blick auf die Bevölkerungspyramide, um den Genozid zu erkennen.

    ---
    Das ist ja schrecklich.......da gehe ich dann mal lieber auf den Golfplatz um mich abzulenken vom deutschen Elend
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  5. #15
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.115

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Das ist ja schrecklich.......da gehe ich dann mal lieber auf den Golfplatz um mich abzulenken vom deutschen Elend
    Ja, geh' Du mal auf Deinen Golfplatz, so lange da noch keine Asylunterkünfte stehen...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #16
    Aufseherin Benutzerbild von Springpfuhl
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    ❤ BERLIN- Zehlendorf
    Beiträge
    5.717

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Berlin Hellersdorf wird auch mit einem Asylantenheim beglückt. Der Bezirksbürgermeister sagte, er wolle Überzeugungsarbeit leisten, aber leider nicht bei den Asylanten, um diese zur Rückkehr in ihre Heimat zu bewegen, sondern bei den Deutschen in seinem Bezirk, um ihnen "die Vorteile des Asylantenheims nahezubrigen". Eine verkehrte Welt.
    Mehr sein als scheinen.

  7. #17
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.628

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Das ist ja schrecklich.......da gehe ich dann mal lieber auf den Golfplatz um mich abzulenken vom deutschen Elend
    Ein Volk, das solche Verluste in Friedenszeiten hat, ist dem Untergang geweiht.
    Es gibt keine Deutschen mehr, welche die überfremdeten Großstädte zurückbesiedeln könnten.
    Der biologische Verfall ist zu stark, der Aussendruck in Kombination mit dem verbrecherischen
    System zu groß, als dass man noch auf eine Wende hoffen könnte.

    Der demografische Volkstod beschleunigt sich zudem, da ja die nicht geborenen 13 Millionen
    keine Nachkommen mehr haben, und sich die Effekte somit über die Generationen
    multiplizieren.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.11.2012
    Beiträge
    5.232

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ja, geh' Du mal auf Deinen Golfplatz, so lange da noch keine Asylunterkünfte stehen...
    Man munkelt gar, dass schon erste Asylanten zum Caddy ausgebildet werden.

  9. #19
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.115

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Die Vorzüge genießen sie doch schon heute durch Privilegien im Sozialmafiasystem!
    Ich gebe zu, manchmal drücke ich mich etwas mißverständlich aus, was ich eigentlich meinte ist,
    dass die gutmenschlichen Vaterlandsverräter bis dato noch nicht selbst mit der Massenzuwanderung konfrontiert wurde...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #20
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.115

    Standard AW: Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ein Volk, das solche Verluste in Friedenszeiten hat, ist dem Untergang geweiht.
    Es gibt keine Deutschen mehr, welche die überfremdeten Großstädte zurückbesiedeln könnten.
    Der biologische Verfall ist zu stark, der Aussendruck in Kombination mit dem verbrecherischen
    System zu groß, als dass man noch auf eine Wende hoffen könnte.

    Der demografische Volkstod beschleunigt sich zudem, da ja die nicht geborenen 13 Millionen
    keine Nachkommen mehr haben, und sich die Effekte somit über die Generationen
    multiplizieren.

    ---
    Ich schrieb es bereits, "Deutsche" werden auch weiterhin unsere Städte und Dörfer besiedeln, sie sehen nur anders aus und sie werden eine andere Sprache sprechen....
    :
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sucht: Immer mehr menschen betroffen
    Von Ali Ria Ashley im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 10:16
  2. Enteignugen zum Bau neuer Asylbewerberunterkünfte
    Von volkszorn im Forum Innenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 16:09
  3. Immer mehr Menschen auf der Flucht vor dem JUGENDAMT
    Von Ali Ria Ashley im Forum Deutschland
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 13:46
  4. USA Plötzlich obdachlos, immer mehr Mieter landen auf der Straße.
    Von direkt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 17:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 16

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben