+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.531

    Standard Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Der Papst hat erneut seine unkonventionelle Art unter Beweis gestellt. Ein junger Mann hatte ihm geschrieben – da rief er einfach an: "Hallo, hier ist Papst Franziskus."

    "Hallo, hier ist Papst Franziskus", soll sich der Argentinier gemeldet haben und anschließend acht Minuten lang mit dem Gläubigen geredet, gelacht und gescherzt haben. Der Papst habe Wert darauf gelegt, dass der Schüler ihn duze. "Meinst du etwa, die Jünger hätten Jesus gesiezt?", habe Franziskus gesagt. "Wir sind nun Freunde und ich duze meine Freunde."

    Jorge Mario Bergoglio, wie der Papst mit bürgerlichem Namen heißt, ist bekannt für seine Bürgernähe und seine unkonventionelle Art. Er ruft gerne Freunde oder auch Journalisten an und erkundigt sich nach einem kranken Angehörigen, nach Prüfungsergebnissen oder nach Geburtstagen. Der Papst hält nichts von aufwändiger Kleidung oder Zurschaustellung von Reichtum. Auf seinen Reisen schüttelt er Hunderte Hände – und hebt sich damit von seinem Vorgänger Joseph Ratzinger ab.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    In China ist gerade ein Sack Reis umgefallen.

  3. #3
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.472

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Der Papst hat erneut seine unkonventionelle Art unter Beweis gestellt. Ein junger Mann hatte ihm geschrieben – da rief er einfach an: "Hallo, hier ist Papst Franziskus."

    "Hallo, hier ist Papst Franziskus", soll sich der Argentinier gemeldet haben und anschließend acht Minuten lang mit dem Gläubigen geredet, gelacht und gescherzt haben. Der Papst habe Wert darauf gelegt, dass der Schüler ihn duze. "Meinst du etwa, die Jünger hätten Jesus gesiezt?", habe Franziskus gesagt. "Wir sind nun Freunde und ich duze meine Freunde."

    Jorge Mario Bergoglio, wie der Papst mit bürgerlichem Namen heißt, ist bekannt für seine Bürgernähe und seine unkonventionelle Art. Er ruft gerne Freunde oder auch Journalisten an und erkundigt sich nach einem kranken Angehörigen, nach Prüfungsergebnissen oder nach Geburtstagen. Der Papst hält nichts von aufwändiger Kleidung oder Zurschaustellung von Reichtum. Auf seinen Reisen schüttelt er Hunderte Hände – und hebt sich damit von seinem Vorgänger Joseph Ratzinger ab.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was macht der Papa Ratzi in der Zwischenzeit?
    Hat er noch Ärger mit der Vati-Bank?
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  4. #4
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.257

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Kann der Papst Deutsch? Dann schreib ich ihm auch...
    Man kann die Pfarrerstochter aus der DDR holen, aber nicht die DDR aus der Pfarrerstochter.

  5. #5
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Kann der Papst Deutsch? Dann schreib ich ihm auch...
    Ja, kann er. Er hat sogar mal einige Monate als Student in Deutschland gelebt.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Kann der Papst Deutsch? Dann schreib ich ihm auch...
    Da bist du sicher die Einzige und er ruft sofort zurück.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  7. #7
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    13.711

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Da bist du sicher die Einzige und er ruft sofort zurück.
    Einzige? Ich nehme eher an, daß er täglich ganze Säcke von Post in allen möglichen Sprachen bekommt, dabei auch viele deutsche Briefe. Alleine in der BRD gibt es wohl 20-mal so viel Katholen wie Atheisten, die lesen und schreiben können.

    Dazu noch Katholen aus Österreich und Schweiz, und ein paar mio. Ausland-Deutsche, die Katholen sind und im Gegensatz zu Atheisten alle lesen und schreiben können.
    Willy Brandt sagte: "Wir wollen mehr Demokratie wagen!" Das taten wir, aber es ging schief.
    Nun müssen wir mehr Heimat wagen.
    Otto von Biestermark, MDB (Mitglied der Bundesmotzerei)


  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Pythia Beitrag anzeigen
    Einzige? Ich nehme eher an, daß er täglich ganze Säcke von Post in allen möglichen Sprachenj bekommt, dabei auch viele deutsche Briefe. In der BRD gibt es ja mindestens 5-mal so viele Katholen wie Atheisten, und wohl 20-mal so viel Katholen wie Atheisten, die lesen und schreiben können.
    Ironie ist nicht so deins, oder?
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  9. #9
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Da bist du sicher die Einzige und er ruft sofort zurück.
    Wenn sie ein schickes, vor allem aussagekräftiges, Ganzkörperfoto beilegt - warum nicht?
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.932

    Standard AW: Papst Franziskus ruft bei Gläubigen zu Hause an

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Wenn sie ein schickes, vor allem aussagekräftiges, Ganzkörperfoto beilegt - warum nicht?
    Da er die die Briefe ganz sicher nicht selbst öffnet, wird das Foto, nebst Telefonnummer wohl nie bei ihm ankommen.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Papst Franziskus in Rio
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 14:17
  2. Der neue Papst Franziskus küsst Knackis die Füße - das geht zu weit
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 10:54
  3. Amtseinführung Papst Franziskus
    Von Registrierter im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 07:23
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 20:52
  5. Moslems:Es gibt nur gläubigen und "Ungläubigen"
    Von Dayan im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben