User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Dayan, Löwe, Kurti, Heisenberg and Uffzach


+ Auf Thema antworten
Seite 6550 von 6550 ErsteErste ... 5550 6050 6450 6500 6540 6546 6547 6548 6549 6550
Zeige Ergebnis 65.491 bis 65.494 von 65494

Thema: Syrien-Diskussion

  1. #65491
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Im Einsatz
    Beiträge
    7.254

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von EiserneFaust Beitrag anzeigen
    Nochmal nicht richtig...
    Schau mal hier...

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Von Nick Brauns
    Vor einer Woche begann die Offensive der dschihadistischen Milizen des Islamischen Staates (IS) auf kurdische Siedlungsgebiete. Die dort stationierten mehreren tausend Peschmerga der Demokratischen Partei Kurdistans (KDP) des kurdischen Präsidenten der Massud Barsani hatten sich trotz ihrer zahlenmäßigen Überlegenheit gegenüber den vorrückenden Dschihadisten aus der von Jesiden bewohnten Region Sengal sowie der irakisch-syrischen Grenzstadt Rabia zurückgezogen. Als »taktischen Rückzug« rechtfertigte die kurdische Führung ihr so gar nicht in das Bild der furchtlos dem »Tod ins Auge Sehenden« – so die Bedeutung des Wortes Peschmerga – passendes Handeln.

    Die Peschmerga hätten die Offensive des IS auf Sengal heraufbeschworen, indem sie grundlos ihre Stellungen verlassen hatten, beschuldigen nun viele Kurden Barsanis KDP des Verrats. »Was in Sengal geschieht, ist kein Zufall, sondern ein militärisches Komplott der KDP und der IS-Terroristen gegen die Jesiden«, heißt es so in einer Protestresolution jesidischer Frauen.
    Da die Bedrohung der Jesiden absehbar war, hatte die Führung der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in den nordirakischen Kandil-Bergen bereits im Juni angeboten, Guerillakräfte nach Sengal zu schicken. Doch Barsani hatte sich dagegen ebenso gesperrt wie gegen den Ruf der Bevölkerung nach einer Aufstockung der Peschmerga in diesem Gebiet.

    Dorfbewohner baten die abziehenden Peschmerga, ihnen Waffen zum Selbstschutz dazulassen. Doch die Peschmerga nahmen der Bevölkerung statt dessen noch die wenigen eigenen Waffen ab. Die KDP-Peschmerga »taten nichts, sie rannten davon«, zitiert die Nachrichtenagentur Firat eine zum Grenzübergang nach Rojava geflohene Jesidin namens Aischa, die die Peschmerga beschuldigte, der Bevölkerung auch noch Geld und Schmuck geraubt zu haben. »Die Peschmerga töteten zwei Dorfbewohner vor unseren Augen, fügte eine andere Frau, Naam Seido, hinzu. »Sie haben uns nicht geschützt, sondern getötet.« Eine Reihe von Peschmerga – insbesondere aus den Reihen der mit der KDP konkurrierenden Patriotischen Union Kurdistans (PUK) – verweigerte allerdings den Rückzugsbefehl. Gemeinsam mit Guerillakämpfern der PKK, den Volksverteidigungseinheiten (YPG) aus Rojava sowie den aus jungen Jesiden gebildeten Sengal-Verteidigungseinheiten kämpfen sie gegen den IS.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die beste Bildung findet der Mensch auf Reisen!

  2. #65492
    Mitglied Benutzerbild von EiserneFaust
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Im Mittelpunkt
    Beiträge
    1.838

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Schau mal hier...
    Die kurdischen Parteien sind sehr zerstritten und ideologisch unterschiedlich, entsprechend verhalten sich ihre Propagandaabteilungen. Besonders PKK nahe Kurden geizen nicht mit erlogenen Vorwürfen, um Barzani möglichst schlecht darzustellen. Und das sich Yeziden von Muslime verraten fühlen, ist verständlich. Die Tatsachen sind aber andere.

  3. #65493
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    58.034

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    .....
    Russen bilden aus, Russen säubern Landstriche von Minen und Sprengfallen. Russen verteilen Lebensmittel, Russen führen Verhandlungen, Russen halten (mit Chinesen und Iranern) die syrische Zivilgesellschaft am Leben. Werfe mal eine Blick in eine syrische Apotheke. Dort findest Du großteils nur noch Medikamente russischer oder chinesischer Herkunft, wohingegen der Westen incl EU medizinische Güter komplett blockieren. Keine Frage - der Russe wird seine Gründe haben und handelt sicher nicht uneigennützig. Auch wird keiner bestreiten, dass russische Bomben syrische Zivilisten töten. Trotzdem kein Grund dieses Schwarz-Weiss Nato-Bild zu propagieren.
    Das will ich nicht bestreiten, aber sie beteiligen sich wie die Amis nicht an Kämpfen am Boden.


    Vor einem Krieg stirbt zuerst die Wahrheit!
    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    Verbannt in den ignore-Mülleimer: Dayan, Umananda und andere Hasbarateure

  4. #65494
    Putinversteher Benutzerbild von Towarish
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    13.500

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Das will ich nicht bestreiten, aber sie beteiligen sich wie die Amis nicht an Kämpfen am Boden.
    Die müssen ihre Kräfte schonen. Russland steht einem viel stärkeren Feind gegenüber, als der IS.
    Wine colored days warmed by the sun
    Deep velvet nights, when we are one
    Speak softly love so no one hears us but the sky
    The vows of love we make we'll live until we die
    Andy Williams – Godfather Lyrics

+ Auf Thema antworten
Seite 6550 von 6550 ErsteErste ... 5550 6050 6450 6500 6540 6546 6547 6548 6549 6550

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. Realist0815

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 19:57
  2. Marxistische Diskussion
    Von Antifaschist im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 07:16
  3. Anarchie - Die Diskussion
    Von Rowlf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:21
  4. Diskussion und Meinungbildung
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 421

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

assad

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

guerilla-krieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

manipulation

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben