Zitat Zitat von Michael A Beitrag anzeigen
Selbst ich "Dumm Michel" bekam einmal von einer Politik Lehrerin gesagt, meine Texte hätten das höchste inhaltliche Niveau innerhalb der Klasse und gab mir dementsprechend die Note 1. Und dies war während des Abiturs. Dementsprechend verwundert mich die mangelnde Anerkennung hier im HPF.

Dort zerreisen die Hunde zuweilen einem die Beiträge, dass man sich wie ein Sonderschüler vorkommt. Seitdem ich anonym im Internet meine Weltanschauungen darlege, hat auch die Überzeugtheit bezüglich meiner rhetorischen Fähigkeiten abgenommen. Ich fühle mich nicht mehr als Philosoph der durch hübsche Worte die Leute betrügen kann.

Auf Hochschulen würden die Profs nicht so frech gegen mich dreinfahren, wie hier die User. Aber heutzutage ist selbst solchen Typen wie Differentialgeometer oder Rumelgepumpel Abitur zuzutrauen. Was mit der alten studierten Schoppenhauer ist wissen wir alle nicht und verstehens auchs nicht, denn sie hat vor mehr als 30 Jahren ihr Philosophiestudium abgeschlossen ?
Wir brauchen uns ja nur die Pisa-Ergebnisse für Deutschland anschauen - in der letzten Zeit nur noch auf hintere Plätze geschafft.......