User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 582 von 683 ErsteErste ... 82 482 532 572 578 579 580 581 582 583 584 585 586 592 632 682 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.811 bis 5.820 von 6824

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #5811
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Das ist ja kaum zu fassen, wie einem die eigenen Landsleute in den Rücken fallen

    Gymnasium hat Burkinis für Schwimmunterricht angeschafft

    Ein Gymnasium in Herne hat für muslimische Mädchen Burkinis für den Schwimmunterricht besorgt. Der Integrationsrat befürwortet diesen Schritt. Das Pestalozzi-Gymnasium in Herne hat 20 Burkinis für den Schwimmunterricht mit muslimischen Schülern angeschafft. „Damit hat keiner mehr eine Ausrede, nicht am Unterricht teilzunehmen“, sagt [Links nur für registrierte Nutzer] auf Nachfrage dieser Redaktion. 15 Schülerinnen hätten das kostenlose Angebot bereits genutzt. Ohne den [Links nur für registrierte Nutzer] wären sie wohl nicht mit den männlichen Mitschülern ins Becken gestiegen, heißt es.

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  2. #5812
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    17.118

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Seehofer und der Islam....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    horst-seehofer-islam-bild-zeitung-interview-heimat-diskussion-muslime

    Im Detail wiederum gibt es natürlich Schwierigkeiten zuhauf – angefangen beim radikalen Islam bis hin zu der Frage, warum viele Anhänger dieser Religion sich tatsächlich schwerer tun bei Bildung, bei Integration und bei der Akzeptanz des Rechtsstaats, als es in anderen Migrantengruppen der Fall ist. Wenn über solche Sachen endlich offener diskutiert würde, dann wäre das in der Tat ein großer Gewinn. Seehofers Auftakt im neuen Amt klingt aber eher nach Paternalismus als nach Pragmatismus. Und dass er sich jetzt ausgerechnet mit den „muslimischen Verbänden an einen Tisch setzen und den Dialog suchen“ will, ist auch nicht gerade vielversprechend. Zumindest dann nicht, wenn doch nur wieder die üblichen Betonköpfe vom Zentralrat der Muslime oder von den türkischen Lobbygruppen dabei sind. Die sind nämlich eher das Problem als die Lösung.
    Aber wie gesagt: Um den Islam dürfte es Seehofer bei seinem Interview in erster Linie gar nicht gegangen sein. Er wollte vielmehr gleich am ersten Tag ein paar Pflöcke in der GroKo-Landschaft einschlagen, damit CDU und SPD wissen, dass von nun an auch schwieriges Terrain nicht mehr unbewirtschaftet bleibt. Horst Seehofer dürfte auf seine alten Tage kaum nach Berlin zurückgekehrt sein, um wie sein Vorgänger de Maizière bei jeder Amtshandlung vorher im Kanzleramt um Erlaubnis zu bitten. Deswegen diese markigen Worte, mit denen natürlich auch die Wähler der AfD angesprochen werden. Das kann man zynisch finden oder nicht. Aber immerhin verteidigt die CSU noch ihren Anspruch, auch für eine politische Klientel rechts der politischen Mitte verantwortlich zu sein. Und da kommt man mit blutleerem Merkel-Sprech und linksgrüner Genderstern-Diktion nicht unbedingt weiter.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    kanzleramt-integrationsgipfel-findet-ohne-seehofer-statt.

    Dabei soll unter anderem über die Qualität der Integrationskurse diskutiert werden sowie über Maßnahmen gegen die Diskriminierung von Zuwanderern. An dem Treffen nehmen Vertreter von Migrantenorganisationen und mehrere Kabinettsmitglieder teil. Bundesinnenminister Seehofer, der für Integration zuständig ist, kommt nicht. Er lässt sich von einem Parlamentarischen Staatssekretär vertreten.

    Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Widmann-Mauz, kündigte einen "Nationalen Aktionsplan Integration" an. Er solle bestehende Angebote bündeln, ergänzen und weiterentwickeln, teilte die CDU-Politikerin mit. Es sei beabsichtigt, die Integration nach dem Grundsatz "Fordern und Fördern" zu stärken. Laut Widmann-Mauz zielt der Aktionsplan auf alle Gruppen, Asylsuchende ebenso wie EU-Zuwanderer, Fachkräfte und länger in Deutschland lebende Migranten. In Zusammenarbeit mit Ländern, Kommunen, nichtstaatlichen Akteuren und Migrantenorganisationen sollten konkrete Maßnahmen erarbeitet werden. Die Ergebnisse würden auf kommenden Integrationsgipfeln präsentiert, erklärte Widmann-Mauz.
    Es hieß in den Nachrichten aber auch, daß eine türkische Journalistin - wohl einer Zeitung angehörig, die von Erdogan gesteuert wird - den Herrn Seehofer beleidigt haben soll. Abe rwas sie direkt gesagt hat, konnte man bisher nicht erfahren.

  3. #5813
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.670

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    Das ist ja kaum zu fassen, wie einem die eigenen Landsleute in den Rücken fallen

    Gymnasium hat Burkinis für Schwimmunterricht angeschafft

    Ein Gymnasium in Herne hat für muslimische Mädchen Burkinis für den Schwimmunterricht besorgt. Der Integrationsrat befürwortet diesen Schritt. Das Pestalozzi-Gymnasium in Herne hat 20 Burkinis für den Schwimmunterricht mit muslimischen Schülern angeschafft. „Damit hat keiner mehr eine Ausrede, nicht am Unterricht teilzunehmen“, sagt [Links nur für registrierte Nutzer] auf Nachfrage dieser Redaktion. 15 Schülerinnen hätten das kostenlose Angebot bereits genutzt. Ohne den [Links nur für registrierte Nutzer] wären sie wohl nicht mit den männlichen Mitschülern ins Becken gestiegen, heißt es.

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich verstehe nicht, warum ein Staat wie Deutschland den Schwanz einzieht und mit solchen Beschwichtigungsgesten reagiert, wenn unsere mohammedanischen Freunde versuchen, ihre Sitten und Gebräuche auch hier durchzusetzen.

    Man kann von den Mädchen ohne Schwierigkeit verlangen, daß sie sich ärztlich bescheinigen lassen, wenn sie angeblich nicht am Sportunterricht teilnehmen wollen, weil sie unpässlich sind.
    Wenn kein Grund für die Nichtteilnahme vorliegt, gibt es einen Bußgeldkatalog, der, wenn sowas häufig vorkommt, Möglichkeiten zur Steigerung und auch zur ersatzweisen Haft für die Eltern gibt. Wenn Deutsche einen Tag früher Ferien haben wollen, geht das doch auch!

    Wenn wir bei den Extrawürsten für Mohammedaner immer weiter nachgeben, sollten wir wenigstens darauf bestehen, daß wir darüber entscheiden dürfen, woraus unsere Würstchen gemacht werden!

    Wenn das unseren mohammedanischen Freunden nicht zusagt, bleibt ihnen jederzeit die Möglichkeit, in ihrer Heimat all ihre Sitten voll auszuleben!



    Hoch lebe die Demokratur!

  4. #5814
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Hier ein Beispiel, bei dem es mit der Integration eines Islamisten nicht geklappt hat, sie werden ihre Mentalität nicht ändern, auch wenn sie die Deutsche Staatsbürgerschaft haben, was sowieso aus meiner Sicht ein Unding darstellt Der Mann lebte seit 2006 in Deutschland, konvertierte zum Christentum und ließ sich sogar zum Prediger ausbilden. Er arbeitete als Flüchtlingshelfer.

    Trotz allem behielt er anscheinend sein Frauenbild aus dem Iran bei. Freunde stellten für ihn den Kontakt zu Maryam her. Die Frau stammte aus einer gebildeten, wohlhabenden Familie. Seine Bedingung: Sie muss Jungfrau sein und soll auch zum Christentum übertreten. Die Enttäuschung: „Meine Frau entwickelte sich zu einer Diva“, erklärt der Angeklagte.

    Und so musste seine Frau sterben: Mit einem 1,8 Kilo schweren Glasstövchen hatte Ali Reza S. seiner Frau zunächst auf den Hinterkopf geschlagen, sodass sie zu Boden sackte. Dann stach er mit einem Küchenmesser so lange auf sie ein, bis die Klinge abbrach. Schließlich strangulierte er sie noch mit einem Schal.

    Quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  5. #5815

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Stoppt den Islam dann schaut mal hier

    Christen sind leichter zu integrieren als Muslime


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  6. #5816

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Stoppt den Islam dann schaut mal hier

    Christen sind leichter zu integrieren als Muslime


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken Türkisch und Arabisch gesprochenwird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Rufder Muezzine bestimmt wird. Wenn ich das erleben will, kann ich eineUrlaubsreise ins Morgenland buchen "Sarrazin"


  7. #5817
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.024

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein schon etwas älterer Artikel aus der NZZ,jedoch sehr lesenswert.

  8. #5818
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    3.163

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    "Die Hälfte der in Deutschland lebenden Muslime ist unter 30 Jahre alt. Das entspricht einer Zahl von fast zwei Millionen Menschen. Viele von ihnen engagieren sich in der Jugendarbeit. Das war bisher hauptsächlich in den großen muslimischen Verbänden wie Ditib, Mili Görus oder der Ahmadiyaa-Jugend möglich. Das soll sich in Zukunft ändern."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #5819
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    17.118

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Jetzt ist mir allmählich klar, warum dieser Hass auf Tiere und Affen und Schweine - sie symbolisieren zum einen die Juden und zum anderen der Hund,der schwarze , als Satan- Scheitan genannt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    muenchen-aufklaerung-der-bpe-ueber-islam-hass-gegen-juden-und-christen/

    Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Sechs Stunden lang informierte die Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) am vergangenen Freitag die Bevölkerung in der Münchner Fußgängerzone über den wahren Grund für den wachsenden Judenhass in Deutschland. Es ist das Erbe Mohammeds, das im Koran und in den Hadithen einen geradezu infernalischen Hass hinterließ.

    Dieser Hass wird überall in der islamischen Welt in Koranschulen und Moscheen in die Köpfe der Menschen gepumpt, was dann zu dem Vernichtungswillen gegenüber Israel und zu Gewalttaten gegen Juden führt. Seit Jahren müssen dies die Juden in Frankreich hautnah erleben, so dass schon über 4000 von dort nach Israel flohen.

    Bei uns steigert sich dieser Hass durch die massive Flutung unseres Landes mit Mohammedanern aus fundamentalen Islam-Ländern, so dass Juden auch in Deutschland einer latenten Gefahr ausgesetzt sind. Dies wird von Mainstream-Medien und Alt-Politikern mit allen Mitteln zu vertuschen versucht. Daher ist es extrem wichtig, dass die Bevölkerung von Bürgerinitiativen über die wahren Fakten aufgeklärt wird.


    Zu allem Überfluss wird gebetsmühlenartig behauptet, die meisten Straftaten gegen Juden würden von „Rechtsradikalen“ begangen, was falsch ist. Die Polizei ordnet vielmehr jede unaufgeklärte Tat automatisch dem Rechtsextremismus zu, was in der Statistik zu einer totalen Verzerrung des wahren Sachverhaltes führt. In der Realität sind es hauptsächlich Moslems, die Juden auf deutschen Straßen, in Schulen und anderswo massiv anfeinden.

    Keiner braucht sich über diesen abgrundtiefen und unversöhnlichen Hass auf Israel und die Juden zu wundern, denn er trieft förmlich aus den islamischen Schriften. Moslems werden es daher nie dulden, dass Juden im Nahen Osten auch nur einen winzigen Flecken Erde besitzen. Selbst, wenn Israel nur noch aus der Strandpromenade von Tel Aviv bestehen würde, gäbe es hemmungslose Ausschreitungen und Vernichtungswünsche dagegen. Mohammed sprach das ultimative Tötungsurteil gegen Juden für alle Zeiten aus, was auch in der politischen Agenda der Hamas als zentraler Bestandteil festgehalten ist:
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  10. #5820
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.221

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Sechs Stunden lang informierte die Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) am vergangenen Freitag die Bevölkerung in der Münchner Fußgängerzone über den wahren Grund für den wachsenden Judenhass in Deutschland. Es ist das Erbe Mohammeds, das im Koran und in den Hadithen einen geradezu infernalischen Hass hinterließ. Dieser Hass wird überall in der islamischen Welt in Koranschulen und Moscheen in die Köpfe der Menschen gepumpt, was dann zu dem Vernichtungswillen gegenüber Israel und zu Gewalttaten gegen Juden führt. Seit Jahren müssen dies die Juden in Frankreich hautnah erleben, so dass schon über 4000 von dort nach Israel flohen.
    Ich dachte, dass Stürzenberger endlich von seinem Pro-Zionisten-Trip runter ist und sich jetzt auch gegen die wirklichen Drahtzieher von Multikulti und Beutewelt-NWO gewandt hat. Ist der Typ noch immer auf dieser Schiene?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:41
  2. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 260
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 03:40
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 08:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 312

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben