User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 748 von 748 ErsteErste ... 248 648 698 738 744 745 746 747 748
Zeige Ergebnis 7.471 bis 7.472 von 7472

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #7471
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.847

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Rostock plant Moschee nahe dem Ostseestadion


    Mehr als 2000 Muslime leben in Rostock, ein Gotteshaus haben sie aber nicht. Stadt und Islamische Gemeinde haben sich nun auf einen Standort für eine Moschee geeinigt: Holbeinplatz, in Nähe des Ostseestadions.

    (...)

    Noch fehlt das Geld

    Bis die Bagger am Holbeinplatz rollen, könnte es aber dennoch noch dauern: Der Gemeinde fehlt noch das Geld. Etwas mehr als 300 000 Euro hat der Islamische Bund nach OZ-Informationen zusammen, rund eine Million Euro soll das Gotteshaus aber kosten. Und Geld aus fragwürdigen Quellen – zum Beispiel aus Staaten wie Saudi-Arabien – wolle man nicht annehmen, hatte Fakhouri in der Vergangenheit gesagt. „Wie die Moschee aussehen wird, wissen wir auch nicht konkret. Wir haben viele Ideen, aber noch keinen Architekten.“ Auf Minarette könne die Gemeinde verzichten. „Wichtig ist uns, dass das Gotteshaus schön, sauber und warm ist. Zweckmäßig, kein Prachtbau.“ Für alles andere fehle eh das Geld.
    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Interessantes Detail am Rande: direkt darunter findet sich ein [Links nur für registrierte Nutzer], der indirekt auf die Wohnungsnot in Rostock hinweist.

    Wohnungsnot: Rostock will Airbnb besteuern


    Auf Portalen wie Airbnb bieten mehr als 300 Rostocker ihre Wohnungen für Touristen an – allerdings ohne dafür Steuern zu zahlen. Die CDU will dieses Geschäftsmodell nun einschränken lassen. Ein Grund: Die Stadt braucht den Wohnraum.



    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  2. #7472
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.060

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. erzähl dieses doch mal den GRÜNEN :


    ...
    ....
    Aus den Reihen der Grünen sind die meisten Konvertiten zum Islam gekommen. Weil angeblich, so habe ich es gelesen: sie die Vorstellung vom Kommunismus fallen lassen mußten und deshalb die Alternative Islam genommen hätten - dieser "Hübsch", dessen Tochter mit großem Tuch ständig in den Talk-Shows auftaucht..

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Der kleine Koala ist immer da :-)

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Im "Heidi loves you"-Shop gab es auch LSD, Hasch und andere Drogen unterm Ladentisch, was vor allem den am Main stationierten GIs gefiel. Hübsch war sich selbst ein guter Kunde und landete gelegentlich in der Psychiatrie. Doch 1970 wurde alles anders, als er nach einer Reise nach Marokko zum Islam konvertierte und sich der islamischen Reformbewegung "Ahmadiyya Muslim Jamaat" anschloss.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hadayatullah Hübsch (* [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] in [Links nur für registrierte Nutzer] als Paul-Gerhard Hübsch; † [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] in [Links nur für registrierte Nutzer]) war ein [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], Aktivist der [Links nur für registrierte Nutzer] und langjähriger [Links nur für registrierte Nutzer] der [Links nur für registrierte Nutzer] in der Bundesrepublik Deutschland e. V. Er war in der [Links nur für registrierte Nutzer] in Frankfurt [Links nur für registrierte Nutzer] Dschuma (Leiter der [Links nur für registrierte Nutzer]).
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Hübsch wirkte zuletzt auch als Gastautor und Interviewpartner der linken [Links nur für registrierte Nutzer] und der rechten [Links nur für registrierte Nutzer], jeweils mit Beiträgen über Islam und über Integration. 2006 gab er ein Interview für die dritte Ausgabe des Theorieorgans [Links nur für registrierte Nutzer] der [Links nur für registrierte Nutzer] der [Links nur für registrierte Nutzer]. Sein Versuch, in [Links nur für registrierte Nutzer] Organen für ein Verständnis gegenüber Migranten und dem Islam zu werben, wurde teilweise heftig kritisiert. Hübsch nahm Stellung zu den Vorwürfen in seinem Text „Von der Liebe zur Wahrheit“,[Links nur für registrierte Nutzer] in dem er auf sein jahrzehntelanges politisches und literarisches Engagement gegen Rassismus verwies und erklärte, jede Gelegenheit nutzen zu wollen, um aufzuklären – deswegen gebe er auch der [Links nur für registrierte Nutzer]-Zeitung Interviews. Gegenüber der taz erklärte Hübsch in einem Interview, er sei „vor einigen Jahren ,blauäugig in die Geschichte‘ mit der Jungen Freiheit gegangen.“[Links nur für registrierte Nutzer] Als „Islamexperte“ trat er unter anderem bei [Links nur für registrierte Nutzer] (ZDF) und [Links nur für registrierte Nutzer] (N24)[Links nur für registrierte Nutzer] sowie bei diversen Diskussionsrunden in Bürgerkanälen auf.

    Aufsätze[[Links nur für registrierte Nutzer] | [Links nur für registrierte Nutzer]]


    • Was will der Islam?; „Der Islam“, September 1998
    • Islam-Unterricht an Schulen?; „Weißes Minarett“, Mai/Juli 1999
    • Die Gewaltfrage im Islam; „Weißes Minarett“, 2003
    • Eine Entgegnung auf Frau Dr. Schröters Schrift „Ahmadiyya-Bewegung des Islam“; in überarbeiteter Form: Presseerklärung der AMJ „Bürgerinitiativen & Moscheebau“ von 2008 ([Links nur für registrierte Nutzer], archivierte Webseite)
    • Über den Umgang mit Frauen in der Ehe. Angeblich frauenfeindliche Verse aus dem Heiligen Qur-ân erklärt
    • Bibeltexte aus islamischer Sicht bei Kirchenbote Zürich:[Links nur für registrierte Nutzer] „Ein Geschöpf ist nie Gott“ (1/2007), „Gott liebt Friedensstifter“ (2/2007), „Reue ist gefragt“ (3/2007), „Jesus, auch für Muslime ein Vorbild“ (4/2007), „Muslime finden Muhammad in der Bibel“ (5/2007), „Wo die Seele geheilt wird“ (6/2007)
    google: hadayatullah hübsch kritik

    27 min

    Friedmann, Udo Ulfkotte VS HadayatUllah Hübsch - Wie gefährlich ist Islam?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Menschen bei Maischberger: Muslime verhöhnt, Botschaften brennen: Wie gefährlich ist dieser Zorn?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Menschen bei Maischberger - Feindbild Islam: Wird der Hass geschürt?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Morden im Namen des Islam - Die missbrauchte Religion - phoenix Runde vom 01.10.2015

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 15:13
  2. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:41
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 10:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 13:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 09:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 326

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben