+ Auf Thema antworten
Seite 262 von 262 ErsteErste ... 162 212 252 258 259 260 261 262
Zeige Ergebnis 2.611 bis 2.618 von 2618

Thema: Attraktive Autos

  1. #2611
    Southern Comfort Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    12.786

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das in Youngtimer habe ich gelesen.

    Aber das Problem mit den Preiseinschätzungen bei Youngtimern ist halt, dass "mal eben so verkaufen" gar nicht geht. Die Leute erwarten ein Tip-Top Auto wenn die den geschätzten Preis zahlen sollen. Ich hatte vor kurzem einen e32 mit leichtem Kantenrost an einer Tür. Kaum sichtbar. Dafür war der Unterboden im Neuzustand. Kein Flugrost. Nix. Wie neu! Gut - die eine oder andere Delle/Kratzer die sich leicht beheben ließen. Aber: die Kiste war quasi unverkäuflich. Ist nur über den Preis weggegangen.
    Der E32 kann aber Kosten verursachen, die weit über seinen derzeitigen Wert hinausgehen. Da werden viele vorsichtig. Bei einem einfach ausgestatteten E34, Schalter, kleiner Sechszylinder denkt das simple Gemüt: "Kann nicht teuer werden."

    Bei einem 7er ist das komplett anders. Da denkt jeder: "Ohgottogott".

    Bei Youngtimern sollte man eher im kleineren Segment suchen. Der E30 oder der W201 sind solche Kandidaten.

  2. #2612
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    50.746

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Der E32 kann aber Kosten verursachen, die weit über seinen derzeitigen Wert hinausgehen. Da werden viele vorsichtig. Bei einem einfach ausgestatteten E34, Schalter, kleiner Sechszylinder denkt das simple Gemüt: "Kann nicht teuer werden."

    Bei einem 7er ist das komplett anders. Da denkt jeder: "Ohgottogott".

    Bei Youngtimern sollte man eher im kleineren Segment suchen. Der E30 oder der W201 sind solche Kandidaten.
    Welche Autos gut gehen, lässt sich ziemlich einfach voraussagen. Es sind die (Jugend-)Wunschautos der 70er/80er-Generation die jetzt ein paar Euro auf die Seite geschafft haben. Darunter fallen - wie du sagtest - der e30, W201, Scirocco, Golf GTI, Honda Prelude oder CRX, Porsche 924/944, C123, .... Die ältere Generation geht da schon einen Schritt weiter zu Porsche 928, Mercedes G, E32, W126 ...

  3. #2613
    Auch nur 'ne Muschi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    31.974

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Bergischer Löwe Beitrag anzeigen
    Der E32 kann aber Kosten verursachen, die weit über seinen derzeitigen Wert hinausgehen. Da werden viele vorsichtig. Bei einem einfach ausgestatteten E34, Schalter, kleiner Sechszylinder denkt das simple Gemüt: "Kann nicht teuer werden."

    Bei einem 7er ist das komplett anders. Da denkt jeder: "Ohgottogott".

    Bei Youngtimern sollte man eher im kleineren Segment suchen. Der E30 oder der W201 sind solche Kandidaten.
    Auch der E34 kann - vielleicht der M inzwischen ausgenommen - leicht Kosten verursachen, die den Marktwert übersteigen. So eine Liebhaberei kann man nicht wirtschaftlich durchkalkulieren. Sicher ist ein E32 eine andere Kategorie, aber das sollte jedem klar sein, der sich dafür interessiert. Je nach Defekt sind die Rechnungen fast immer vierstellig, auch fünf Stellen vor dem Komma sind keine krasse Ausnahme, immer mal vorausgesetzt, man lässt alles in der Werkstatt machen. Deswegen ist es ja eine Liebhaberei. Mit Vernunft im eigentlichen Sinn hat ein 7er eh nichts zu tun.
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  4. #2614
    Auch nur 'ne Muschi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    31.974

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das in Youngtimer habe ich gelesen.

    Aber das Problem mit den Preiseinschätzungen bei Youngtimern ist halt, dass "mal eben so verkaufen" gar nicht geht. Die Leute erwarten ein Tip-Top Auto wenn die den geschätzten Preis zahlen sollen. Ich hatte vor kurzem einen e32 mit leichtem Kantenrost an einer Tür. Kaum sichtbar. Dafür war der Unterboden im Neuzustand. Kein Flugrost. Nix. Wie neu! Gut - die eine oder andere Delle/Kratzer die sich leicht beheben ließen. Aber: die Kiste war quasi unverkäuflich. Ist nur über den Preis weggegangen.
    Vielleicht geht's denen, wie es mir geht? Mechanik macht mich nicht bange, aber Rostbeseitigung? Das übersteigt meine eigenen Fähigkeiten schnell, deswegen würde ich auch eher ein Auto ohne Rost und Dellen suchen, das dafür vielleicht halt mechanische Macken hat.
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  5. #2615
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    50.746

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht's denen, wie es mir geht? Mechanik macht mich nicht bange, aber Rostbeseitigung? Das übersteigt meine eigenen Fähigkeiten schnell, deswegen würde ich auch eher ein Auto ohne Rost und Dellen suchen, das dafür vielleicht halt mechanische Macken hat.
    Richtig erkannt. Die zahlen lieber ein Schweinegeld für ein blank poliertes Auto was technisch Schrott ist, anstatt den gesunden Mittelweg zu finden. Aber nicht weil sie technisch versiert sind, sondern weil die einfach verarscht werden wollen.

  6. #2616
    Auch nur 'ne Muschi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    31.974

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Richtig erkannt. Die zahlen lieber ein Schweinegeld für ein blank poliertes Auto was technisch Schrott ist, anstatt den gesunden Mittelweg zu finden. Aber nicht weil sie technisch versiert sind, sondern weil die einfach verarscht werden wollen.
    Ich weiß nicht, ob die verarscht werden "wollen", jedenfalls werden sie es oft genug. Es ist immer ein Fehler, vom optischen auf den technischen Zustand zu schließen, beides kann neuwertig sein, ebenso kannst du aber technisch eine komplette Möhre haben, die optisch fast wie ein Neuwagen aussieht. Wer nur nach der Optik geht und dann viel Geld über den Tisch schiebt, ist selbst schuld. Gerade der E32 mit der Spitzenmotorisierung M70 kann ein echtes Geldgrab sein, der Umstand, dass du es da quasi mit zwei Sechszylindern zu tun hast, die sich "nur" eine Kurbelwelle teilen, garantiert eine launige Fehlersuche Zwei Steuergeräte, zwei Lambda-Regelungen, zwei Benzinpumpen, Einspritzsysteme inklusive Regelung und so weiter, die beiden Bänke können sogar getrennt in den Notlauf gehen, da ist der Spaß fast grenzenlos. Dazu gab's das Gerät nur mit Automatik, die ruppige Fahrweise, schlechte Wartung und Anhängerbetrieb nicht ehrlich mag. Wir hatten schon zwei Exemplare, die nur noch Rückwärts fahren wollten, Getriebe - gebraucht natürlich - so um 2.500-3.000€. Einbau extra. Und da BMW (wohl beim Facelift) auch an der Steuerung des Getriebes geändert hat, kriegt man kaum was für die fruhen Baujahre, die späten lassen sich aber nicht umrüsten oder adaptieren. Teile für's Fahrwerk sind zwar problemlos verfügbar, allerdings alles andere als preiswert, gilt ebenso für klassische Verschleißteile, und so geht es immer weiter. Ein 7er ist ein anspruchsvoller Zeitgenosse, auch ein alter 7er, und der Versuch, ihn für "kleines Geld" am Leben zu halten, geht mit 100% Sicherheit schief...
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

  7. #2617
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    50.746

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob die verarscht werden "wollen", jedenfalls werden sie es oft genug. Es ist immer ein Fehler, vom optischen auf den technischen Zustand zu schließen, beides kann neuwertig sein, ebenso kannst du aber technisch eine komplette Möhre haben, die optisch fast wie ein Neuwagen aussieht. Wer nur nach der Optik geht und dann viel Geld über den Tisch schiebt, ist selbst schuld. Gerade der E32 mit der Spitzenmotorisierung M70 kann ein echtes Geldgrab sein, der Umstand, dass du es da quasi mit zwei Sechszylindern zu tun hast, die sich "nur" eine Kurbelwelle teilen, garantiert eine launige Fehlersuche Zwei Steuergeräte, zwei Lambda-Regelungen, zwei Benzinpumpen, Einspritzsysteme inklusive Regelung und so weiter, die beiden Bänke können sogar getrennt in den Notlauf gehen, da ist der Spaß fast grenzenlos. Dazu gab's das Gerät nur mit Automatik, die ruppige Fahrweise, schlechte Wartung und Anhängerbetrieb nicht ehrlich mag. Wir hatten schon zwei Exemplare, die nur noch Rückwärts fahren wollten, Getriebe - gebraucht natürlich - so um 2.500-3.000€. Einbau extra. Und da BMW (wohl beim Facelift) auch an der Steuerung des Getriebes geändert hat, kriegt man kaum was für die fruhen Baujahre, die späten lassen sich aber nicht umrüsten oder adaptieren. Teile für's Fahrwerk sind zwar problemlos verfügbar, allerdings alles andere als preiswert, gilt ebenso für klassische Verschleißteile, und so geht es immer weiter. Ein 7er ist ein anspruchsvoller Zeitgenosse, auch ein alter 7er, und der Versuch, ihn für "kleines Geld" am Leben zu halten, geht mit 100% Sicherheit schief...
    Ja. Ich hab ja einen 750er. Allerdings einen e38. Der Motor ist natürlich - sagen wir - sehr spezielles. Wer aber (wie ich) noch ein Schrauber "alter Schule" ist, kommt mit dem Motor sehr gut klar. Ist er doch gemessen am Baujahr doch noch recht Antik. Also einfache Technik und ziemlich robust. Probleme macht da eher die andere Technik. Wehe dein Dämpfersystem gibt den Geist auf- Dann wirds richtig teuer. Trotzdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Leute auf dicke Schlappen und glänzenden Lack stehen. Da wird die Technik komplett ausgeblendet. Zumindest bei normalen Gebrauchtwagen.

  8. #2618
    Auch nur 'ne Muschi Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    31.974

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja. Ich hab ja einen 750er. Allerdings einen e38. Der Motor ist natürlich - sagen wir - sehr spezielles. Wer aber (wie ich) noch ein Schrauber "alter Schule" ist, kommt mit dem Motor sehr gut klar. Ist er doch gemessen am Baujahr doch noch recht Antik. Also einfache Technik und ziemlich robust. Probleme macht da eher die andere Technik. Wehe dein Dämpfersystem gibt den Geist auf- Dann wirds richtig teuer. Trotzdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Leute auf dicke Schlappen und glänzenden Lack stehen. Da wird die Technik komplett ausgeblendet. Zumindest bei normalen Gebrauchtwagen.
    Mir persönlich könnte am ehesten ein vor-Facelift-E32 gefährlich werden, mit dem Zwölfender und den typischen 7er-Felgen. Bone stock wenn es geht, ohne dicke Schlappen, Bling-Bling-Felgen, Spoiler-Gedönse, folierte Scheiben. MP3-Radio und den ganzen anderen Mist, den Fünfthand-Proleten gerne mit den Dickschiffen anstellen. So, wie er '86 bis Mitte '92 vom Band gelaufen ist, er müsste nicht mal uuuuunbedingt Leder haben, wenn das Anzug-Velours noch okay wäre. Nicht, dass der E38 ein schlechtes Auto wäre, aber den Reiz der von Claus Luthe weiterentwickelten Grundlinie von Paul Bracq fehlt ihm einfach.

    Hier, den würde ich auf der Stelle nehmen (wenn meine Finanzministerin es erlauben würde):

    Geändert von OneDownOne2Go (14.10.2017 um 14:31 Uhr)
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    Wir danken Erich Honecker, daß er uns zumindest bis 1989 vor Angela Merkel beschützt hat!

+ Auf Thema antworten
Seite 262 von 262 ErsteErste ... 162 212 252 258 259 260 261 262

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Keine attraktive Währung: Geldfälscher verlieren Interesse an Euro-Scheinen
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 17:08
  2. Attraktive Verkäuferinnen
    Von carpe diem im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 10:31
  3. Autos verbieten?
    Von Kenshin-Himura im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 19:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 225

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben