User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Dayan, Löwe, Kurti, Heisenberg and Uffzach


+ Auf Thema antworten
Seite 6218 von 6525 ErsteErste ... 5218 5718 6118 6168 6208 6214 6215 6216 6217 6218 6219 6220 6221 6222 6228 6268 6318 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 62.171 bis 62.180 von 65243

Thema: Syrien-Diskussion

  1. #62171
    Mitglied Benutzerbild von SeZo
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    4.699

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Melisa Beitrag anzeigen
    Freie Syrische Armee im Einsatz bei der Einkesselung von El-Bab,
    Das wird bald erledigt sein, dann wird Manbij von der PKK befreit werden:

    Manbij bedeutet der direkte Kontakt mit den Amerikanern, Deutschen und Franzosen erste heute hat der Ami 6 Helis Waffen Transportiert darunter auch Raketen die zufälligerweise beim IS auftauchen. Der Krieg in Syrien ist sogut wie vorbei, dass Land wird nur noch aufgeteilt werden und die Amis haben was sie wollen bekommen eine Kurdische Enklave gegen die Türkei und den Iran somit haben sie eine Alternative in Syrien für die Incirlik Air Base und Assad ist scharf darauf es Erdogan heimzuzahlen.
    Es war ja nie das Ziel des Westens Assad zu stürzen.

  2. #62172
    Sehr giftig Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    2.979

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von SeZo Beitrag anzeigen
    Es war ja nie das Ziel des Westens Assad zu stürzen.
    war es nicht ?
    ich bezahl die rechnung von visa mit der mastercard, und umgekehrt, und niemand merkts...

  3. #62173
    Mitglied Benutzerbild von Melisa
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    1.119

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von SeZo Beitrag anzeigen
    Manbij bedeutet der direkte Kontakt mit den Amerikanern, Deutschen und Franzosen erste heute hat der Ami 6 Helis Waffen Transportiert darunter auch Raketen die zufälligerweise beim IS auftauchen. Der Krieg in Syrien ist sogut wie vorbei, dass Land wird nur noch aufgeteilt werden und die Amis haben was sie wollen bekommen eine Kurdische Enklave gegen die Türkei und den Iran somit haben sie eine Alternative in Syrien für die Incirlik Air Base und Assad ist scharf darauf es Erdogan heimzuzahlen.
    Es war ja nie das Ziel des Westens Assad zu stürzen.

    Die Türkei darf nicht den Fehler machen nach Rakka einzumarschieren. Das ist ein totaler Blödsinn und da muss unbedingt jemand Erdogan auf die Sprünge helfen. Ich habe leider den Eindruck dass er irgendwie in letzter Zeit schlecht beraten wird. El-Bab und Manbij reicht erstmal um die Position der Türkei insgesamt zu stärken und am Tisch, der wird jetzt ja kommen, gut mitreden zu können.

    Um die neunen PKK-Gebiete im Norden Syriens werden sich dann die Araber schon selber kümmern müssen, und die werden sich auf keinen Fall ihr Land von ein paar dahergekommenen ausländischen Berg-Gorillas stehlen lassen. Dazu sitzt der Schmerz mit Palästina viel zu tief. Nach diesem inneren Krieg steht schon der nächste an, das ist schon mal sicher.

    Die Türkei sollte dann nur noch unterstützend und moderierend mitwirken um ihren eigenen existenziellen Interessen Geltung zu verschaffen.
    Nur für diesen Zweck engagiert sich die Türkei ja mometan aktiv in Syrien, -um eben den Boden schon mal vorzubereiten auf das was dann noch kommen wird. Und das ganze mit minimalen Verlusten und maximalem Erfolg. Am besten wäre natürlich wenn man dieses PKK-Gebilde in 3 seperate Räumlichkeiten aufbrechen würde. Mal sehen, vielleicht kommt das ja noch.

  4. #62174
    Mitglied Benutzerbild von SeZo
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    4.699

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Melisa Beitrag anzeigen
    Die Türkei darf nicht den Fehler machen nach Rakka einzumarschieren. Das ist ein totaler Blödsinn und da muss unbedingt jemand Erdogan auf die Sprünge helfen. Ich habe leider den Eindruck dass er irgendwie in letzter Zeit schlecht beraten wird. El-Bab und Manbij reicht erstmal um die Position der Türkei insgesamt zu stärken und am Tisch, der wird jetzt ja kommen, gut mitreden zu können.

    Um die neunen PKK-Gebiete im Norden Syriens werden sich dann die Araber schon selber kümmern müssen, und die werden sich auf keinen Fall ihr Land von ein paar dahergekommenen ausländischen Berg-Gorillas stehlen lassen. Dazu sitzt der Schmerz mit Palästina viel zu tief. Nach diesem inneren Krieg steht schon der nächste an, das ist schon mal sicher.

    Die Türkei sollte dann nur noch unterstützend und moderierend mitwirken um ihren eigenen existenziellen Interessen Geltung zu verschaffen.
    Nur für diesen Zweck engagiert sich die Türkei ja mometan aktiv in Syrien, -um eben den Boden schon mal vorzubereiten auf das was dann noch kommen wird. Und das ganze mit minimalen Verlusten und maximalem Erfolg. Am besten wäre natürlich wenn man dieses PKK-Gebilde in 3 seperate Räumlichkeiten aufbrechen würde. Mal sehen, vielleicht kommt das ja noch.
    Für mich sind die eroberten Gebiete unbedeutend das Ziel sollte Afrin und Ain Al Arab sein. Das die Araber sich um den Norden kümmern werden glaube ich auch nicht die Trottel haben sich Jahre lang gegenseitig die Köpfe eingeschlagen während vor ihrer Nase das Land aufgeteilt wurde und ein Kurden Staat errichtet wird das selbe Spiel wie im Irak.

  5. #62175
    Mitglied Benutzerbild von Melisa
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    1.119

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von SeZo Beitrag anzeigen
    Für mich sind die eroberten Gebiete unbedeutend das Ziel sollte Afrin und Ain Al Arab sein. Das die Araber sich um den Norden kümmern werden glaube ich auch nicht die Trottel haben sich Jahre lang gegenseitig die Köpfe eingeschlagen während vor ihrer Nase das Land aufgeteilt wurde und ein Kurden Staat errichtet wird das selbe Spiel wie im Irak.

    So einfach ist das zur Zeit eben nicht.

    Wir haben es ja nicht nur mit einem Gegner zu tun. Es sind zahlreiche hochkarätige Mitspieler am Werk die ein komplexes Netz über die Türkei und über die Region gespannt haben. Und unter diesem massiven Einfluß steht die Türkei momentan. Es ist unheimlich schwer auszumalen was morgen anstehen wird, um sich dagegen zu wappnen. Es wird nicht mit dem letzten Anschlag von TAK-PKK bleiben. Die Türkei darf sich da nicht zu sehr emotionalisieren und sich dadurch von ihrem Kurs wegbringen lassen. Wie schon erwähnt, - wir dürfen uns nicht all zu sehr in diesen Krieg hineinziehen lassen, was manche so sehr herbeisehnen und dazu provokativ animieren.

  6. #62176
    Mitglied Benutzerbild von EiserneFaust
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Im Mittelpunkt
    Beiträge
    1.809

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    war es nicht ?
    Du musst endlich aufwachen. Ihr alle hier. Die ganze Welt hat es insgeheim auf die Türken abgesehen.

  7. #62177
    Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    336

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Scheiss mal auf die Türken , so wichtig sind die nicht.

  8. #62178
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.557

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Melisa Beitrag anzeigen
    Freie Syrische Armee im Einsatz bei der Einkesselung von El-Bab,
    Das wird bald erledigt sein, dann wird Manbij von der PKK befreit werden:

    Wer?
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  9. #62179
    Mitglied Benutzerbild von Papa
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    3.662

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Melisa Beitrag anzeigen
    Die Türkei darf nicht den Fehler machen nach Rakka einzumarschieren. Das ist ein totaler Blödsinn und da muss unbedingt jemand Erdogan auf die Sprünge helfen. Ich habe leider den Eindruck dass er irgendwie in letzter Zeit schlecht beraten wird. El-Bab und Manbij reicht erstmal um die Position der Türkei insgesamt zu stärken und am Tisch, der wird jetzt ja kommen, gut mitreden zu können.

    Um die neunen PKK-Gebiete im Norden Syriens werden sich dann die Araber schon selber kümmern müssen, und die werden sich auf keinen Fall ihr Land von ein paar dahergekommenen ausländischen Berg-Gorillas stehlen lassen. Dazu sitzt der Schmerz mit Palästina viel zu tief. Nach diesem inneren Krieg steht schon der nächste an, das ist schon mal sicher.

    Die Türkei sollte dann nur noch unterstützend und moderierend mitwirken um ihren eigenen existenziellen Interessen Geltung zu verschaffen.
    Nur für diesen Zweck engagiert sich die Türkei ja mometan aktiv in Syrien, -um eben den Boden schon mal vorzubereiten auf das was dann noch kommen wird. Und das ganze mit minimalen Verlusten und maximalem Erfolg. Am besten wäre natürlich wenn man dieses PKK-Gebilde in 3 seperate Räumlichkeiten aufbrechen würde. Mal sehen, vielleicht kommt das ja noch.
    Seine Botschaft zu Rakka verstehe ich als Andeutung, nach der bald kommenden Eroberung Manbic´s von dort aus dem Westen und dann auch über die arabische Stadt Tel Abyad dem Norden einzumarschieren, anders wäre ein Sturm auf Rakka nur schwerer bis kaum realisierbar. Geplant sind laut Erdogan 5000 qkm befreite und sichere Zone, nun dürfte man wohl etwas über 2000 qkm haben, also noch El Bab, Manbic, Tel Abyad befreien und Ain al-Arab auch südlich und östlich einkesseln oder eben direkt stürmen. Wenn die FSA dann noch Rakka will wird die TSK sicher die dafür nötige Hilfe dazu leisten aber Priorität hat diese Stadt nicht.

    Nun dürfte sich nach dem erneuten Terroranschlag wohl eh alles beschleunigen. Die Reaktion der Türkei wird sehr hart ausfallen, insbesondere auch gegenüber der USA und teilen Europa´s die diese Terroristen füttern und unterstützen. Am Donnerstag genehmigte der US Kongress die Lieferung von Luftabwehr Manpads und Anti Tank Raketen an den syrischen PKK Terrorarm den PYD/YPG Terroristen und das trotz eindringlischer türkischer Warnung. Die Kreise denen Obama dient versuchen nochmal alles bevor Trump übernimmt. Das die Türkei zukünftig noch Rücksicht auf US Fähnchen und die anderer Mitspieler in PYD Terrorgebieten nimmt kann man bezweifeln. Am Wochenende landeten und lieferten dann auch direkt 7 US Hubschrauber in Ayn al-Arab ganz offen diese einzig gegen die Türkei bestimmten Waffen an diese Terroristen.
    Türke unser, der Du bist in Anatolien, geheiligt werde Dein Türkentum;
    zu uns komme Dein Reich; Dein türkischer Wille geschehe,
    wie in Anatolien, so auch in Europa!

    En Büyük Türkiye Amin!

  10. #62180
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    11.728

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von EiserneFaust Beitrag anzeigen
    Du musst endlich aufwachen. Ihr alle hier. Die ganze Welt hat es insgeheim auf die Türken abgesehen.
    Mit "die Welt" meinst du vermutlich die sieche Wertegemenschaft und die Weltenbrandstifter, die sich nicht entscheiden können, ob sie als nächstes den Iran oder die Türkei zerlegen. Daß die Türkei bei den "Freunden Syriens" mitgemacht hat, war ein schwerer strategischer Fehler, das stimmt. Offen pro Assad können sie jetzt auch nicht gehen, weil sie die "FSA" als Proxiys gegen euch brauchen.

    Wobei ein failed state Türkei aus "EU"-Sicht glatter Selbsmord wäre. Aber nicht unwahrscheinlich: da gibt es starke suizidale Kräfte bei Atlantikern, die gerade vor dem Scherbenhaufen ihrer Illusionen stehen. Die Türkei wird mit Macht den Russen in die Arme getrieben und das ist sogar gut so. Sollen sie sich nach Osten orientieren, Iran, China, Seidenstraße. Die EU war ein Mißverständnis.
    Der Norden vergißt nicht.

+ Auf Thema antworten
Seite 6218 von 6525 ErsteErste ... 5218 5718 6118 6168 6208 6214 6215 6216 6217 6218 6219 6220 6221 6222 6228 6268 6318 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 19:57
  2. Marxistische Diskussion
    Von Antifaschist im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 07:16
  3. Anarchie - Die Diskussion
    Von Rowlf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:21
  4. Diskussion und Meinungbildung
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 415

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

assad

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

guerilla-krieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

manipulation

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben