+ Auf Thema antworten
Seite 273 von 344 ErsteErste ... 173 223 263 269 270 271 272 273 274 275 276 277 283 323 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.721 bis 2.730 von 3438

Thema: Attraktive Autos

  1. #2721
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.079

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen


    Die GAZ Gazelle gibt es auch mit Diesel.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Danke.

    Das ist genau das richtige Fahrzeug für den Forstbetrieb.
    Werde ich mir mal näher ansehen.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  2. #2722
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    20.902

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Danke.

    Das ist genau das richtige Fahrzeug für den Forstbetrieb.
    Werde ich mir mal näher ansehen.
    Und für große schlammige Baustellen

  3. #2723
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Attraktive Autos



    VW SP2

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  4. #2724
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    الموت
    Beiträge
    4.132

    Standard AW: Attraktive Autos

    Lotus Esprit

  5. #2725
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    20.808

    Standard AW: Attraktive Autos

    ... gestern gab es einen tollen Film über den Unimog ..
    .
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen .. und die sind für die ... >>>>>>>


  6. #2726
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.996

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Sing Sing Beitrag anzeigen
    Lotus Esprit
    Mit wasserdichter Lucas Elektrik?
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  7. #2727
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.055

    Standard AW: Attraktive Autos

    Wenn schon einen rauen V8, dann Bavarian muscle?!







    Das einzige von der M-GmbH jemals selbst gebaute Triebwerk, 5l V8, 400PS, 500Nm bei 3800:






    Der geht ins Geld, aber wohl endlos geil!
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  8. #2728
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    15.055

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ahhh ... ich sehe du kennst genau die Problemstellen am M54.

    Warum der M52 trockenen ist? Hmmm. Vermutlich beim FL 5ct an einer Dichtung gespart. Aber auch der Ölverbrauch wird dir früher oder später auffallen. Da hilft auch das W40 nicht. Ich habe auch noch einen 97er 523 im Hof stehen. Von Kundendienst zu Kundendienst = 0 Ölverbrauch. 0! Und das bei knapp über 200tkm.

    Servus, hab bzgl. Ölverbrauch beim M52 und M54 eine interessante Theorie gehört und würde unbedingt gerne Deinen Profirat dazu einholen, als Nichttechniker der ich bin.

    Der M54 soll schmalere Kolbenringe haben (zumindest der obere), um weniger stramm sitzend den Abgaswert zu drücken. Zusätzlich dazu verschleißen die verlängerten Ölwechselintervalle die Ringe und womöglich noch mit 5w30 dazu, im Gegensatz zum M52.

    Fährt man nun viel Kurzstrecke, verdünnt sich zusätzlich das Öl durch den Sprit in der Kaltstartphase. Durch dünneres Öl gelangt mehr Öl in den Brennraum (beim M54 mit grösserem Spiel aufgrund der Ringe mehr), wo es verbrannt zu mehr Ölverbrauch führt. Füllt man nun immer Öl nach und fährt dann Langstrecke kann der Verbrauch dennoch verschwindend gering sein. Dazu noch der Schubbetrieb in der Stadt, welcher bei nicht mehr ganz taufrischer KGE durch Unterdruck Öl zuätzlich mitreisst.

    Dies wäre eine Erklärung, wieso meiner im Kurzstreckenbetrieb in der Stadt höheren Ölverbauch hat, als bei längeren Autobahnetappen (und die nach warmfahrn, vollgas wenns geht).

    Wenn dem so wäre, würde sich dann ein niedrigaschiges Öl (ll04) empfehlen bzgl. Kat, oder aber besser das unabgespeckte ll01 für Benziner, welches jedoch wiederum zu weniger Verlackung bei hohen Temperaturen führen soll?! Selbstverständlich kurzes Wechselintervall, wie bei Vorgängern vorausgesetzt. Erstmal noch tendiere ich zum ll01 für ohne DPF (motul x8100 ow40), weil Verbauch noch moderat (0,1l -0,25l/ 1000km). Aber ich weiß ja auch nicht, wieviel der Kat verträgt. Und obs wirklich die Verbrennung alleine ist und überhaupt...
    Geändert von Heinrich_Kraemer (08.01.2018 um 23:34 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  9. #2729
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    52.963

    Standard AW: Attraktive Autos

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Servus, hab bzgl. Ölverbrauch beim M52 und M54 eine interessante Theorie gehört und würde unbedingt gerne Deinen Profirat dazu einholen, als Nichttechniker der ich bin.

    Der M54 soll schmalere Kolbenringe haben (zumindest der obere), um weniger stramm sitzend den Abgaswert zu drücken. Zusätzlich dazu verschleißen die verlängerten Ölwechselintervalle die Ringe und womöglich noch mit 5w30 dazu, im Gegensatz zum M52. ...
    In der Tat gut möglich. Beim M54 besteht das Problem meist durch verklebte Kolbenringe. Damit wäre das Phänomen erklärbare, wleches ich bei meinen feststellen kann. Bei Langstrecke - also wenn erordentlich getreten wird - hab ich so gut wie kein Ölverbrauch. Der steigt nur, wenn ich viel Kurzstrecke fahre.

    Aber auch so ist der M54 an vielen Stellen inkontinent. Simmerringe vorne/hinten, Ölfiltergehäuse, Ölwanne....alles Dinge von denen der M52 kaum betroffen ist. Zumindest nach meiner Erfahrung.


    Zum Öl sag ich mal nix. Weil da jeder so seine Theorie hat. Ich selbst fahre 5W40 oder bei den Dieseln 0W30 (wegen DPF). In anderen Foren schwören die Leute auf 10W60 um den Ölverbrauch zu deckeln. Insbesondere die Alfisti sind da wohl richtig begeistert von.

  10. #2730
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    16.023

    Standard AW: Attraktive Autos

    Die neue G-Klasse ist da! Aber ist sie auch besser?

    so fing alles an:



    heute sieht er etwas anders aus:


    Neue Mercedes G-Klasse

    Wie G und je


    Jurassic Park in Detroit: In einem verfallenen Theater hat Mercedes die nächste Generation der G-Klasse präsentiert. Die Karosserie sieht zwar noch fast genauso aus wie früher, doch darunter hat sich das Auto neu erfunden.

    Die sogenannte G-Klasse ist eine Automobilikone. Einst für die Bundeswehr entwickelt und in ihrer Geländegängigkeit sagenumwoben, wurde sie beinahe 40 Jahren äußerlich weitgehend unverändert gebaut. Als dienstälteste Mercedes-Baureihe stemmte sich der Geländewagen beharrlich gegen Zeitgeist und Kritik. Im letzten Jahr wuchsen die Verkäufe im zweistelligen Prozentbereich. Dabei war schon das Jahr zuvor das bislang beste in der Geschichte. Und das davor auch.Am Absatz liegt es also nicht, dass Mercedes jetzt in Detroit eine Neuauflage von Arnold Schwarzenegger auf die Bühne fahren lässt. Es sind vor allem Crash- und Schadstoffnormen, die Mercedes zum Handeln gezwungen und eine von Grund auf neue G-Klasse erfordert haben.Schock: Es gibt ein neues Fahrwerk
    Die größte Änderung gibt es bei der Aufhängung. Sie wird in G-Klasse-Kreisen so heiß diskutiert wie der Turbo für alle Porsche-Modelle oder der Frontantrieb bei BMW. Künftig fährt Mercedes' kantige Wühlmaus vorne mit einer Einzelradaufhängung statt einer Starrachse und bekommt dazu sogar noch eine adaptive Verstellfederung. Die Puristen fürchten, dass das neue Fahrwerk zu Abstrichen bei der Geländegängigkeit führen - und das Fahrzeug insgesamt zu soft werde.


    Zwei Originale aus Graz: Stargast der Premiere war Arnold Schwarzenegger, der bereits mit einer elektrisch umgerüsteten G-Klasse durch Los Angeles surrt und eine grüne Version des neuen Offroaders kaum erwarten kann.

    ganzer Artikel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Wenn man keine Grenzen hat, hat man kein Land!“

    Donald Trump

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Keine attraktive Währung: Geldfälscher verlieren Interesse an Euro-Scheinen
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 17:08
  2. Attraktive Verkäuferinnen
    Von carpe diem im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 10:31
  3. Autos verbieten?
    Von Kenshin-Himura im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 19:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 235

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben