User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 588 von 588 ErsteErste ... 88 488 538 578 584 585 586 587 588
Zeige Ergebnis 5.871 bis 5.875 von 5875

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #5871
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    1.683

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen


    Diesen 'Sinn' verstehe ich jetzt auch nicht...

    Neuer Versuch:
    Was ein Gott durch seinen Prophet den Menschen befohlen hat und was seit hunderten von Jahren praktiziert wird muss nicht schön sein, das wurde schon vom Ur-Opa, vom Opa und vom Papa gemacht also muss es gut sein.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  2. #5872
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    12.518

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Neuer Versuch:
    Was ein Gott durch seinen Prophet den Menschen befohlen hat und was seit hunderten von Jahren praktiziert wird muss nicht schön sein, das wurde schon vom Ur-Opa, vom Opa und vom Papa gemacht also muss es gut sein.
    Nochmal: "Das war hier doch schon zigfach Thema", bezogen auf männliche Beschneidung.
    Ständige Wiederholungen langweilen mich. Siehe meinen Hinweis auf Kindergarten...

    Egal, ob auf Kultur angebliche Tradition oder gar 'gut', was etwas anderes als schön ist (was Du hier jetzt reinbringst)...

    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  3. #5873
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    9.583

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Sexuell wäre das noch einmal andere Geschichte und anders zu bewerten.

    Menschen die dich schlecht behandeln lassen in Beziehungen und den Sprung nicht schaffen haben in der Regel ein desaströses Selbstwertgefühl. Die Gründe dafür liegen oft in der Kindheit. Mag sein, dass davon Frauen öfter betroffen sind als Männer aber es ist jedenfalls nichts, was grundsätzlich in der Psyche verankert wäre.
    nichts was es bei Frauen gibt kommt nicht auch bei Männern vor und umgekehrt - das ist schon so grundsätzlich in der Natur angelegt. Wenn es um Unterschiede zwischen Mann und Frau geht geht es immer nur un eine Betrachtung im relativen Verhältnis und Aussmass.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #5874
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    15.852

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Findet man das schön ?
    Und über die Folgen schreibst Du gar nichts. ?

    Letztens war ein Bericht oder Nachricht über einen 9 jährigen Jungen, der beim Besuch bei seinem Vater von 2 Männern fest gehalten wurde und dort auf dem Küchentisch beschnitten - unsachgemäß - er hat Jahre später seinen Vater wohl vor Gericht gezogen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    beschneidung-prozess-berlin-bewaehrungsstrafe-schmerzensgeld

    Könnte es sein, daß die Mutter nicht Muslima war und sie nicht vermutet hat, daß der Vater so etwas tut ? Laut dem, was Frau Kelek schreibt, muß das Kind bis zum 7. Lebensjahr beschnitten sein. Diese Sache wurde von der Autorin auch im Fall dieser ermordeten Muslima erzählt, die ein freies Leben führen wollte und sich aus der Zwangsheirat heraus holte und die ganze Familie diese Beschneidung ihres Sohnes wollte.

    Kurz nach seinem neunten Geburtstag hatte Leon* seinen Vater besucht, am 24. Oktober 2015. Francisco S. und Leons Mutter waren zwar seit vier Jahren geschieden, aber beide hatten einvernehmlich das Sorgerecht über ihre insgesamt vier Kinder. Kurz nach Leons Ankunft in der väterlichen Wohnung erklärte der Angeklagte seinem Sohn, dass gleich zwei Männer zu Besuch kommen würden und er beschnitten würde. Kurz darauf klingelte es und "zwei professionelle Beschneider", so der Angeklagte, betraten die Wohnung.

    Francisco S. holte aus dem Bad ein weißes Handtuch, breitete es über dem Küchentisch aus und Leon musste sich darauf legen. Mit zwei Spritzen in den Schambereich soll der neunjährige betäubt und dann mutmaßlich mit einer Schere beschnitten worden sein. Abends brachte der angeklagte Vater das Kind wieder zur Mutter. "Hab Dich nicht so, jetzt ist er wenigstens sauber", soll S. gesagt haben, als ihn Leons Mutter zur Rede stellte.
    Die Menschen vergessen so leicht und werden so schlecht aufgeklärt, deshalb sind Wiederholungen manchmal notwendig.

    Monatelang war Leon nach der Beschneidung in psychologischer Behandlung. Erhöhte Aggressivität und eine posttraumatische Belastungsstörung waren bei dem Neunjährigen diagnostiziert worden - aus Sicht der Therapeuten vor allem deshalb, weil Francisco S. die Beschneidung geheim geplant hatte und bei der Beschneidung seinen vor Schmerzen schreienden Sohn festhielt. Als das Kind fast kollabierte, habe ihm sein Vater die Beine nach oben gehalten, so der Neunjährige später. Von den Beschneidern sei er als "Angsthase" und "Heulsuse" verhöhnt worden. "Es ist zynisch, dem Kind dann noch die abgeschnittene Vorhaut auf die Brust zu legen", sagt der Vorsitzende Richter Daniel im Urteil. Der Angeklagte habe Narben auf der Kinderseele seines Sohnes hinterlassen.
    Laut Aussagen des inzwischen elfjährigen Leon soll sein Vater ihm vom Prozessauftakt die Zeitungsartikel vorgelesen haben. "So, jetzt wissen es alle", soll der Kommentar des 52-Jährigen gewesen sein.

  5. #5875
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    15.852

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    naja man kann sich das ja deuten wie man will aber der Starke ist in der Regel nicht derjenige der die blauen Flecke und das blaue Auge oder die blutige Nase hat - sondern derjenige der seine Interssen durchsetzen konnte
    Es gibt mehr als genug Frauen die immer wieder zurück zu ihren prügelnden Freunden gehen, nicht gegen sie aussagen wollen und bei ihnen bleiben.....aus vielfältigen Gründen heraus.
    auch wenns die linken Genderidioten ständig verneinen - die Psyche der Frau tickt eben oft komplett anders - und ist manchmal auch weit entfernt von einem rationalem Handeln....
    Sexuelle Abhängigkeit, - wenn er es besonders gut kann ?

    Welche Erklärungen soll es sonst geben ?

    Oder mütterliches Gebaren des Beschützens ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:41
  2. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 03:40
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 08:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 289

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben