Thema geschlossen
Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 91

Thema: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von KuK
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Zwischen den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    4.622

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Erst mit dem vollständigen Eisenbahn-Aufmarsch war diese Gangart möglich. Selbst 1871 kümmerte man sich noch um die Versorgung eroberter Gebiete: meine Urschrift des Aufmarschbefehls von 1870 gibt darüber präzise Angaben zur Eroberung von Paris.
    "Gotteslob" # 380, Strophe 9 und aktueller denn je:
    Melodie: "Großer Gott, wir loben Dich!"

    Sieh dein Volk in Gnaden an.
    Hilf uns, segne, Herr, dein Erbe;
    leit es auf der rechten Bahn,
    dass der Feind es nicht verderbe.
    Führe es durch diese Zeit,
    nimm es auf in Ewigkeit.

  2. #42
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.810

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von KuK Beitrag anzeigen
    Moin, Wotan!



    Die Lücken waren sehr groß, aber die deutschen Truppen waren nicht dislozierbar wie im II. WK. Dort konnte man straßenunabhängig arbeiten.
    mit dem Ackergaul übers Feld, war nicht möglich?

    und den Rest paar Tage später nachholen ?
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  3. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    368

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Im September dt. Truppen haben La Pompelle Festung in Reims genohmen, sie hatte keine Kannone. Es wäre noch einfacher es im August zu tun. Dann wäre Paris ganz verwundbar.
    Anstatt gerade von Lux nach Sedan und dann nach Reims zu marschieren, mussten die Dt. 11 Tage und viel 43 cm Munition in Liege wegwerfen und dann mehrere sehr starke Festungen in Belgien und Frankreich angreiffen. Besonders stark war Maubeuge in Frankreich mit 460 Kannone und sie ist zu weit entfernt von Paris, um Zeit, Truppen und Munition dort zu gebrauchen gerade am Anfang des franz. Feldzugs.

    Es scheint viele Leute zu stören, dass ich was wäre wenn.. Themas schreibe. Ich kann aber nicht verstehen warum. Wenn man solche Themas nicht mag, braucht man einfach sie nicht zu lesen.

  4. #44
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    628

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von WotanLiebtEuch Beitrag anzeigen
    schon blöd, wenn man sich mit fremden Federn schmückt.

    Das heißt, Halts Maul du Volldepp !!
    Hat dich spätgermanische Beutelratte irgend jemand gefragt?

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.766

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von bullenbeißer Beitrag anzeigen
    Hat dich spätgermanische Beutelratte irgend jemand gefragt?
    Was sonderst du deinen Schwachsinn hier ab du primitiver Idiot?

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  6. #46
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    628

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Was sonderst du deinen Schwachsinn hier ab du primitiver Idiot?
    Der war echt gut, chapeau!


  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.766

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von bullenbeißer Beitrag anzeigen
    Der war echt gut, chapeau!

    Du bist wirklich ein primitiver, armer, vom Hass zerfressener Hund

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  8. #48
    Soy Rodrigo Duterte !!! Benutzerbild von WotanLiebtEuch
    Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    2.810

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von bullenbeißer Beitrag anzeigen
    Hat dich spätgermanische Beutelratte irgend jemand gefragt?
    Bollenscheißerle, wärst wohl gerne auch irgendwie germanisch aus Solidarität zu deinen Haustieren ?
    "Wir können jetzt nicht wie früher der Kaiser mit dem Geldsack hierherkommen und das irgendwie verstreuen. So macht man das in einer Gesellschaft nicht. Aber wir helfen schnell, das ist das Entscheidende."

    Landesv. K. am dritten!!! Tage nach der Flut bei der Erstbesichtigung

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von KuK
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Zwischen den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen
    Beiträge
    4.622

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Moin, WLE !

    Zitat Zitat von WotanLiebtEuch Beitrag anzeigen
    mit dem Ackergaul übers Feld, war nicht möglich?

    und den Rest paar Tage später nachholen ?
    Damit verstößt man gegen die Schwerpunktbildung. Ohne Schwerpunkt gibt es keinen Angriffserfolg, weil man dem Verteidiger personell, materiell oder taktisch mindestens 3 x überlegen sein muß (siehe von Clausewitz; "Vom Kriege"), wenn die Sache erfolgreich ablaufen soll. In einem Wald kann man nun mal keinen richtigen Angriffskrieg führen: siehe Vietnam, Bourlon-Wald, Hartmannsweilerkopf u.a.

    Besten Gruß,

    KuK
    "Gotteslob" # 380, Strophe 9 und aktueller denn je:
    Melodie: "Großer Gott, wir loben Dich!"

    Sieh dein Volk in Gnaden an.
    Hilf uns, segne, Herr, dein Erbe;
    leit es auf der rechten Bahn,
    dass der Feind es nicht verderbe.
    Führe es durch diese Zeit,
    nimm es auf in Ewigkeit.

  10. #50
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    628

    Standard AW: Wass wäre wenn Deutschland nich Belgien angegriffen hätte?

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Du bist wirklich ein primitiver, armer, vom Hass zerfressener Hund
    Da lobt man dich, macht dir schnuckelige sexuelle Vorschläge und - auch wieder nicht richtig. Micki, Micki, was bist du doch mickerig.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was wáre wenn in Sommer 1940 Hitler Ägypten anstatt GB angegriffen hätte?
    Von Guderian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 417
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 19:57
  2. Deutschland gegen Belgien
    Von berty im Forum Sportschau
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 21:47
  3. GB: islamischer Hassprediger mag nich abgeschoben werden
    Von Atheist im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 14:47
  4. Ich versteh dieses "Deutschland" nich...
    Von Dt2158 im Forum Deutschland
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 16:45

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben