User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1386 von 1406 ErsteErste ... 386 886 1286 1336 1376 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1396 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.851 bis 13.860 von 14051

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #13851
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    16.705

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Etwas Lustigeres es ist mir heute noch nicht begegnet aber der Tag ist ja auch noch nicht um.

    Gib Dir Mühe. Ich zähle auf Dich.
    So richtig viele Experten für die Frankfurter Schule gibt es in diesem Forum ja nicht wirklich, vor allem nicht für Adorno.
    "Vorsicht! Die Paranoiden beobachten Dich.“








  2. #13852
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    1.076

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Das sind die US-Evangelikalen, aber bitte, es wäre ein Wunder würdest Du Mal sowas wie Ahnung zeigen.
    Dinos gibt es auch bei den Glaubensbrüdern in Europa.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13853
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.464

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Gekürzt Twox

    Wer tut das denn?
    bist Du nicht informiert. Hatte schon so einige Artikel gelesen, welche Frauen anderen Frauen raten, keine Kinder mehr zu kriegen, und sich, damit es nicht passiert, daß doch eins kommt, sich gleich die Eierstücke raus nehmen zu lassen.

    Aber es gibt auch wieder Frauen, die mehr Kinder kriegen - und....dann bezeichnet die rote Presse es als völkische Dörfer, weil manche Leute unter sich sein wollen - keine Zeitungen lesen und einfach nur so leben.

    tja, hier kommen Spannungen auf - innerhalb des Landes, weil nicht alle mit grün mitmachen, vor allem, wenn die Menschen merken, es geht ihnen unter grün nicht so gut. Aber die Mitläufer der Grünen nicht. War eigentlich schon immer so.

    Einig ist sich ein Volk nie.

  4. #13854
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    16.705

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    bist Du nicht informiert. Hatte schon so einige Artikel gelesen, welche Frauen anderen Frauen raten, keine Kinder mehr zu kriegen..e.
    Gekürzt Twox

    Das mag schon sein.
    Auch mir ist beispielsweise Frau Goll bekannt.

    Allerdings bezog ich mich auf die Behauptung, die Frankfurter Schule und die 68`er hätten dies getan.
    Zu denen nun, würde ich Frauen nicht pauschal rechnen.
    "Vorsicht! Die Paranoiden beobachten Dich.“








  5. #13855
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Islamistisch beeinflussten Verbänden den Geldhahn abdrehen!


    17. April 2021

    Während vor wenigen Tagen der islamische Ramadan begann, erschien ausgerechnet am selben Tag ein „Welt“-Artikel, der aus einem bemerkenswerten Islamismus-Positionspapier der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zitiert. „Der politische Islamismus (…) hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“, heißt es da plötzlich. Guten Morgen, CDU! Für genau diese Entwicklung sind Sie selbst mit Ihrer Partei seit Jahrzehnten verantwortlich! Jahrzehntelang haben Sie diejenigen, die es ausgesprochen haben, als rechtsradikal und „islamophob“ gebrandmarkt, sozial isoliert und in die berufliche Vernichtung getrieben! Jetzt entdecken Sie auf einmal die Notwendigkeit, die Finanzierung von islamistisch beeinflussten Verbänden zu beenden. Die AfD fordert das schon lange.

    Auch der CDU-Vorsitzende und mögliche Kanzlerkandidat Armin Laschet hat mit seiner NRW-CDU über viele Jahre die Grauen Wölfe und Islamisten in den eigenen Reihen geduldet oder sogar gefördert. Das hält ihn und andere islamophile CDU-Beschwichtiger jedoch nicht davon ab, gegenüber der AfD freche Belehrungen über Extremismus und Demokratie abzuhalten. Schluss mit dieser Heuchelei! Den Islamisten muss der Kampf angesagt haben, der Geldhahn muss für Islamisten genauso abgedreht werden wie für Linksextremisten!

    Welt.de: „Islamismus hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #13856
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.464

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Gekürzt Twox

    Das mag schon sein.
    Auch mir ist beispielsweise Frau Goll bekannt.

    Allerdings bezog ich mich auf die Behauptung, die Frankfurter Schule und die 68`er hätten dies getan.
    Zu denen nun, würde ich Frauen nicht pauschal rechnen.
    Von der Frankfurter Schule habe ich noch zu wenig gelesen - alles kann man nie lesen :-) - und die 68er Bewegung mochte ich nicht - dieses Irresein mit den Drogen und der Unmoral und dem verstärkten Beginn der Pädophilie - war mir unangenehm.

    Aber Journalisten schreiben ja sowieso nur ihre Meinung dazu - wenn es pädophile Journalisten gibt und außerdem noch schwule Journalisten - siehe Udo Ulfkotte - dann weiß man, wie sie zu berichten wissen - egal, wo sie sind.

    Ich finde, vom Gefühl her, daß die Sittenlosigkeit erst mit der 68er Bewegung so richtig in Gange kam, was aber von linken Zeitungen dann doch so zurecht gerückt wird, daß man den Menschen glauben machen will, daß alles doch so, wie es sich entwickelt, richtig ist.

  7. #13857
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.464

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Islamistisch beeinflussten Verbänden den Geldhahn abdrehen!


    17. April 2021

    Während vor wenigen Tagen der islamische Ramadan begann, erschien ausgerechnet am selben Tag ein „Welt“-Artikel, der aus einem bemerkenswerten Islamismus-Positionspapier der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zitiert. „Der politische Islamismus (…) hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“, heißt es da plötzlich. Guten Morgen, CDU! Für genau diese Entwicklung sind Sie selbst mit Ihrer Partei seit Jahrzehnten verantwortlich! Jahrzehntelang haben Sie diejenigen, die es ausgesprochen haben, als rechtsradikal und „islamophob“ gebrandmarkt, sozial isoliert und in die berufliche Vernichtung getrieben! Jetzt entdecken Sie auf einmal die Notwendigkeit, die Finanzierung von islamistisch beeinflussten Verbänden zu beenden. Die AfD fordert das schon lange.

    Auch der CDU-Vorsitzende und mögliche Kanzlerkandidat Armin Laschet hat mit seiner NRW-CDU über viele Jahre die Grauen Wölfe und Islamisten in den eigenen Reihen geduldet oder sogar gefördert. Das hält ihn und andere islamophile CDU-Beschwichtiger jedoch nicht davon ab, gegenüber der AfD freche Belehrungen über Extremismus und Demokratie abzuhalten. Schluss mit dieser Heuchelei! Den Islamisten muss der Kampf angesagt haben, der Geldhahn muss für Islamisten genauso abgedreht werden wie für Linksextremisten!

    Welt.de: „Islamismus hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Durch die Unaufmerksamkeit und Nachlässigkeit der Politiker konnte der Islam hier weiter eindringen. Und von manchen Parteien so auch gewollt. Ich las einen Artikel, daß der Konvertiert Hübsch den Kommunismus wollte, als er merkte, daß es sich nicht in die Richtung bewegte, konvertierte er - wie viele andere Grüne - zum Islam. Da konnte er auch seinen Trieb ausleben. Frauen ohne Ende.

    Naja - und wie wir an Frau Roth sehen, sie unterwirft sich auch gern - dem Islam - dem Erdogan - nach außen hin tut sie so, als ob - aber in Wirklichkeit setzt sie sogar gern das Kopftuch auf. Aber nach ihrem Ermessen, wie weit sie es gern mag - an strenge Regeln halten, dafür ist sie nicht die Frau.

    Ich glaube auch nicht, daß wir nur 5 Mio Muslime im Land haben - es sind weit mehr, wenn man sich die großen Städte wie Frankfurt/Main und andere Ecken im Westen anschaut.

    Und sie vermehren sich rascher und schneller.

    Solange alles gütlich nebenher leben würde - als Minderheiten - wäre das alles nicht so schlimm, aber sie drücken ja aus, daß sie die Macht haben wollen, im Kleinen wie im Großen.

  8. #13858
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    27.088

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Durch die Unaufmerksamkeit und Nachlässigkeit der Politiker konnte der Islam hier weiter eindringen. Und von manchen Parteien so auch gewollt. Ich las einen Artikel, daß der Konvertiert Hübsch den Kommunismus wollte, als er merkte, daß es sich nicht in die Richtung bewegte, konvertierte er - wie viele andere Grüne - zum Islam. Da konnte er auch seinen Trieb ausleben. Frauen ohne Ende.

    Naja - und wie wir an Frau Roth sehen, sie unterwirft sich auch gern - dem Islam - dem Erdogan - nach außen hin tut sie so, als ob - aber in Wirklichkeit setzt sie sogar gern das Kopftuch auf. Aber nach ihrem Ermessen, wie weit sie es gern mag - an strenge Regeln halten, dafür ist sie nicht die Frau.

    Ich glaube auch nicht, daß wir nur 5 Mio Muslime im Land haben - es sind weit mehr, wenn man sich die großen Städte wie Frankfurt/Main und andere Ecken im Westen anschaut.

    Und sie vermehren sich rascher und schneller.

    Solange alles gütlich nebenher leben würde - als Minderheiten - wäre das alles nicht so schlimm, aber sie drücken ja aus, daß sie die Macht haben wollen, im Kleinen wie im Großen.


    Wir meiden mittlerweile die typischen Großstadtplätze.....
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  9. #13859
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.464

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen

    Wir meiden mittlerweile die typischen Großstadtplätze.....
    Danke, aber Fakt ist, daß Politiker zeigen, daß sie auch nicht soweit denken können, wie sie spucken können - da entfernt sich ja der Pups weiter - es ist doch klar, wenn ich ins Land kommende Menschen mit anderen Regeln nicht klare Vorgaben zeige und sie damit ins Land integrieren will, wird das nichts - dann zeigen die Anderen, wie sie es wollen - zumindest sieht Dänemark an Schweden, wie das ist, wenn man den Anderen nachgibt, was dann aus dem Land wird. Und die Dänen wenden sich jetzt - sie sind klüger geworden - denn mit dem ganzen Humanitätsgedusel wird man von diesen Leuten nur ausgelacht - und ich kenne Leute, die sich mit Afrikanern unterhalten haben, ihre Sicht der Dinge erfahren haben und die Afrikaner und andere Länder lachen nur über die Dummheit der Deutschen.

    Humanität ist gut, aber wenn sie sich mit der Realitätssicht vereint und man sich klar sein muß, daß zuviel Nachgeben im Privaten nur verwöhnte Kinder erzeugt - die es schwer haben, den richtigen Weg im Leben zu finden und das auch das Leben mit Menschen anderer Art nicht leichter für die einheimische Bevölkerung wird, wenn man alles verniedlicht und schön redet, was nicht mehr schön und anständig und moralisch sein kann.

    Übrigens, die höheren Mitglieder der Kirche haben den Inhalt der Kirche auf gut deutsch versaut - sie haben der Kirche und dem Gedanken und Gedenken Jesu schwer geschädigt - genauso wie die Mitglieder der höheren Ränge der CDU, als sie jetzt, vor der Wahl demaskiert wurden - wegen Gier zum Geld - sie werden das Papier nicht fressen können, daß sie sich da hervor geholt haben - vor allem haben sie den Suchern nach Fehlern die Arbeit erleichtert - und ihrer Partei damit schwer geschadet.

    Wer das alles nicht im Kontext betrachtet, wird auch nur einseitig urteilen können.

  10. #13860
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.933

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Islamistisch beeinflussten Verbänden den Geldhahn abdrehen!


    17. April 2021

    Während vor wenigen Tagen der islamische Ramadan begann, erschien ausgerechnet am selben Tag ein „Welt“-Artikel, der aus einem bemerkenswerten Islamismus-Positionspapier der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zitiert. „Der politische Islamismus (…) hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht“, heißt es da plötzlich. Guten Morgen, CDU! Für genau diese Entwicklung sind Sie selbst mit Ihrer Partei seit Jahrzehnten verantwortlich! Jahrzehntelang haben Sie diejenigen, die es ausgesprochen haben, als rechtsradikal und „islamophob“ gebrandmarkt, sozial isoliert und in die berufliche Vernichtung getrieben! Jetzt entdecken Sie auf einmal die Notwendigkeit, die Finanzierung von islamistisch beeinflussten Verbänden zu beenden. Die AfD fordert das schon lange.

    Auch der CDU-Vorsitzende und mögliche Kanzlerkandidat Armin Laschet hat mit seiner NRW-CDU über viele Jahre die Grauen Wölfe und Islamisten in den eigenen Reihen geduldet oder sogar gefördert. Das hält ihn und andere islamophile CDU-Beschwichtiger jedoch nicht davon ab, gegenüber der AfD freche Belehrungen über Extremismus und Demokratie abzuhalten. Schluss mit dieser Heuchelei! Den Islamisten muss der Kampf angesagt haben, der Geldhahn muss für Islamisten genauso abgedreht werden wie für Linksextremisten!

    Welt.de: „Islamismus hat sich in Teilen unserer Gesellschaft breitgemacht.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Das ist doch mal eine sehr gute Neuigkeit, dass den islamischen Organisation der Hahn zugedreht werden soll. Bravo, AfD!
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 14:13
  2. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:41
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 08:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 262

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben