+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 76 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 754

Thema: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    63

    Standard Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Hey Leute,

    ich habe jetzt viele Wahllokale abgeklappert. In keinem einzigen Wahllokal wurde gezählt.
    Alle Wahllokale fangen erst um 18 Uhr mit dem zählen an ggfs. noch später.

    Meine Frage !

    Wie können um 18 Uhr schon erste Hochrechnungen laufen ?

    Die Mitarbeiter von den Wahllokalen sind ebenfalls schockiert wie man schon um 18 Uhr von ersten " Ergebnissen " sprechen kann.

    Der Wahrheitscheck:

    Wir haben mit Freunden zusammen gewählt, wir waren mindestens 24 Leute, jeder hat das Kreuz an der gleichen Stelle gemacht.

    Also Erststimme =) alle 24 NPD

    Zweitstimme =) alle 24 AfD

    Jetzt meine Frage:

    Wie kann ich die Ergebnisse dieses Wahllokals abrufen ? Steht es irgendwo Online ? also am Montag oder so.

    Weil bei der Wahl 2009 haben wir als ganze Mannschaft 34 Leute " NPD " gewählt.

    Es wurden aber nur 7 gezählt ???? Das ist doch Betrug.

    Wie kann ich unsere 24 NPD Stimmen ( Erststimme ) + 24 AfD Stimmen kontrollieren ?

    Gruss

  2. #2
    Zyniker Benutzerbild von Algebra
    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    1.304

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Das ist keine Auszählung, sondern eine Prognose. Und das geht angeblich so:

    -> hier mehr Infos

    [Links nur für registrierte Nutzer]"50 000 Befragungen fürs ZDF

    Vor den Wahllokalen wählen die Befragten ein zweites Mal. Jeder vierte Wähler wird nach Angaben des ZDF gebeten, die Stimme noch einmal – geheim – abzugeben.[Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.301

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Zitat Zitat von DerStadtmusikant Beitrag anzeigen
    Hey Leute,

    ich habe jetzt viele Wahllokale abgeklappert. In keinem einzigen Wahllokal wurde gezählt.
    Alle Wahllokale fangen erst um 18 Uhr mit dem zählen an ggfs. noch später.

    Meine Frage !

    Wie können um 18 Uhr schon erste Hochrechnungen laufen ?

    Die Mitarbeiter von den Wahllokalen sind ebenfalls schockiert wie man schon um 18 Uhr von ersten " Ergebnissen " sprechen kann.

    Der Wahrheitscheck:

    Wir haben mit Freunden zusammen gewählt, wir waren mindestens 24 Leute, jeder hat das Kreuz an der gleichen Stelle gemacht.

    Also Erststimme =) alle 24 NPD

    Zweitstimme =) alle 24 AfD

    Jetzt meine Frage:

    Wie kann ich die Ergebnisse dieses Wahllokals abrufen ? Steht es irgendwo Online ? also am Montag oder so.

    Weil bei der Wahl 2009 haben wir als ganze Mannschaft 34 Leute " NPD " gewählt.

    Es wurden aber nur 7 gezählt ???? Das ist doch Betrug.

    Wie kann ich unsere 24 NPD Stimmen ( Erststimme ) + 24 AfD Stimmen kontrollieren ?

    Gruss
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    63

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Ich habe Mitarbeiter ( Wahlhelfer ) in den Wahllokalen auf Betrugsvorwürfe angesprochen. Es ist fast unfassbar.
    Die Wahlhelfer oder die Mitarbeiter der Stadt gehen davon aus, dass in den Wahllokalen beim zählen kein Betrug geben wird.
    Sie denken eher dass Ihre übermittelten Daten nicht korrekt eingepflegt werden. Darauf haben Sie ja keinen Einfluss.

  5. #5
    Selberdenker Benutzerbild von Cleopatra
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.625

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Wir haben hier im Landkreis auch zusammen NPD gewählt, aber der Landkreis war nazifrei. Wahlen bringen nichts. Kann man vergessen.
    “Soziale Gerechtigkeit” ist die Maske des Neids.
    “Teamfähigkeit” ist die Maske des Hasses auf die Ehrgeizigen und Erfolgreichen,
    “Dialog der Kulturen” ist die Maske der geistigen Kapitulation.
    Norbert Bolz

  6. #6
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.301

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Zitat Zitat von DerStadtmusikant Beitrag anzeigen
    Ich habe Mitarbeiter ( Wahlhelfer ) in den Wahllokalen auf Betrugsvorwürfe angesprochen. Es ist fast unfassbar.
    Die Wahlhelfer oder die Mitarbeiter der Stadt gehen davon aus, dass in den Wahllokalen beim zählen kein Betrug geben wird.
    Sie denken eher dass Ihre übermittelten Daten nicht korrekt eingepflegt werden. Darauf haben Sie ja keinen Einfluss.
    Glaube ich auch, dass da manipuliert wird, wo die ihre Ergebnisse meldne. Das ist viel praktischer.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.509

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Natürlich wird erst nach Schluss der Abstimmung gezählt. Hochrechnungen sind das nicht, die kurz nach 18 Uhr kommen, nur Trendmeldungen. Die bekommt man, indem man die Leute in ausgesuchten Wahllokalen nach der Stimmabgabe fragt, was sie gewählt haben.

    Die Ergebnisse der einzelnen Bezirke und Lokale müsste man über die Website des Bundes- oder Landeswahlleiters bekommen können.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    63

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Ich habe jetzt gelesen wie die auf die Prognosen kommen !

    Das ist doch alles Verarsche, stinkt doch vorne und hinten !

  9. #9
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    38.997

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Zitat Zitat von DerStadtmusikant Beitrag anzeigen
    Ich habe Mitarbeiter ( Wahlhelfer ) in den Wahllokalen auf Betrugsvorwürfe angesprochen. Es ist fast unfassbar.
    Die Wahlhelfer oder die Mitarbeiter der Stadt gehen davon aus, dass in den Wahllokalen beim zählen kein Betrug geben wird.
    Sie denken eher dass Ihre übermittelten Daten nicht korrekt eingepflegt werden. Darauf haben Sie ja keinen Einfluss.
    Du kannst Dich bei den oertlichen Jobcentermitarbeitern erkundigen! Die geben Auskunft!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  10. #10
    Selberdenker Benutzerbild von Cleopatra
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.625

    Standard AW: Wahlbetrug in den Wahllokalen ! *dringend*

    Zitat Zitat von Algebra Beitrag anzeigen
    Das ist keine Auszählung, sondern eine Prognose. Und das geht angeblich so:

    -> hier mehr Infos

    [Links nur für registrierte Nutzer]"50 000 Befragungen fürs ZDF


    Vor den Wahllokalen wählen die Befragten ein zweites Mal. Jeder vierte Wähler wird nach Angaben des ZDF gebeten, die Stimme noch einmal – geheim – abzugeben.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Nach den vorletzten Landtagswahlen hat uns eine Tante auf der Straße angesprochen und gefragt, wen wir gewählt haben, wir sollten ihr einen Zettel ausfüllen. Wir haben nichts gesagt oder aufgeschrieben, aber sind diese komischen Wahlen dann überhaupt noch geheim?
    “Soziale Gerechtigkeit” ist die Maske des Neids.
    “Teamfähigkeit” ist die Maske des Hasses auf die Ehrgeizigen und Erfolgreichen,
    “Dialog der Kulturen” ist die Maske der geistigen Kapitulation.
    Norbert Bolz

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der organisierte Wahlbetrug
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 15:32
  2. Wahlbetrug
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 17:12
  3. Wahlbetrug in Wien?
    Von Abendländer im Forum Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 18:38
  4. Wahlbetrug!!!!!
    Von NationalDemokrat im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 16:14
  5. Wahlbetrug in den USA!
    Von WladimirLenin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 19:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 40

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben