User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1393 von 1407 ErsteErste ... 393 893 1293 1343 1383 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1403 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.921 bis 13.930 von 14068

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #13921
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    8.724

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Deutschland wird diesmal im südlichen Afrika verteidigt...

    Wer weiss wo AnalLena Bähbock Deutschland überall zu "verteidigen" geruhen würde ?
    Die Grünen sind "unsere" international - globalistische Interventionspartei schlechthin, zur Entlastung und zum hämischen Wohlgefallen Uncle Sams.
    Die bekommen so Zeug vorgesagt und dann finden die GruenInnen die Ausreden, um das alles zu rechtfertigen. Klappt doch Klasse.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #13922
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.756

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Die bekommen so Zeug vorgesagt und dann finden die GruenInnen die Ausreden, um das alles zu rechtfertigen. Klappt doch Klasse.
    ...und der Michel bekommt die Rechnung.
    Gegen Alternativlosigkeit und Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  3. #13923
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    6.446

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    *** Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den salafistischen Verein Ansaar International und alle Ableger der islamistischen Vereinigung verboten. Aus seinem Ministerium hieß es, das Verbot sei am frühen Mittwochmorgen mit Durchsuchungen und Beschlagnahmungen in zehn Bundesländern vollstreckt worden. *** ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .
    ... ...
    Siehste mal, auf Bayern ist eben Verlass!

    Eine Umfrage der F.A.S. unter den Justizministerien der Länder hat ergeben, dass bundesweit weiterhin mindestens 134 Islamisten inhaftiert sind. Manche Länder nennen nur eine grobe Zahl, Hessen spricht von einer „einstelligen Zahl im oberen Bereich“, Thüringen von einer „einstelligen Zahl“. 13 andere Länder machen exakte Angaben. Besonders viele Islamisten sitzen demnach in Bayern in Haft, nämlich 31, und in Nordrhein-Westfalen, nämlich 36.
    Leider gar kein Grund zum Aufatmen, im Gegenteil:

    ISLAMISTEN IN GEFÄNGNISSEN:

    Viele Gefährder kommen bald wieder frei
    Das kann ja heiter werden. Aber zumindest in Bayern ist man sehr fokussiert auf diese Gefährder, ähm, unsere "Bereicherer".

    „Unser Ziel im bayerischen Vollzug ist es, die Radikalisierung von Gefangenen zu verhindern und Extremisten zu deradikalisieren. Deshalb gibt es hierfür ein breites Bündel an repressiven, aber auch präventiven Maßnahmen“, sagte Bayerns Justizminister Georg Eisenreich.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  4. #13924
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    16.908

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Macron: „Werden Kampf gegen islamistischen Terrorismus nicht aufgeben“...

    Mit anderen Worten: Macron will den Kampf gegen den islamistischen Terrorismus nicht beenden. Er soll erhalten bleiben.

    Augenwischerei, zu kurz gedacht, Symptombekämpfung.

    Den islamischen Terror wird man nur dann los wenn man den Islam los wird....alles andere ist entweder reine Propaganda oder naives Wunschdenken.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #13925
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.844

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ... Den islamischen Terror wird man nur dann los wenn man den Islam los wird....
    So ist es. Schließlich betrifft die Umvolkung auch Frankreich und Islamisten wissen um die Ohnmacht der Ungläubigen.

  6. #13926
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    So ist es. Schließlich betrifft die Umvolkung auch Frankreich und Islamisten wissen um die Ohnmacht der Ungläubigen.

    Hamburg: „Kinderbanden“ machen Schlagzeilen – wer sind die Täter?

    8. Mai 2021
    Eine kriminelle Kinderbande treibt auf der Hamburger Reeperbahn und auf St. Pauli ihr Unwesen. Die Polizei ist gegen die jugendliche Kriminellen machtlos.


    Von MANFRED W. BLACK | Ganz besondere Überfälle – sogar auf Achtjährige – machen aktuell in Hamburg wieder Schlagzeilen. Die sehr jungen Täter haben es in der Regel auf Geld und Handys abgesehen. Nicht selten werden ihre Opfer brutal verprügelt. Medien nennen diese verbrecherischen Gruppen meist „Kinderbanden“ („Hamburger Abendblatt“). Hintergrundinformationen zu den Räubern fehlen in den meisten Medien völlig.

    Praktisch alle dieser Bandenmitglieder kommen aus Familien mit Migrationshintergrund, viele von ihnen gehören zur großen Gruppe der „unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“, die aus dem Orient, aus Afrika oder aus Osteuropa ins Land gekommen sind.

    Bis zu 8000 Euro Kosten – pro Person und monatlich

    „Unbegleitete jugendliche Flüchtlinge“ kosten den hiesigen Staat – je nach Bundesland – wegen der sozialpädagogischen Rundum-Betreuung in besonderen Wohnungen – pro Person zwischen 4000 und 8000 Euro. Monatlich. Allein von diesen ausländischen Jugendlichen gibt es bundesweit weit über 40.000. In Hamburg rund 5000.

    Die meisten dieser Minderjährigen sind zwischen 14 und 18 Jahre alt, berichtete der „Deutschlandfunk“. Heißt: Nicht wenige dieser „Jugendlichen“ geben an, jünger als 14 Jahre zu sein. Diese „Kind-Täter“ können in Deutschland immer wieder kriminell aktiv werden, ohne eine ernsthafte Strafe befürchten zu müssen.

    Altersangaben dürfen nicht überprüft werden

    Anfang Mai schrieb das „Abendblatt“ auf seiner Titelseite über Kinderbanden, die insbesondere rund um den Kiez von Hamburg-St. Pauli andere Kinder überfallen und dort für große Ängste sorgen. Laut Zeugen sollen die Täter oftmals erst zehn oder elf Jahre alt sein.

    Vielfach ist allerdings schon festgestellt worden, dass diese „Kinder“ in Wirklichkeit erheblich älter sind, als sie angeben. Da angeblich keine Papiere vorhanden sind, können die Altersangaben nicht nachgeprüft werden, weil rechtsmedizinische Altersuntersuchungen in Deutschland für Ausländer in der Regel nicht erlaubt sind.

    „Kinder“ überfallen Kinder

    „Kinder-Räuber“ agieren häufig mit roher Gewalt. In einem Fall waren ihre Opfer, zwei Kinder, erst acht Jahre alt. Der jüngste Überfall auf zwei Achtjährige ereignete sich am 1. Mai ausgerechnet vor der Altonaer „Friedenskirche“. Dort hatten „vier Jungen“ („Abendblatt“) den beiden Jüngeren aufgelauert.

    Einem der Opfer wurde in den Bauch geschlagen, dann das Portemonnaie entrissen. Schließlich konnten die beiden Achtjährigen zur nächsten Polizeiwache laufen. Die Beamten leiteten eine Fahndung ein. Freilich wieder einmal erfolglos.

    Täter sind polizeibekannt

    Ebenfalls am 1. Mai ist ein Zwölfjähriger an einer Skaterbahn in St. Pauli überfallen und beraubt worden. Die Täter hatten das Kind gegen die Wand gedrückt und zehn Euro aus der Geldbörse entwendet. In diesem Ausnahmefall sind ein angeblich 13-Jähriger und ein gerade offiziell 14 Jahre alt gewordener Räuber von Polizeibeamten ermittelt worden.

    Diese „Kinder“ sind bereits länger polizeibekannt, sie haben schon mehrfach Drogen gekauft und sind mehrere Male mit Messern bewaffnet in der Waffenverbotszone auf dem Kiez erwischt worden.

    Die Polizei erklärte, sie schließe nicht aus, dass es weitere Überfälle dieser Art gegeben hat, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht angezeigt wurden.

    Polizei und Gerichte machtlos

    Polizeisprecher Holger Vehren erklärte, es würden „präventive Maßnahmen“ ergriffen werden. Dazu gehörten „sehr eingehende Gespräche“ mit den Eltern der ermittelten Täter.

    Mit anderen Worten: Polizisten und Staatsanwaltschaften geben sich machtlos. Verantwortlich sind die herrschenden Politiker.

    Keine Angaben machte die Polizei zum ethnischen Hintergrund der „Kinderbanden“. Ob es sich um „deutsche“ Kinder (mit „doppelter Staatsangehörigkeit“) handelt – oder um „Kind-Räuber“, die aus den Reihen der Sinti und Roma kommen? Die Frage wird von den Journalisten oft nicht einmal mehr gestellt, geschweige denn zu Papier gebracht.

    14-Jähriger und 20 Kumpane

    In Hamburg-Bergedorf kam es am 4. Mai zu einer Massenschlägerei. Rund 20 Jugendliche schlugen mit großer Brutalität auf eine kleine Gruppe von jungen Männern ein. Der 14-jährige mutmaßliche Haupttäter hatte als Anführer 20 seiner Freunde und Verwandten – im Alter von 14 bis 18 Jahren – herbei telefoniert.

    Bei den wilden Attacken wurden sogar „am Boden liegende“ Personen „noch erheblich getreten“ („Abendblatt“).

    Hier reagierte die Polizei massiv – mit einem gezielten Schwerpunkteinsatz am nächsten Tag. Der 14-jährige Anführer der Schläger – ein „Deutschkasache, der bei der Polizei als Intensivtäter geführt wird“ („Abendblatt“) – wurde zusammen mit weiteren sechs Tatverdächtigen festgenommen. Alle sieben Verhafteten sollen noch an anderen Körperverletzungs- und Raubdelikten beteiligt sein.

    „Südländische Erscheinung“?

    Vor knapp einem Jahr berichtete die „Bild-Zeitung“, dass die Rentnerin Gunda W. in der Hansestadt brutal überfallen worden ist – „von einem Kinder-Gangster“ („Bild“). Die alte Dame ist auf dem Fahrrad fahrend zu Fall gebracht und ihrer Tasche mit Geldbörse, Schlüsseln und Papieren beraubt worden.

    Der Täter war nach Aussage des Opfers erst 12 bis 14 Jahre alt, „von ‚südländischer‘ Erscheinung“ („Bild“), rund 150 cm groß – mit dunklen, kurzen, leicht gewellten Haaren.

    Südländische Erscheinung? Eine Umschreibung fast immer für Osteuropäer. Meist aus Bulgarien und Rumänien. Den Begriff „Sinti und Roma“ wagt kaum noch jemand zu benutzen. Zu erwähnen, dass Sinti und Roma sich selbst privat meist „Zigeuner“ nennen, gilt heute bereits als ketzerisch.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  7. #13927
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.978

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Was ein glück, daß ich aus HH 'raus bin

    und Kiel St Pauli 4:0 getreten hat
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  8. #13928
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.441

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    *** Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den salafistischen Verein Ansaar International und alle Ableger der islamistischen Vereinigung verboten. Aus seinem Ministerium hieß es, das Verbot sei am frühen Mittwochmorgen mit Durchsuchungen und Beschlagnahmungen in zehn Bundesländern vollstreckt worden. *** ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    .
    ... ...
    D.h. die Mitglieder des salafistischen Vereins Ansaar International und dessen Ableger müssen sich zukünftig versteckt in irgendwelchen Hinterzimmern treffen ?
    Wieder so ein großartiger Schlag von Horst Seehofer (CSU)...
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  9. #13929
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    94.441

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    So ist es. Schließlich betrifft die Umvolkung auch Frankreich und Islamisten wissen um die Ohnmacht der Ungläubigen.
    Merke: Alles, was in Europa geschieht, ist genau so gewollt, und entspricht voll und ganz einer vorgegebenen Agenda ! So meine Meinung.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  10. #13930
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.756

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    D.h. die Mitglieder des salafistischen Vereins Ansaar International und dessen Ableger müssen sich zukünftig versteckt in irgendwelchen Hinterzimmern treffen ?
    Wieder so ein großartiger Schlag von Horst Seehofer (CSU)...
    Ein bemühter Wahlk(r)ampfeffekt, die werden sich entweder unter anderen Namen und Etiketten rasch neu organisieren, oder
    andere islamische Organisationen unterwandern und versuchen die auf ihre Linie zu bringen, wahrscheinlich eine Mischung aus beidem, in Wirklichkeit wurde wenig gewonnen, noch nicht einmal viel Zeit, ihre optionelle Bekämpfung dürfte sich sogar erschweren.
    Gegen Alternativlosigkeit und Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 14:13
  2. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:41
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 08:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 263

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben